Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm

Gebührenermäßigung

Die Stadt Biberach gewährt bei Kursen und Seminaren eine Entgeltsermäßigung im Rahmen der Richtlinie Biberacher Stadtpass vom 7. März 2016. Die Ermäßigungen sind Freiwilligkeitsleistungen. Ein Rechtsanspruch auf Vergünstigung besteht nicht.

Die Beantragung des Stadtpasses erfolgt beim Bürgeramt des Ordnungsamtes.

Geltungsbereich
Den Stadtpass erhalten Geringverdienser, die mit erstem Wohnsitz in Biberach gemeldet sind. Sowie Ehrenamtliche, die in Biberach tätig sind.

Die Ermäßigung für Geringverdiener beträgt für Kursgebühren bei der vhs 50 %.
Die Ermäßigung für Ehrenamtliche beträgt für Kursgebühren bei der vhs 25 %, wobei die Guthaben des Stadtpasses für Ehrenamtliche auf 50 € jährlich begrenzt sind.

Von der Ermäßigung ausgenommen sind Skripte, Materialkosten und die Verwaltungsgebühr.