Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 26.09.2017:

Seite 1 von 3

Keine Anmeldung möglich Künstlerische Freiheit: Was kann-darf-soll moderne Opernregie? (172-10011)

ab Di., 26.9., 20.00 Uhr
Dozent: Dr. Jörg Riedlbauer

Wie halten wir es mit der Künstlerischen Freiheit? Immer wieder wird dieses grundgesetzlich geschützte Recht hinterfragt - insbesondere dann, wenn eine neue künstlerische Arbeit irritiert, möglicherweise provoziert, vielleicht sogar verstört, auf jeden Fall aber herkömmliche Sicht- oder Hörgewohnheiten hinter sich lässt. Hinsichtlich der modernen Theaterregie entzünden sich solche Debatten fast regelmäßig, werden Begriffe wie "Werktreue" und "Regietheater" polemisch gegeneinander ausgespielt. Aus Anlass der Neuinszenierung von Ludwig van Beethovens "Fidelio" durch die Bürgeroper Biberach wird Volkshochschulleiter Werner Szollar mit der Biberacher Regisseurin der Neuinszenierung Corinna Palm, dem Theaterkritiker Günter Vogel, Regieassistentin Rebecca Bienek und Kulturdezernent Dr. Jörg Riedlbauer im Rahmen einer lebendigen und spannenden Podiumsdiskussion den Fragen zur künstlerischen Freiheit auf den Grund gehen. Eine gute Gelegenheit also, im Anschluss an die Fidelio-Premiere am 23. September in der Biberacher Stadthalle über das gesehene zu diskutieren oder aber auch neugierig zu werden auf die Folgeaufführungen am 27., 29. und 30. 9. jeweils um 19.30 Uhr.

Anmeldung möglich West Coast Swing Schnupperkurs (172-20911)

ab Di., 26.9., 20.00 Uhr
Dozent: Andreas Zopf

Der West Coast Swing gilt in den USA als einer der trendigsten Tänze. Das WCS-Fieber schwappt nun auch nach Europa über und findet eine stetig wachsende Zahl begeisterter Fans. Er gilt als eine Swing-Tanz-Variante, die "mit der Zeit geht". Zu praktisch jeder Musik im 4/4-Takt, insbesondere Blues, R&B, Hip-Hop, Pop und natürlich Swing, kann er getanzt werden. Typisch für den WCS sind seine weichen und geschmeidigen Bewegungsabläufe, resultierend aus der Führungstechnik ("leader" und "follower"), die beiden Partnern die Improvisation von Schritten und Bewegungen während des Tanzens erlaubt. Somit wird auch die klassische Rollenverteilung in männliche und weibliche Tanzpartner aufgehoben, sodass z. B. auch zwei Frauen gut miteinander WCS tanzen können.
Paarweise Anmeldung erwünscht. Einzelanmeldungen mit der Angabe "leader" oder "follower" sind in Rücksprache mit der vhs möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer/in.

Anmeldung auf Warteliste Zumba Fitness® (172-20918)

ab Di., 26.9., 19.15 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Zumba Fitness® (172-20919)

ab Di., 26.9., 20.30 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Zumba Gold (172-20921)

ab Di., 26.9., 18.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

ZUMBA GOLD wurde speziell für Senioren, Neueinsteiger, Schwangere, Übergewichtige, Rheumatiker und Menschen mit Gelenkeproblemen entwickelt. Die Art der Bewegungen und die Geschwindigkeit sind den Bedürfnissen dieser Gruppen angepasst. Es wird sowohl die Koordination in Alltagssituationen gestärkt als auch die Ausdauer trainiert. Herz- und Kreislauffunktionen werden durch das moderate Trainingstempo verbessert.

Vorteile:
Wohlbefinden für Körper und Seele, Verbesserung der Lebensqualität, Reduzierung des Diabetesrisikos und anderer Krankheiten durch Ausschütten von Endorphinen und Stärkung des Immunsystems. Zumba Gold hilft abzunehmen, hält Körper und Geist aktiv.

Plätze frei Ikebana-Kinderwerkstatt (172-21255)

ab Di., 26.9., 15.30 Uhr

Die Ikebana-Gruppe Biberach bietet in der vhs regelmäßig "Offene Kindernachmittage" für Schulkinder an. Aus Naturmaterial sowie nicht pflanzlichem Material können interessante Arrangements oder Skulpturen entstehen - Geschenke oder fantasievoller Tischschmuck für bestimmte Anlässe wie Geburtstag, Weihnachten, Fasnacht u. a. Gleichzeitig werden spielerisch Naturbetrachtung sowie ein achtsamer Umgang mit Wiederverwendbarem geübt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung muss bei der vhs erfolgen.

Anmeldung möglich Yoga und Entspannung - Gutes für den Rücken (172-30108)

ab Di., 26.9., 18.15 Uhr
Dozentin: Stefanie Iven

Yoga - durch Bewegung und Entspannung zur eigenen Mitte finden. Dieser Kurs soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich Zeit für sich zu nehmen und die eigene Körperwahrnehmung zu schulen. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt, Atemräume werden erweitert. Durch die langsamen, im Atemrhythmus ausgeführten Bewegungen können wir zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen.

Anmeldung möglich Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (172-30113)

ab Di., 26.9., 8.00 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yoga-Übungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigong-Übungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

Anmeldung möglich Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (172-30114)

ab Di., 26.9., 9.30 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yoga-Übungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigong-Übungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

Anmeldung möglich Yoga Fortgeschrittene (172-30120)

ab Di., 26.9., 18.30 Uhr
Dozentin: Erna Guffler

Neben Yoga- und Entspannungsübungen werden auch Elemente der gesunden Atmung und Meditation vermittelt. In der Körperarbeit sind Übungen auch für Senioren eingebaut. Die Motorik und Bewegungsfähigkeit wird verbessert, ebenso steigert sich die Konzentrations- und Gedächtnisleistung.



Seite 1 von 3