Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 28.11.2017:

Ikebana bedeutet "Pflanzen zu neuem Leben erwecken". Gemäß dieser Bedeutung wollen wir Pflanzen und Blumen neu arrangieren, also eine neue Gestalt geben. Die Schönheit von lebenden Pflanzen, aber auch die Schönheit von Verfall und Vergänglichkeit kommen bei entsprechender Kombination besonders zur Geltung. Interessante Zweige oder Wurzelstücke können ins Seminar mitgebracht und dort mit anderem Material kombiniert werden. Dabei können die Pflanzen in natürlicher und unnatürlicher Form bis hin zum abstrakten Konstrukt Verwendung finden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind nicht erforderlich. Ikebana kann von jedem, an jedem Ort und mit jedem Material arrangiert werden.
In Zusammenarbeit mit der St. Elisabeth-Stiftung und der vhs Biberach leiten Mitglieder der Ikebana-International-Gruppe-Biberach zwei Seminare mit jeweils einem abgeschlossen Thema, die auch einzeln besucht werden.
Mitzubringen wenn vorhanden: Gartenschere, flache Schale oder Blumentopf-Untersetzer, interessante Zweige oder Holz
Ort: Gärtnerei der Heggbacher Einrichtungen, Rindenmooser Str. 25, 88400 Biberach
Termine: Mittwoch 15.11.2017, 16:30 - 18:00 Uhr
Dienstag 28.11.2017, 16:30 - 18:00 Uhr
Kosten: Keine Seminargebühr, ggf. freiwilliger Unkostenbeitrag für Material
Leitung: Helene Lanz, Erika Meier, Mitglieder von Ikebana International Biberach e.V.