Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Künstlerische Techniken
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Künstlerische Techniken
Seite 1 von 4

Die offene Werkstatt bietet die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen und ergänzend zum Kursangebot der vhs künstlerisch in den Werkräumen zu arbeiten. Die Teilnehmer/innen arbeiten selbstständig und können die Werkstatteinrichtungen der vhs benutzen, z. B. auch die Druckpressen.

Plätze frei Aktzeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene (172-20502)

ab Sa., 3.2., 9.30 Uhr
Dozentin: Elke Lippmann-Stietzel

Beim Zeichnen nach Modell werden die Proportionen des menschlichen Körpers erfasst und bildhaft umgesetzt. Ein Schwerpunkt des Seminars ist das Kennenlernen und Erproben verschiedener Zeichentechniken. Die Seminargebühr beinhaltet bereits die Kosten für das Modell.
Bitte mitbringen: großformatiges Zeichenpapier Din A2 oder 50x70 cm, weiß, farbig (z. B. grau, braun, schwarz), weiche Grafit- oder Bleistifte (B, 6B), Knetgummi oder Kunststoffradiergummi, Rötel- und Pittkreide (schwarz, weiß) oder Pastellkreiden. Keine Ölpastellkreiden!

Plätze frei Malen, Zeichnen, Gestalten (172-20507)

ab Mi., 11.10., 19.30 Uhr
Dozent: Hartmut Hahn

Eigene Motive in ein ausdrucksstarkes Bild umzusetzen ist Ziel und Motivation der Teilnehmer des Kurses.
Die Techniken variieren von Acryl-, Öl-, Aquarellmalerei bis zur zeichnerischen Umsetzung mit Graphit oder Kohle. Der Dozent hat ein fundiertes Wissen durch sein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und seine aktive künstlerische Tätigkeit insbesondere in der Ölmalerei. Er gibt wertvolle Hinweise und Tipps zu Farbwahl, Perspektive, Komposition, Licht und Schatten und andere, für das Werk relevante Kriterien.
Bitte mitbringen: Farben, Malgründe, Pinsel, Stifte, Kreiden je nach gewählter Technik.

Plätze frei Einfache Drucktechniken für Kinder (172-20509)

ab Sa., 27.1., 9.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Workshop ist für alle Kinder geeignet, die gerne mal eine neue Drucktechnik kennenlernen wollen. Wir starten mit dem Zuschneiden von Lederresten, anschließend kleben wir die Teile auf ein Holzbrett - fertig ist der Druckstock. Jetzt geht es ans Drucken! Nun arbeiten wir mit der Farbwalze und fertigen unsere frisch gedruckten Blätter an. Wir lernen dabei, worauf wir besonders achten müssen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Eine Materialgebühr in Höhe von 4 EUR ist enthalten.
Bitte mitbringen: Malerkittel, Brotzeit und Getränk.

Plätze frei Zeichnen mit Schwung und Freude (172-20510)

ab Sa., 21.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Zeichnen mit Schwung und Freude ist das Ziel dieses Workshops. Wir lernen Schritt für Schritt an kleinen überschaubaren Übungen die Kunst des schwungvollen Zeichnens. Dabei spielen Bewegungsübungen genau so eine Rolle wie rythmisches Zeichnen zur Musik. Die Hauptsache hierbei ist es, den eigenen Duktus zu finden. Anfänger und Geübte sind herzlich willkommen.
Bitte mitbringen: Bleistifte (HB,4B, 6B) und DIN-A3-Zeichenblock.

Plätze frei Wirkungsvolle Technik der Pastellmalerei (172-20511)

ab Sa., 13.1., 9.30 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Jahreszeit und Witterung spielt in der Gattung der Landschaftsmalerei eine wichtige Rolle. Die Faszination einer schneebedeckten Landschaft zieht uns in ihren Bann und erweckt in uns den Wunsch, das Gesehene künstlerisch festzuhalten. Dieser Kurs bietet verschiedene Techniken, die wirkungsvoll für das Motiv der Schneelandschaft einsetzbar sind. Der Workshop vermittelt Grundtechniken der Pastellmalerei und ist somit auch sehr gut für interessierte Neueinsteiger geeignet.
Bitte mitbringen: Bleistift, Pastellkreiden, Pastellmalblock (DIN A3).

Plätze frei Zeichnen mit Kohle (172-20512)

ab Mi., 10.1., 18.15 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Die Kohlezeichnung bietet eine Vielzahl von kreativen Möglichkeiten, von der spontanen Skizze bis zur ausgefeilten Schablonenmischtechnik. In diesem Kurs beschäftigen wir uns in erster Linie mit den Effekten der Licht- und Schattenwirkung. Ebenso eine wichtige Rolle spielen die Gesetze der Perspektive, der Räumlichkeit und der Plastizität. Wer gerne mal etwas Neues ausprobieren möchte und es liebt, schnelle und effektvolle Ergebnisse zu haben, der ist hier in diesem Kurs genau richtig.
Bitte mitbringen: Zeichenkohle, Graukreiden, Zeichenblock (DIN A3), Fixierspray und Malerkittel.

Plätze frei Meditatives Malen nach Hundertwassermotiven (172-20514)

ab Do., 9.11., 18.15 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Kurs bietet einen spielerischen Einstieg in die Gestaltungswelt mit Farben und Formen. Die Werke des Künstlers Hundertwasser faszinieren durch ihre Vielfalt und Schlichtheit. Diese lebendigen Motive sind eine wunderbare Inspirationsquelle für kreatives Schaffen mit Pinsel und Farbe.
Der Künstler schreibt dazu treffend:" Wenn ich male, träume ich. Wenn der Traum zu Ende ist, erinnere ich mich nicht mehr an das, was ich geträumt habe. Das Bild aber bleibt. Das Bild ist die Ernte des Traumes."
Bitte mitbringen: Aquarell- oder Deckfarben, auch in Gold und Silber, Bleistift und Aquarellmalblock DIN A3).

Plätze frei Indian Summer - mit Herbstfarben gestalten (172-20515)

ab Sa., 14.10., 9.30 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Der Herbst beginnt, von jetzt an werden die Tage wieder etwas kürzer. Wir genießen die letzten Sonnenstrahlen wie flüssiges Gold, während uns pralle Kastanien vor die Füße kullern. Die Ernte wird eingefahren, die Herbstblätter leuchten in allen Farben. Der Wind weht, der Regen peitscht, der Nebel senkt sich nieder auf die Felder. Die Jahreszeit des Herbstes zeigt uns mal ein buntes, mal ein graues Gesicht, aber immer voller feiner Farbnuancen. Wir genießen die schönen Tage, aber es steigt auch etwas Wehmut in uns auf. Die Sommerlaune verabschiedet sich langsam, die Atmosphäre hat sich verändert. All dies und noch vieles mehr wollen wir bildnerisch mit Pinsel und Farbe einfangen. Passende Herbstgedichte sollen uns dabei inspirieren und innere Bilder in uns vor Augen malen. Für diesen Kurs sind keine künstlerischen Kenntnisse erforderlich, nur Neugier, Offenheit und Freude am kreativen Schaffen.
Bitte mitbringen: Blei- oder Grafitstifte, Acrylfarben,Acrylmalblock, Spachtelgerät.

Plätze frei Varianten der Acrylmalerei (172-20516)

ab Mo., 6.11., 18.15 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Acrylfarben sind Kunstharzdispersionsfarben und seit etwa 1964 bekannt. Die Acrylfarbe vereint in sich die Eigenschaften von Gouache- und Ölfarben. Das Farbmaterial ist mit Wasser vermalbar, im trockenen Zustand aber wasserunlöslich. Das Material ermöglicht ein schnelles und spontanes Arbeiten. Besonders gut geeignet ist die Acrylfarbe auch für experimentelle Techniken. Wer gerne neue Varianten und Techniken als Neueinsteiger oder auch als Fortgeschrittener kennenlernen möchte, für den bietet der Kurs eine Vielzahl von Anregungen, Tipps und praktischen Erkundungsmöglichkeiten. Einige der Experimentierfelder sind die Spachteltechnik, die Farbschichtungen sowie Struktur- und Texturerzeugung.
Bitte mitbringen: Acrylfarben, Pinsel, Spachtelgerät, Acrylmalblock DIN A3, Wassergefäß, Malerkittel und Mallappen.



Seite 1 von 4