Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Yoga für Ältere
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Yoga für Ältere

Anmeldung möglich Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (181-30113)

ab Di., 27.2., 8.00 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yogaübungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigongübungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

Anmeldung möglich Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (181-30114)

ab Di., 27.2., 9.30 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yogaübungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigongübungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

Anmeldung möglich Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (181-30117)

ab Do., 1.3., 19.45 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yogaübungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigongübungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

fast ausgebucht Yoga Fortgeschrittene (181-30120)

ab Di., 6.3., 18.30 Uhr
Dozentin: Erna Guffler

Neben Yoga- und Entspannungsübungen werden auch Elemente der gesunden Atmung und Meditation vermittelt. Die Motorik und Bewegungsfähigkeit werden dabei verbessert, ebenso steigert sich die Konzentrations- und Gedächtnisleistung. Yoga hat die Gesundheit des Organismus als eines einheitlichen Ganzen zum Inhalt. Zu den fließenden Bewegungen, die auch für eine nicht ganz gesunde Wirbelsäule gedacht sind, werden aufbauende Atemübungen geübt. Eine vernachlässigte Atmung kann unsere Lebenskraft vermindern.

Anmeldung möglich Yoga Fortgeschrittene (181-30124)

ab Mi., 7.3., 14.00 Uhr
Dozentin: Erna Guffler

Neben Yoga- und Entspannungsübungen werden auch Elemente der gesunden Atmung und Meditation vermittelt. Die Motorik und Bewegungsfähigkeit werden dabei verbessert, ebenso steigert sich die Konzentrations- und Gedächtnisleistung. Yoga hat die Gesundheit des Organismus als eines einheitlichen Ganzen zum Inhalt. Zu den fließenden Bewegungen, die auch für eine nicht ganz gesunde Wirbelsäule gedacht sind, werden aufbauende Atemübungen geübt. Eine vernachlässigte Atmung kann unsere Lebenskraft vermindern.

Plätze frei Bewegung - Atmung - Entspannung ab 65 (181-30212)

ab Do., 1.3., 17.00 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Durch Aufwärmübungen wollen wir den Körper in Schwung bringen. Übungen aus dem Hatha-Yoga, welche an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst sind, sollen uns helfen, die körperliche Beweglichkeit zu erhalten, die Dehnbarkeit und Kräftigung der Muskulatur zu unterstützen und die Koordinationsfähigkeit zu fördern. Eine Entspannungsphase am Ende der Stunde soll dazu beitragen, die mentale Ausgeglichenheit zu fördern.