Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Musikalische Praxis
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Musikalische Praxis

Kurs abgeschlossen Kulturnacht: Jazz PD (172-11004)

ab Fr., 15.9., 19.15 Uhr
Dozent: Peter Sikezsdy

Musik und Gesang

Anmeldung möglich Gitarre für Anfänger II/Fortgeschrittene (172-20802)

ab Mi., 27.9., 17.30 Uhr
Dozentin: Gabriele Meinke-Linder

Der Kursinhalt besteht, aufbauend auf dem Kurs aus dem vergangenen Semester, aus:
- Erlernen von Liedern (Wünsche werden berücksichtigt)
- erweiterten Akkorden
- erweiterter Schlag- und Zupfbegleitung
- Lesen von Tabulaturen (Spielen von leichten Melodien-Intros)
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Materialkosten von 5,00 EUR sind in der Gebühr enthalten.
Quereinsteiger willkommen!

Anmeldung möglich Gitarre für Fortgeschrittene (172-20805)

ab Mi., 27.9., 18.35 Uhr
Dozentin: Gabriele Meinke-Linder

Der Kursinhalt besteht, aufbauend auf dem Kurs aus dem vergangenen Semester, aus:
- Erlernen von Liedern (Wünsche werden berücksichtigt)
- erweiterten Akkorden
- erweiterter Schlag- und Zupfbegleitung
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Materialkosten von 5,00 EUR sind in der Gebühr enthalten.

Plätze frei Begleitgitarre für Fortgeschrittene (172-20808)

ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr
Dozent: Jochen Vogel

Der Workshop wendet sich an Gitarristen, die schon sicher einfache Akkorde spielen können, aber nicht so recht wissen, wie sie ein Lied begleiten sollen. Dabei werden verschiedene Stilistiken aufgegriffen und dazu sowohl gängige als auch moderne Spieltechniken gezeigt. Zudem werden Wege zur musikalischen Kreativität vorgestellt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber von Vorteil. Voraussetzung sind solides Akkordspiel und Barré. Das Kursmaterial wird gestellt.
Fragen gerne vorab per E-Mail an: jochenvogel@aol.com.

Anmeldung möglich Drumworkshop - Djembe (172-20840)

ab Sa., 9.12., 9.30 Uhr
Dozent: Thomas Schuster

Rhythmus erleben und selber machen. Die Seele im Rhythmus schwingen und den Alltag hinter sich lassen. Trommeln ist ein faszinierender Ausgleich. Bei diesem Anfängerworkshop erhalten alle Teilnehmer eine Basis: Denn, kann ich nicht - gibt es nicht. Es gilt: Gruppendynamik erleben und rhythmischen Spaß haben. Trommeln sind ausreichend vorhanden.