Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Rechnungswesen
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Rechnungswesen

Plätze frei Grundlagen der Buchführung - Wochenend-Crashkurs (172-50512)

ab Fr., 20.10., 18.00 Uhr
Dozentin: Anita Huckle

Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundierte Grundlagenkenntnisse zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsvorfälle (z. B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. So sind Sie in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Die neu erworbenen Fähigkeiten können Sie direkt einsetzen und schon im Kurs mit zahlreichen Übungsaufgaben aus der Praxis üben.

Kursinhalt:
- Bedeutung der Buchführung und gesetzlichen Bestimmungen
- Inventur, Bilanz und Belegorganisation
- Buchen von Geschäftsvorfällen auf Bestands- und Erfolgskonten
- einfache und zusammengesetzte Buchungssätze
- Buchungen der Umsatzsteuer, Vorsteuer und Zahllast
- Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes
- Wareneinkaufs- und Warenverkaufskonto
- Buchungen von Preisnachlässen
- Abschlussbuchungen über Gewinn- und Verlustkonto, Schlussbilanz

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die Konzernrechnungslegung und die internationale Rechnungslegung.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: [YX] Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung 2" vermittelt.
Termine Techniktest zu Hause: 1. bis 13.11.2017
Nachholtermine 6.2.2018
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controllinginstrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, wie im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen und Maßnahmen entwickelt werden.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: [YX] Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung 1 und 2" vermittelt.
Termine Techniktest zu Hause: 1. bis 13. November 2017
Nachholtermine 6.2.2018
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: 29,33 Unterrichtseinheiten
Termine Techniktest zu Hause: 1 bis 13.11.2017
Nachholtermine 6.2.2018
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 90 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.

Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z. B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: 53,33 Unterrichtseinheiten
Termine Techniktest zu Hause: 1. bis 13.11.2011
Nachholtermine 6.2.2018
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: 53,33 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Finanzbuchführung 1" vermittelt.
Termine Techniktest zu Hause: 1. bis 13. 11.2017
Nachholtermine 6.2.2018
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Kursumfang: 53,33 Unterrichtseinheiten
Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Finanzbuchführung 1" vermittelt.
Termine Techniktest zu Hause: 1. bis 13.11.2017
Nachholtermin 6.2.18
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business-Zertifikat
Prüfungstermin findet zusätzlich statt; Prüfungsgebühr wird seperat berechnet.
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business-Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu.
Bitte mitbringen: eigenen PC mit Internetzugang.