Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 26.01.2018:

Keine Anmeldung möglich Genial: die Oper "Carmen" (172-20106)

ab Fr., 26.1., 20.00 Uhr
Dozent: Gunther Dahinten

Welche Oper beginnt mit einer Explosion? Antwort: "Carmen" von Georges Bizet. Das rasante Vorspiel mit dem berühmten Torero-Lied versetzt jeden Hörer in Hochstimmung, und die hält bis zum Schluss an. Denn "Carmen" gehört zum Besten, was die Musikgattung Oper zu bieten hat: eine ereignisreiche Handlung und eine Musik, die Dramatik, Sensibilität und üppige Melodik vereint. Ein geniales Werk, das den Kenner ebenso begeistert wie den einfachen Musikfreund. Den Welterfolg durfte der Komponist nicht erleben, denn Bizet starb kurz nach der Uraufführung 1875 mit 36 Jahren an den Folgen seines Gelenkrheumatismus - und in der Trauer darüber, dass "Carmen" anfangs als Misserfolg galt. Der "musikalische Vortrag" informiert in knapper Form über das Leben von Bizet und die Geschichte von "Carmen", die auf einer Novelle von Prosper Mérimée beruht und somit auch literarisches Format hat. Ausführlich kommt die Musik zur Geltung. Die Liebhaber von Oper und von schönen Stimmen dürfen sich auf CD-Aufnahmen mit deutschen und internationalen Spitzensängern freuen, was den Abend zu einer kleinen Hör-Oper macht.

Plätze frei Malen mit Pigmenten (172-20523)

ab Fr., 26.1., 17.00 Uhr
Dozentin: Claudia Schütz

Schon zu Hause begegnen uns natürliche Pigmente wie Kaffeesatz oder Asche. Im Urlaub sprechen uns häufig farbige Sande oder Erden an. Wie diese und außerdem auch gekaufte Pigmente verarbeitet werden können, wird in diesem Kurs ausprobiert. Vorhandenes Malmaterial mitbringen.

fast ausgebucht Kleinplastiken aus Ton (172-20609)

ab Fr., 26.1., 18.00 Uhr
Dozentin: Andrea Freudenreich

Nach der eigenen Vorstellung und im gemeinsamen Gespräch entstehen figürliche oder auch abstrakte Formen. Diese werden umgesetzt in Plastiken aus Ton, die auf der Grundlage der Aufbautechnik, mit hohlem Kern, entwickelt werden. Für Teilnehmer, die gerne mal was Neues ausprobieren oder schon Erlerntes vertiefen möchten. Anfallende Material- und Brennkosten werden vor Ort im Kurs abgerechnet. Der Kurs findet in Oberstadion im Atelier der Künstlerin statt. www.andrea-freudenreich.de

fast ausgebucht Winterküche - regional und saisonal durch die kalte Zeit (172-30724)

ab Fr., 26.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Angelika Romer

In der kalten und dunklen Jahreszeit bieten sich viele regionale Gemüsesorten für eine vitamin- und abwechslungsreiche Ernährung an. Ob beim Direktvermarkter, auf dem Bauern- und Wochenmarkt oder im Lebensmitteleinzelhandel die Auswahl an saisonalem Gemüse und Obst ist groß.
Wir bereiten zusammen herzerwärmende Gerichte zum Dahinschmelzen.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Plätze frei Kaufmännisches Rechnen in Excel 2013 (172-50147)

ab Fr., 26.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Susanne Bennewitz

Basiswissen zum kaufmännischen Rechnen in Excel. Von einfachem Prozent- und Verteilungsrechnen über Statistik und Kalkulation bis zu Zinsberechnungen bekommen Sie einen Überblick zur Verwendung von Excel im Büroalltag.
Voraussetzung: Excel-Grundlagenkurs oder vergleichbare Kenntnisse.

Plätze frei Guter Start in die Schule (172-60705)

ab Fr., 26.1., 13.30 Uhr
Dozentin: Irmgard Hefele-Wilhelm

Die Entwicklung der Fein- und Grafomotorik ist eine wesentliche Voraussetzung für einen erfolgreichen Schulstart. Die für das Malen, Zeichnen und Schreiben notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten eignen sich Kinder bis zum Grundschulalter an. Diese bilden die Basis für ein kreatives, gestalterisches und gezieltes Umgehen mit Papier und Stift.

Der Workshop gibt einen Überblick über die Entwicklung der Handmotorik und des Schreibens sowie Besonderheiten der Händigkeit. Es werden praktische Anregungen und Ideen aufgezeigt wie Sie Kinder zielgerichtet auf das Rechnen und Schreiben vorbereiten können.

Die Referentin Irmgard Hefele-Wilhelm ist Ergotherapeutin mit langjähriger Berufserfahrung. Ihr Schwerpunkt liegt in der fein- und grafomotorischen Förderung sowie in der Behandlung von Schreibproblemen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.

Kooperationsveranstaltung des Schulamtes Biberach, den Biberacher Grundschulen, der Sonderschulen, der der vhs Biberach.....