Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Künstlerische Techniken
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Künstlerische Techniken
Seite 1 von 4

Die offene Werkstatt bietet die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen und ergänzend zum Kursangebot der vhs künstlerisch in den Werkräumen zu arbeiten. Die Teilnehmer/innen arbeiten selbstständig und können die Werkstatteinrichtungen der vhs benutzen, z. B. auch die Druckpressen.

Plätze frei Aktzeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene (181-20502)

ab Sa., 14.4., 9.30 Uhr
Dozentin: Elke Lippmann-Stietzel

Beim Zeichnen nach Modell werden die Proportionen des menschlichen Körpers erfasst und bildhaft umgesetzt. Ein Schwerpunkt des Seminars ist das Kennenlernen und Erproben verschiedener Zeichentechniken. Die Seminargebühr beinhaltet bereits die Kosten für das Modell.
Bitte mitbringen: großformatiges Zeichenpapier Din A2 oder 50x70 cm, weiß, farbig (z. B. grau, braun, schwarz), weiche Grafit- oder Bleistifte (B, 6B), Knetgummi oder Kunststoffradiergummi, Rötel- und Pittkreide (schwarz, weiß) oder Pastellkreiden. Keine Ölpastellkreiden!

Anmeldung möglich Malen, Zeichnen, Gestalten (181-20507)

ab Mi., 14.3., 19.30 Uhr
Dozent: Hartmut Hahn

Eigene Motive in ein ausdrucksstarkes Bild umzusetzen ist Ziel und Motivation der Teilnehmer des Kurses.
Die Techniken variieren von Acryl-, Öl-, Aquarellmalerei bis zur zeichnerischen Umsetzung mit Grafit oder Kohle. Der Dozent hat ein fundiertes Wissen durch sein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und seine aktive künstlerische Tätigkeit insbesondere in der Ölmalerei. Er gibt wertvolle Hinweise und Tipps zu Farbwahl, Perspektive, Komposition, Licht und Schatten und andere, für das Werk relevante Kriterien.
Bitte mitbringen: Farben, Malgründe, Pinsel, Stifte, Kreiden je nach gewählter Technik.

Der Zeichenkurs "zum Bleistift" stellt vielfältige und raffinierte zeichnerische Techniken vor. Aus dem guten alten Bleistift lässt sich so manches herauslocken, vom gekonnten Duktus bis zur effektvollen Schraffur. Sie haben in diesem Zeichenkurs die Möglichkeit, Ihre technischen Fähigkeiten zu erweitern und ihre eigene künstlerische Handschrift zu entwickeln. Das Programm ist abwechslungsreich aufgebaut. Ziel ist es, mehr Freiheit und Sicherheit im Umgang mit dem Medium Bleistift zu bekommen.
Bitte mitbringen: Bleistifte (HB, 2B,5B), Zeichenblock DIN A3, Radiergummi und Spitzer.

Anmeldung möglich Vom Gegenständlichen zum Abstrakten (181-20511)

ab Sa., 28.4., 9.30 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, ein gegenständliches Motiv zu einer abstrakten Komposition zu entwickeln. Wir beginnen dabei mit einer gegenständlichen Bildvorlage und reduzieren diese schrittweise so lange, bis eine gekonnte, schlichte Abstraktion entsteht. Hier ist Mut gefragt, der Mut, alles Überflüssige weg- und loszulassen, bis nur noch das Wesentliche bleibt. Die einfache Lösung ist eben oft die Schönste. In diesem Workshop wollen wir den Geheimnissen der Abstraktion auf den Grund gehen - eine sicherlich spannende Entdeckungsreise.
Bitte mitbringen: Acrylfarben, Bleistifte, Pinsel, Acrylblock, eventuell Malkarton (DIN A 3 oder größer) und Arbeitskittel.

Plätze frei Zeichnen mit Kohle (181-20512)

ab Mi., 28.2., 18.15 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Die Kohlezeichnung bietet eine Vielzahl von kreativen Möglichkeiten, von der spontanen Skizze bis zur ausgefeilten Schablonenmischtechnik. In diesem Kurs beschäftigen wir uns in erster Linie mit den Effekten der Licht- und Schattenwirkung. Ebenso eine wichtige Rolle spielen die Gesetze der Perspektive, der Räumlichkeit und der Plastizität. Wer gerne mal etwas Neues ausprobieren möchte und es liebt, schnelle und effektvolle Ergebnisse zu haben, der ist hier in diesem Kurs genau richtig.
Bitte mitbringen: Zeichenkohle, Graukreiden, Zeichenblock (DIN A3), Fixierspray und Malerkittel.

Plätze frei Meditatives Malen nach Hundertwassermotiven (181-20514)

ab Sa., 16.6., 9.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Kurs bietet einen spielerischen Einstieg in die Gestaltungswelt mit Farben und Formen. Die Werke des Künstlers Hundertwasser faszinieren durch ihre Vielfalt und Schlichtheit. Diese lebendigen Motive sind eine wunderbare Inspirationsquelle für kreatives Schaffen mit Pinsel und Farbe. Der Künstler schreibt dazu treffend:" Wenn ich male, träume ich. Wenn der Traum zu Ende ist, erinnere ich mich nicht mehr an das, was ich geträumt habe. Das Bild aber bleibt. Das Bild ist die Ernte des Traumes."
Bitte mitbringen: Aquarell- oder Deckfarben, auch in Gold und Silber, Bleistift und Aquarellmalblock DIN A3.

Anmeldung möglich Der Farbenkreisel (181-20515)

ab Sa., 3.3., 9.30 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Workshop bietet eine spielerische Einführung in die Welt des Farbenmischens. Zum Einstieg befassen wir uns etwas mit der Farbenlehre von Johannes Itten, dem Elementarstern von Paul Klee und der Farbkugel von Philipp Otto Runge. Dann geht es in die Praxis des Farbenmischens, dabei beschäftigen uns Farbkontraste und Farbharmonien. Der Kurs richtet sich an alle, die etwas mehr Sicherheit und technisches Know-how beim Mischen von Farben gewinnen wollen. Dies ist die Basis für jegliche Art von Malerei. Eingeladen zur Teilnahme sind Neueinsteiger und auch solche, die ihre malerische Kreativität auf eine solide technische Basis stellen wollen.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben oder Studienaquarellfarben, Pinsel, DIN A3 Studienaquarellblock.

Plätze frei Biberacher Montags-Maler (181-20517)

ab Mo., 5.3., 10.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Wollten Sie schon immer die Woche mal ganz anders beginnen, originell und kreativ, dann sind Sie hier genau richtig. Arbeiten Sie gerne mit Pinsel und Farbe oder wollten Sie das Malen schon lange einmal von Grund auf erlernen, dann sind Sie herzlich bei den Biberacher Montags-Malern eingeladen. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Geheimnissen des Farbenmischens. Der Dreiklang von Farbtönen und das Kombinieren von Farbharmonien, Pinselführung und Duktus sowie gezielte Motivauswahl sind weitere Schwerpunkte dieses Kurses. Geeignet ist dieser Kreativkurs für jeden, der Motivation, Lernbereitschaft und Freude am künstlerischen Schaffen mitbringt.
Bitte mitbringen: Aquarell- oder Studienfarben, Aquarellpinsel, DIN-A3-Aquarellblock, Bleistifte und Buntstifte sowie Skizzenpapier.

Plätze frei Das Kinder-Atelier (181-20518)

ab Sa., 10.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Wer von euch Kindern gerne mit Papier und Schere "werkelt", Spaß hat am Schneiden, Falten, Kleben und Tackern, der ist genau richtig in unserem Kinder-Atelier. Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien wie Papier, Karton, Farbe, Sand, Muscheln und vielem mehr. Hast du Freude am Experimentieren, neue Techniken kennenzulernen und deine eigenen Ideen zu verwirklichen, dann komm vorbei. Das Material in Höhe von 5 EUR ist in der Kursgebühr enthalten. Bitte Malerkittel mitbringen, sowie Brotzeit mit Getränk.



Seite 1 von 4