Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm

Hybride Vortragsreihe


Veranstaltungen im Oktober sprechen Senioren an.

Die vhs Biberach veranstaltet im Zuge des digitalen Pilotprojekts im Oktober wieder spannende hybride Vorträge in Kooperation mit dem Ochsenhauser Hof und dem Bürgerheim. Alle Veranstaltungen sprechen inhaltlich Senioren an, sind aber für alle Interessierten offen und kostenfrei.

Mit zunehmendem Alter wächst das Risiko sozialer Isolation, der Zunahme von Einschränkungen der Selbständigkeit, Krankheiten, Verlust von Leistungsfähigkeit und geliebten Menschen. Im Vortrag „Mehr Wohlbefinden und Lebensfreude Ü60“ am Freitag, 14. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr finden die Teilnehmenden Verständnis und Tipps für den Umgang mit diesen Herausforderungen und letztendlich mehr Wohlbefinden. Der Vortrag findet im Ochsenhauser Hof und online statt.

Ab Montag, 17. Oktober, findet von 15 bis 16.30 Uhr eine „Einführung in die Zen-Meditation für Senioren“ statt. Insgesamt besteht der Kurs aus fünf Einheiten und findet online und im Ropach statt. Die Teilnehmenden erfahren wie sie durch Übung der Körperhaltung, des Atems und der Konzentration zu innerer Ruhe und Gelassenheit finden. Schrittweise wird in Theorie und Praxis der Meditation eingeführt und unter Anleitung geübt.

Im Vortrag „Essen ohne Reste – pfiffige Küche für kleine Haushalte“ am Freitag, 21. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr erhalten Interessierte Tipps zum Kochen von kleinen Portionen speziell für Seniorenhaushalte. Dabei geht es auch um die richtige Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmitteln, die Vermeidung von Resten und um Resteverwertung. Eine Teilnahme ist online und im Ochsenhauser Hof möglich. Der Vortrag ist auch Teil der Reihe „Lebensfreude erhalten – aktiv bleiben“.

„Bloß nicht stürzen – Sturzrisiken im Alter und wie man sich gut schützen kann“ heißt das Motto beim Vortrag am Dienstag, 25. Oktober, der von 15 bis 16.30 im Ropach Wintergarten und online stattfindet. Ein nicht zu unterschätzendes Thema in zunehmendem Alter ist das Sturzrisiko – Stürze ziehen oft auch Verletzungen und Folgen nach sich, die unter Umständen das weitere selbstständige Leben erschweren können. Im Vortrag sollen die Fragen „Wann ist eine Person sturzgefährdet?“ und „Was kann getan werden, um einem Sturz vorzubeugen?“ aufgegriffen und wertvolle Tipps zur Vorbeugung von Stürzen im eigenen Zuhause und außerhalb des Wohnumfeldes gegeben werden.

Für die Präsenzteilnahme von Vorträgen ist die Anmeldung möglich, aber nicht essentiell. Für Kurse mit mehreren Einheiten ist eine Anmeldung erforderlich. Für die Online-Teilnahme ist die Anmeldung mit Angabe der E-Mail-Adresse notwendig. Anmeldung sind möglich über www.vhs-biberach.de, per Mail unter vhs@biberach-riss.de oder telefonisch unter 07351/51-338.


Zurück