Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Arbeitsrecht, Steuerwissen & Finanzen
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Arbeitsrecht, Steuerwissen & Finanzen

Plätze frei Finanzwissen & Kryptowährungen (241-50720)

ab Mi., 15.5., 19.00 Uhr
Dozentin: Manuela Ittner

Im Crashkurs für Do-it-yourself-Anleger erhalten die Teilnehmenden Informationen darüber, wie sie eine bedarfsgerechte und kompetente Anlage-, Kredit- und Versicherungsstrategie entwerfen können. An dem Abend wird unter anderem besprochen, wie ein an den Lebensverlauf der Teilnehmenden angepasstes Vermögensmanagement aussehen kann und wie eine erfolgsversprechende Geldanlage aussieht. Außerdem geht die Dozentin Manuela Ittner darauf ein, welche effektiven Tools es gibt und wie diese genutzt werden können. Zudem geht es um Kryptowährungen: Die Teilnehmenden lernen, was Kryptowährungen sind, wie sie diese nutzen können und worauf sie achten sollten. Ergänzend werden weitere effektive Geldanlagen im Vordergrund stehen.

Anmeldung möglich Steuererklärung leicht gemacht (241-50721)

ab Mi., 6.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Anita Huckle

In diesem Kurs wird den Teilnehmenden auf einfache Art und Weise aufgezeigt, wie sie in kürzester Zeit ihre Steuererklärung selbst und ohne großen Aufwand erstellen können. Die Themenschwerpunkte hierbei sind die Einkünfte aus selbständiger Arbeit/Gewerbebetrieb mit der dazugehörigen Anlage EÜR, sowie den einzelnen Betriebsausgaben hierzu. Des Weiteren beinhaltet der Kurs die Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Bruttoarbeitslohn) mit den hierzu abzugsfähigen Werbungskosten (unter anderem Homeofficepauschalen, Arbeitszimmer usw.), Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung mit der hierzu neu eingeführten Abschreibung, die Einkünfte aus Kapitalvermögen, die Besteuerung der Renteneinkünfte sowie die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Weitere Themenschwerpunkte sind die Abzugsfähigkeit der Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, die Berücksichtigung von Kindern, die steuerliche Förderung von Handwerkerleistungen im eigenen Objekt, die Riesterförderung sowie die Erklärung eines Einkommensteuerbescheides anhand eines praxisnahen Beispiels. Die Dozentin Anita Huckle ist Diplom-Betriebswirtin FH.

Wer sich selbständig machen will, muss gewisse Regularien beachten. Kleingewerbetreibende und Freiberufler dürfen ihren steuerlichen Gewinn durch eine einfache Einnahme-Überschussrechnung auf amtlichen Vordrucken ermitteln. Ziel des Seminars ist, ein Überblick über die Organisation, Ablage und die relativ einfache Technik, deren Vorteile gegenüber der doppelten Buchführung sowie andere wichtige steuerliche Themen wie die Abschreibung, Kfz-Kosten, häusliches Arbeitszimmer, Reisekosten sowie die Umsatzsteuervor-anmeldung/ -erklärung zu gewinnen. Des Weiteren lernen die Teilnehmenden das Anmeldeverfahren, die Lohn- und Gewerbesteuer sowie die Bauabzugssteuer. Ein weiteres Thema des Seminars ist die Erstellung der Anlage EÜR sowie die Erstellung der Voranmeldungen sowie Steuererklärung über das Finanzamtsprogramm "ELSTER".