Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm

Sie können sich hier auf der Programmseite online anmelden. Darüber hinaus per E-mail (vhs@biberach-riss.de), persönlich in der Geschäftsstelle oder schriftlich per Hausbriefkasten, per Post oder per Fax.

Ebenso ist Ihre Anmeldung unter der Telefonnummer 07351 51-9613 aber nur zu folgenden Zeiten möglich:
Montag 9:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei Einzelvorträgen ist keine Anmeldung erforderlich.

§ 7 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelt die Kündigungs- und Widerrufsgründe. Darüber hinaus akzeptiert Ihre vhs auf Kulanzbasis den Vertragsrücktritt nach folgenden Regeln: Sollten Sie an der Teilnahme Ihrer gebuchten Veranstaltung verhindert sein, können Sie sich schriftlich (AGB §1,4) abmelden: bei Kursen: bis 4 Tage nach Kursbeginn bei Seminaren: bis 5 Tage vor Beginn bei Tagesfahrten: bis zum Anmeldeschluss nur in der vhs Geschäftsstelle. Bei anderen Fahrten, Reisen und bei Lehrgängen gelten jeweils besondere Rücktrittsbedingungen.

Sie erteilen uns eine Einzugsermächtigung. Ihr Beitrag wird dann nach Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht. Andernfalls überweisen Sie bitte die Kursgebühr bis zum 1. Veranstaltungstag auf das Konto bei der Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE48 6545 0070 0000 0005 12
BIC: SBCRDE66

Die Stadt Biberach gewährt bei Kursen und Seminaren eine Entgeltsermäßigung im Rahmen der Richtlinie Biberacher Stadtpass vom 7. März 2016. Die Ermäßigungen sind Freiwilligkeitsleistungen. Ein Rechtsanspruch auf Vergünstigung besteht nicht.

Die Beantragung des Stadtpasses erfolgt beim Bürgeramt des Ordnungsamtes.

Geltungsbereich
Den Stadtpass erhalten Geringverdiener, die mit erstem Wohnsitz in Biberach gemeldet sind. Sowie Ehrenamtliche, die in Biberach tätig sind.

Die Ermäßigung für Geringverdiener beträgt für Kursgebühren bei der vhs 50 %.
Die Ermäßigung für Ehrenamtliche beträgt für Kursgebühren bei der vhs 25 %.

Von der Ermäßigung ausgenommen sind Skripte, Materialkosten und die Verwaltungsgebühr.

Die VHS Biberach ist ein respektvoller Ort
Ein respektvoller Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Weltanschauungen und Lebensentwürfe ist entscheidend, um allen eine positive Bildungserfahrung zu ermöglichen.

Die VHS Biberach ist ein freundlicher Ort
Ein freundlicher Umgangston fördert den Austausch in Kursen und den Gemeinschaftsräumen der VHS Biberach.

Die VHS Biberach ist ein offener Ort
Lernen setzt Bereitschaft für Neues voraus. Offenheit gegenüber neuen Inhalten, aber auch verschiedenenWeltanschauungen, Positionen und Lebensentwürfen schafft ein positives Lernklima.

Die VHS Biberach ist ein kommunikativer Ort
Wertschätzende Kommunikation ermöglicht ein Kennenlernen und einen Austausch mit anderen Sichtweisen sowie ein aktives Mitgestalten einer angenehmen Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Die VHS Biberach ist ein rücksichtsvoller Ort
Rücksichtnahme im Umgang mit anderen hilft, eine positive Atmosphäre zu schaffen. Dazu zählen u.a. Pünktlichkeit, angemessenes Verhalten sowie ein gepflegtes und sauberes Erscheinungsbild.

Die VHS Biberach ist ein sauberer Ort
Um die VHS-Räumlichkeiten in einem guten Zustand halten zu können, bedarf es eines sorgsamen Umgangs mit der Einrichtung und das saubere Hinterlassen Ihres Lern- und Aufenthaltsbereiches.

Kein Rauchen!
In unseren Räumlichkeiten ist Rauchen nicht erlaubt. Bitte nutzen Sie dafür den Innenhof.

Keine Belästigung!
Die VHS Biberach ist ein Lernort. Vermeiden Sie deshalb aufdringliches, störendes Verhalten sowohl  in den Kursräumen als auch im übrigen Gebäude. Schalten Sie den Ton Ihres Smartphones auf lautlos. Vermeiden Sie Verschmutzungen aller Art, Müll muss selbst entsorgt werden (Mülleimer VHS).

Keine Drogen und kein Alkohol!
Alkoholisierten Personen oder Personen unter
Drogeneinfluss wird der Zutritt verweigert.

Keine Waffen!
Das Betreten des Hauses mit Waffen ist strengstens verboten. Zuwiderhandlung zieht eine Anzeige nach sich.

Keine Diskriminierung!
Rassistische, homophobe, sexistische oder sonstige diskriminierende Äußerungen und Verhaltensweisen werden nicht toleriert.

Keine Gewalt!
Gewalttätiges Verhalten, sowohl körperlich als auch verbal, wird nicht toleriert. Körperliche Gewalt zieht in jedem Fall eine Anzeige nach sich.

Keine Haustiere!
Haustiere dürfen nicht in die Räumlichkeiten der VHS Biberach mitgebracht werden.

Der Verstoß gegen die Hausordnung kann zu Kursausschluss, Gebäudeverweis und Hausverbot führen.
Bei selbstverschuldetem Kursausschluss oder Gebäudeverweis ist die Rückerstattung der Teilnahmegebühren ausgeschlossen.

Download Hausordnung

Bitte beachten Sie bei externen Unterrichtsräumen die Hausordnung der jeweiligen Schule.