Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 27 von 42

Anmeldung möglich Mexikanische Küche (182-30757)

ab Sa., 19.1., 10.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Die mexikanische Küche ist eine einzigartige Verschmelzung: hier treffen sich traditionelle kulinarische Elemente der indianischen Kulturen mit der spanischen Küche.
Frisches Obst und Gemüse kombinieren wir mit Gewürzen, Getreide und Hülsenfrüchten. Es existieren unzählige Möglichkeiten, leckere Gerichte zuzubereiten.
Möchten Sie eine kleine kulinarische Reise nach Mexiko mit mir machen? Dann kommen Sie mit. Wir werden nicht nur Spaß haben, sondern wir werden ein bisschen über die mexikanische Kultur lernen und die Bedeutung von "La Sazón" entdecken.

Kurs abgeschlossen Kochkurs für Erwachsene - frei nach Jamie Oliver (182-30757A)

ab Mi., 17.10., 18.30 Uhr
Dozentin: Isabelle Thomas

Manchmal muss es schnell gehen, aber es kann trotzdem schmackhaft, frisch und knackig sein. Im Seminar werden Suppen mit frischem Gemüse, Fisch, Fleisch- und Nudelgerichte zubereitet.
Englands junger Spitzenkoch präsentiert in seiner Kochschule geniale schnelle und unkomplizierte Rezepte. Sein Prinzip "Kochen kann jeder" wird erlebbar. Im Seminar werden Techniken und Tricks leicht verständlich vermittelt, sodass es zukünftig viel leichter sein wird, etwas Schnelles für sich zu kochen oder Freunde mit einem leckeren Essen zu beeindrucken. Neue Rezepte.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Herbstmenü (182-30758)

ab Mi., 7.11., 18.00 Uhr
Dozent: Peter Ebbinghaus

Peter Ebbinghaus vom gleichnamigen Restaurant in Burgrieden zaubert mit Ihnen ein köstliches Drei-Gänge-Menü. Sie erhalten nützliche Tipps aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und die seltene Gelegenheit, einem Profi bei der Ausübung seines Handwerks auf die Finger schauen zu können. Höhepunkt des Abends wird ein gemeinsames Abendessen mit passendem Wein sein. Ein kulinarisches Erlebnis für jeden Feinschmecker, ein Fest für Gaumen und Seele.
Die Gebühr setzt sich aus Kursgebühr 34,00 EUR und Lebensmittelkosten von 19,00 EUR zusammen.

Anmeldung auf Warteliste Wintermenü (182-30759)

ab Mi., 6.2., 18.00 Uhr
Dozent: Peter Ebbinghaus

Peter Ebbinghaus vom gleichnamigen Restaurant in Burgrieden zaubert mit Ihnen ein köstliches Drei-Gänge-Menü. Sie erhalten nützliche Tipps aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und die seltene Gelegenheit, einem Profi bei der Ausübung seines Handwerks auf die Finger schauen zu können. Höhepunkt des Abends wird ein gemeinsames Abendessen mit passendem Wein sein. Ein kulinarisches Erlebnis für jeden Feinschmecker, ein Fest für Gaumen und Seele.
Die Gebühr setzt sich aus Kursgebühr 34,00 EUR und Lebensmittelkosten von 19,00 EUR zusammen.

Kurs abgeschlossen Indisches Streetfood - vegetarisch (182-30760)

ab Sa., 20.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Anjali Chaurasiya

Willkommen in Indien! Als Inderin kocht und backt die Dozentin täglich. Schon als Kind hat sie ihrer Mutter beim Kochen geholfen und ihr nachgeeifert. Mit den Jahren ist das Kochen für sie zur Leidenschaft geworden. Es entspannt sie, wenn sie sich verwirklichen kann. Sie liebt es, zu kochen und mit Aromen, Geschmacksrichtungen, Gewürzen und Ölen zu experimentieren.
Das Menü für das Seminar enthält verschiedene bekannte indische Streetfoods, z. B. Bhajiya, Pav Bhaji, Samosa, Paani Poori, Chaat, Bhel, Vada Pav, Khaman Dhokla, Idli Vada usw.
Im Kurs werden auch Tipps und Tricks vermittelt, wie man indische Gerichte mit leicht verfügbaren, deutschen Zutaten nachkochen kann. Außerdem erfahren Sie etwas über indische Gewürze und deren Einsatzmöglichkeiten. Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Anmeldung auf Warteliste Leckereien aus dem Wok (Teil 1 und Teil 2) (182-30761)

ab Fr., 18.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Ming-Choo Lung-Breitenbach

Die anhaltend große Nachfrage zeigt es: Kochen mit dem Wok liegt weiterhin voll im Trend. Gesund, leicht, bekömmlich, vitaminreich und lecker bietet diese Art der Essenzubereitung sinnlichen Genuss auf höchster Stufe. Alle Zutaten sind in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. In unserem Kurs starten Sie Ihre Erkundungstour der Wok-Kochkunst. Damit können Sie den Winter-Blues leicht verjagen und die Frühjahrsmüdigkeit vermeiden.
Als Teilnehmer erhalten Sie eine farbig gedruckte, bebilderte Minibroschüre mit allgemeinen Wok-Tipps und einer Beschreibung aller gekochten Rezepte samt Zutaten und Zubereitungsschritten.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Anmeldung möglich Vegetarische Gerichte aus Asien (182-30762)

ab Mi., 30.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Ming-Choo Lung-Breitenbach

Wenn Sie Vegetarier sind, müssen Sie noch längst nicht auf die Genüsse der fernöstlichen Esskultur verzichten. Wenn Sie kein Vegetarier sind, probieren Sie zur Abwechslung doch mal ein paar unserer Kochideen aus! Die asiatische Cuisine kennt viele Rezepte, die mit rein pflanzlichen Zutaten auskommen. Sie werden überrascht sein, wie viele fleischlose Alternativen hier zur Verfügung stehen. Und obendrein sind diese alle kalorienarm, gesund und sehr geschmackvoll.
Die Teilnehmer erhalten eine farbig gedruckte, bebilderte Minibroschüre mit einer Beschreibung aller gekochten Rezepte samt Zutaten und Zubereitungsschritten.
Falls Sie sich zu diesem Kurs anmelden, teilen Sie bitte mit, ob Sie Gluten nicht gut vertragen. Dann werden entsprechende Rezepte weggelassen.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Küche der Levante - rein pflanzlich (182-30763)

ab Sa., 17.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Sabrin Ramadan

Levante Küche ist der Food Trend aus dem Nahen Osten! Hummus, Falafel und Co. erobern Europa im ganz neuen Stil: Die Küche der Levante ist laut dem deutschen Zukunftsinstitut der Food Trend des Jahres 2018. Die Wurzeln der Levante Küche liegen in Jordanien, Syrien, Israel und dem Libanon. Traditionelle Gerichte aus dem östlichen Mittelmeerraum verschmelzen mit neuen Kreationen. Mutter und Tochter mit libanesischen Wurzeln zeigen Ihnen zwei Facetten der Küche der Levante: die traditionellen Rezepte der Mutter und die modernen Food-Inspirationen der Tochter. Es wird schmackhafter, kulinarischer, nährstoffreicher, kreativer und zudem rein pflanzlich, vollwertig und gesund.

Anmeldung möglich Schokolade & Wein: ein ungewöhnliches Genusserlebnis (182-30775)

ab Fr., 18.1., 18.30 Uhr
Dozent: Frank Schmidt

Wein und Schokolade zu kombinieren, ist bestimmt keine neue Idee, denn die großen
Pâtissiers der Drei-Sterne-Küchen haben es seit jeher meisterhaft verstanden, aus Schokolade große Desserts zu zaubern, zu denen die Sommeliers dann die richtigen Tropfen empfehlen konnten.
Banyuls, Port, Jerez und große Dessertweine hatten schon immer einen Platz auf den Weinkarten, insbesondere in der Allianz mit den Schokoladenträumen.
Die Kombination von Weinen und purer Schokolade ist eine Herausforderung, bei der oft Traumpaare zum Vorschein kommen. Der persönliche Geschmack erlaubt das sowohl als auch und manchmal ist eine spannende Zusammenstellung von Gegensätzen auch äußerst reizvoll.
Das Wichtigste ist jedoch die Qualität der Schokoladen und der Weine.
Eine Reihe von Genussallianzen will ich Ihnen vorstellen.
Bitte mitbringen: zwei Degustationsgläser.

Kurs abgeschlossen Weinland Toskana - Ein Anbaugebiet zwischen Tradition & Moderne (182-30776)

ab Fr., 23.11., 19.00 Uhr
Dozent: Florian Fischer

Eine vinophile Reise durch die toskanische Reblandschaft mit Verkostung der weltberühmten Weine aus Montalcino, Montepulciano, der Etruskerküste und, und, und ...



Seite 27 von 42