Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 02.03.2020:

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Malen mit Pastellkreiden (201-20523)

ab Mo., 2.3., 18.30 Uhr
Dozentin: Petra Sorg

Pastellkreiden bestehen aus nahezu 95 % Farbpigment. Pastellkreide gibt es in Stift, Kreide und Töpfchen. Gemalt wird meist auf Velourspapier. Durch Verwischen der Farbe mit Fingern, Schwämmchen oder Watte können wunderbare weiche Übergänge und Effekte erzielt werden. Somit entstehen Bilder mit hoher Farbigkeit! Von realer bis abstrakter Darstellung ist vieles möglich. Vermittelt wird die Herstellung von Malgrund, Motivfindung, Umgang mit den Farben, evtl. Untermalung und Fixieren des fertigen Bildes.
Bitte mitbringen: Pastellkreiden oder/und Pastellstifte, Bleistift und Radierer, Pastellkarton/-papier, genannt Velourspapier, gern farbig, ab 170 g/qm. Das Papier kann auch einzeln im Kurs erworben werden (ca. 1 bis 4 EUR pro Blatt), Fixierspray für Pastellkreide oder Haarspray Stärke 3 (kein Haarlack). Schminkschwamm/-keile, Wattestäbchen, Lappen, leere Papierblätter zum Bildabdecken. Für die Untermalung: Schulwasserfarben, Wasserbecher, Haarpinsel Gr. 6 - 12, Zeitungen.

Anmeldung auf Warteliste Orientalischer Bauchtanz (201-20908)

ab Mo., 2.3., 19.30 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was ist eigentlich orientalischer Tanz? Nicht nur Körperbeherrschung, Muskelisolation und ein neues Körperbewusstsein, sondern auch Betonung der Weiblichkeit und Sinnlichkeit, Aufbau des Selbstbewusstseins, ganz Frau zu sein mit jeder Figur und in jedem Alter - das alles ist orientalischer Tanz. Nicht zu vergessen: Sie tanzen mit anderen Frauen zu toller mitreißender Musik! Die Kursleiterin Sabine Nosse ist ausgebildete Tanzpädagogin und Krankenschwester und nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst, die einfach nur Spaß macht!

Anmeldung auf Warteliste Zumba Fitness® (201-20920)

ab Mo., 2.3., 19.45 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Jedes Semester tanzen wir zu neuen Liedern und lernen immer etwas Neues. Der Kurs ist dynamisch, unterhaltsam und gut für den Körper. Intervalltraining mit mittlerer Intensität. Zumba® ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller. Zumba® wurde in den 90er-Jahren in Kolumbien vom Tänzer Alberto Beto Perez entwickelt. Die heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia, Vallenato, Reggaeton, aber auch Tango, Soca, Bauchtanz, Samba, Quebradita, Flamenco und die Verbindung der verschiedenen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® eignet sich für jedermann, da die Schritte recht einfach zu lernen und tänzerische Vorkenntnisse nicht notwendig sind. Im Mittelpunkt des Trainings steht der Spaß an der Musik und der kreativen Bewegung.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga und Entspannung - Gutes für den Rücken (201-30105)

ab Mo., 2.3., 16.30 Uhr
Dozentin: Stefanie Iven

Yoga - durch Bewegung und Entspannung zur eigenen Mitte finden. Dieser Kurs soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich Zeit für sich zu nehmen und die eigene Körperwahrnehmung zu schulen. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt, Atemräume werden erweitert. Durch die langsamen, im Atemrhythmus ausgeführten Bewegungen können wir zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen.

Anmeldung auf Warteliste Hatha -Yoga. Für Anfänger und Geübte. (201-30115)

ab Mo., 2.3., 18.30 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Yoga ist ein Übungsweg, der den Menschen in seiner Ganzheit anspricht. Er fördert körperliche Vitalität, geistige Stabilität und nutzt den Atem als wesentliche Hilfe, um die Achtsamkeit in die Übung zu tragen. Wohlbefinden, Freude und Ausgeglichenheit können sich entwickeln. Dabei sollen uns Übungen, welche im Einklang mit dem Atemfluss ausgeführt werden, unterstützen sowie die Beweglichkeit und Kräftigung des Körpers fördern. Atembeobachtung sowie die Vertiefung der Atmung führen zu geistiger Ruhe und Klarheit, was durch das Sitzen in der Stille vertieft wird.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga. Für Anfänger und Geübte. (201-30121)

ab Mo., 2.3., 20.15 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Yoga ist ein Übungsweg, der den Menschen in seiner Ganzheit anspricht. Er fördert körperliche Vitalität, geistige Stabilität und nutzt den Atem als wesentliche Hilfe, um die Achtsamkeit in die Übung zu tragen. Wohlbefinden, Freude und Ausgeglichenheit können sich entwickeln. Dabei sollen uns Übungen, welche im Einklang mit dem Atemfluss ausgeführt werden, unterstützen sowie die Beweglichkeit und Kräftigung des Körpers fördern. Atembeobachtung sowie die Vertiefung der Atmung führen zu geistiger Ruhe und Klarheit, was durch das Sitzen in der Stille vertieft wird.

Anmeldung auf Warteliste Yoga. Für Anfänger und Geübte. (201-30140A)

ab Mo., 2.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Kerstin Meinhold

Yoga ist ein Übungsweg, um den Körper, den Geist und die Seele wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Mit liebevoller, konzentrierter Zuwendung und achtsamer Atemführung in den jeweiligen Haltungen werden der jetzige Moment und die innere Ruhe wieder wahrgenommen. Durch Entspannungsübungen und bewusste Atemübungen entstehen Klarheit in den Gedanken und eine spürbare Zufriedenheit.

Anmeldung auf Warteliste Yoga. Für Anfänger und Geübte. (201-30141A)

ab Mo., 2.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Kerstin Meinhold

Yoga ist ein Übungsweg, um den Körper, den Geist und die Seele wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Mit liebevoller, konzentrierter Zuwendung und achtsamer Atemführung in den jeweiligen Haltungen werden der jetzige Moment und die innere Ruhe wieder wahrgenommen. Durch Entspannungsübungen und bewusste Atemübungen entstehen Klarheit in den Gedanken und eine spürbare Zufriedenheit.

Anmeldung auf Warteliste Yoga. Für Anfänger und Geübte. (201-30142A)

ab Mo., 2.3., 19.45 Uhr
Dozentin: Kerstin Meinhold

Yoga ist ein Übungsweg, um den Körper, den Geist und die Seele wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Mit liebevoller, konzentrierter Zuwendung und achtsamer Atemführung in den jeweiligen Haltungen werden der jetzige Moment und die innere Ruhe wieder wahrgenommen. Durch Entspannungsübungen und bewusste Atemübungen entstehen Klarheit in den Gedanken und eine spürbare Zufriedenheit.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfit (10x60min) (201-30235)

ab Mo., 2.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Renate Elsäßer

Gezielte Kräftigung und Mobilisation rund um die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Schäden soll vorgebeugt und vorhandene Defizite sollen gezielt angegangen werden. Durch Korrektur von Einschränkungen, Förderung der Koordination, das wichtige Zusammenspiel von Haut, Nerven und Muskulatur versuchen wir, eine bessere Bewegungsfähigkeit zu erreichen.



Seite 1 von 2