Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 06.10.2018:

Kurs abgeschlossen Handlettering (182-20540)

ab Sa., 6.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Sigrid Bengel

Sprüche und Glückwünsche cool in Szene setzen? Handlettering, der neue Trend in der Schriftgestaltung, macht es möglich! Lettering bezeichnet nicht nur das Zeichnen von Buchstaben, sondern auch eine besondere Art der Gestaltung. Es werden die verschiedensten Schriften und Schriftgrößen mit Bannern und Schnörkeln kombiniert - erlaubt ist, was gefällt. Handlettering kommt jung und frisch daher, lässig und kreativ. Wir schreiben "fake calligraphy" (gemogelte Kalligrafie) und ein schmales Alphabet. Dazu kombineren wir einige hübsche Verzierungen. Die Technik mehrerer Korrekturebenen ermöglicht das optimale Ergebnis: Am Ende hält jeder ein wunderbares Handlettering-Schriftbild in seinen Händen. Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Manuskript, mit dem er zu Hause weiterarbeiten kann. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, jeder wird auf seinem Level unterstützt. Das Material kann im Kurs für 15 € erworben werden: verschiedene Pigmentliner in den Stärken zwischen 0,1 und 0,8 mm, passendes Papier zum Üben, Transparentpapier sowie schönes Papier für ein kleines Projekt.
sigrid@schriftundkunst.de

Kurs abgeschlossen Schnupperseminar Yoga für Kinder (ab 6 J.) (182-30154)

ab Sa., 6.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Kerstin Meinhold

Yoga bietet eine wundervolle Möglichkeit Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern. Spielerisch und mit viel Freude werden sie in diesem Kurs an Übungen aus dem Yoga herangeführt, die Körper, Geist und Seele gesund erhalten. Desweiteren hilft Yoga sich selbst und anderen wertschätzend und voller Mitgefühl gegenüber zu treten. In der Schnupperstunde kann man Yoga ausprobieren...

Kurs abgeschlossen Nudeln selbst gemacht (182-30704)

ab Sa., 6.10., 13.30 Uhr
Dozentin: Irmgard Zeyher

Selbst gemachte Nudeln schmecken einfach fantastisch und die Herstellung ist gar nicht so schwer, wie die meisten denken. Es gilt, ein paar Kniffe zu beachten, so z. B. den Teig in der richtigen Konsistenz zu kneten. Mit der Nudelmaschine lässt sich der Teig dann zu platten, feinen oder breiten Nudeln verarbeiten. So stellt man wunderbare Maultaschen, Spinatnudeln und andere Pastagerichte selbst her.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze, Lebensmittelbehälter