Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 09.10.2019:

Kurs abgeschlossen 201-Italien - Früh- und Hochbarock (192-10010)

ab Mi., 9.10., 19.00 Uhr
Dozent: Dr. Jörg Riedlbauer

Die Entstehung des Barocks in Italien vollzog sich nicht als Reaktion auf die Hochrenaissance, sondern ist eine bereits im 16. Jahrhundert angelegte Weiterentwicklung zum Früh- und zum Hochbarock. Seine Formensprache entfaltete sich am vollkommensten in Rom. - Wir betrachten das Aufblühen einer neuen Beweglichkeit in Malerei, Skulptur und Bau-kunst in ihrer Formübersteigerung in kraftvoll rauschender Fülle. Werke von Pontormo, Caravaggio, Borromini und Bernini werden neben anderen Meistern der Epoche zur Anschauung gebracht. Parallel dazu entstan-den in Italien zwei der bedeutendsten musikalischen Gattungen: die Oper und das Oratorium. Wir beleuchten diese spannende Entwicklung mit Beispielen aus Florenz, Mantua, Venedig, Bologna und Neapel bis hin zur Ausprägung des römischen Kolossalstils in Rom, der alsbald auch nördlich der Alpen (Wien und Salzburg) übernommen worden ist. ANMELDUNG!

Anmeldung auf Warteliste Malen, Zeichnen, Gestalten (192-20507)

ab Mi., 9.10., 19.30 Uhr
Dozent: Hartmut Hahn

Eigene Motive in ein ausdrucksstarkes Bild umzusetzen, ist Ziel und Motivation der Teilnehmer des Kurses.
Die Techniken variieren von Acryl-, Öl-, Aquarellmalerei bis zur zeichnerischen Umsetzung mit Grafit oder Kohle. Der Dozent hat ein fundiertes Wissen durch sein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und seine aktive künstlerische Tätigkeit, insbesondere in der Ölmalerei. Er gibt wertvolle Hinweise und Tipps zu Farbwahl, Perspektive, Komposition, Licht und Schatten und andere für das Werk relevante Kriterien.
Bitte mitbringen: Farben, Malgründe, Pinsel, Stifte, Kreiden je nach gewählter Technik.

Kurs abgeschlossen Ikebana - die Kunst, die Seele der Natur darzustellen (192-21294)

ab Mi., 9.10., 15.00 Uhr
Dozentin: Helene Lanz

Die Konzentration auf das Wesentliche, auch die Ästhetik der Einfachheit genannt, ist eines der wichtigsten Merkmale des Ikebana. Die Schönheit einer Blüte, eines Zweiges kann durch Vereinzeln und Gestalten zum Ausdruck kommen. In diesem Seminar werden einfache Grundregeln der Sogetsu-Ikebana-Schule geübt und somit die Eigenheit des jeweiligen Materials hervorgehoben. Mit wenigen Mitteln kann ausdrucksvolle Gestaltung für jeden Anlass geübt werden. Mitzubringen (kann auch ausgeliehen werden): Schere für Zweige, flache Schale, wenige Zweige und Blumen der Saison.

Kurs abgeschlossen Spezialitäten von Wild und Ente (192-30715)

ab Mi., 9.10., 18.30 Uhr
Dozent: Walter Junginger

Wildgerichte werden jeweils zu einem Vier-Gänge-Menü zusammengestellt.

Anmeldung auf Warteliste Englisch A1 Anfänger mit Grundkenntnissen (192-40650)

ab Mi., 9.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Leonie Krug

Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer, die gute Grundkenntnisse besitzen und sich auch schon über Vergangenes (simple past) ausdrücken können. Bitte das Buch erst nach der ersten Kursstunde besorgen.
Lehrbuch: "Go for it! A1", ab Lektion 7
ISBN 978-3-19-002938-9

Kurs abgeschlossen Bella Italia: die schönsten Orte, ihre Geschichte und Bräuche (192-40981)

ab Mi., 9.10., 18.00 Uhr
Dozentin: Gilda Grande

Im Rahmen der italienischen Wochen stellt Dr. Gilda Grande die schönsten Ortschaften Italiens, ihre Geschichte, Bräuche und Gastronomie vor. Ganz nebenbei erweitern Sie noch Ihre Sprachkenntnisse.
Der Kurs findet auf Italienisch und Deutsch statt. Grundkenntnisse in Italienisch sind von Vorteil.

Anmeldung möglich Japanisch A1 Anfänger ohne Vorkenntnisse (192-41004)

ab Mi., 9.10., 19.40 Uhr
Dozentin: Hiromi Tabe-Altvater

Der Kurs eignet sich gut für den sanften Einstieg in die japanische Sprache.
Lehrbuch: "Japanisch, bitte! neu", ab Lektion 1
ISBN 978-3-12-606971-7

Anmeldung auf Warteliste Japanisch A2 Anfänger mit Vorkenntnissen (192-41005)

ab Mi., 9.10., 18.00 Uhr
Dozentin: Hiromi Tabe-Altvater

Weiterführender Kurs. In diesem Semester wird der Lehrstoff vom letzten Semester wiederholt und vertieft. Für Quereinsteiger sind Vorkenntnisse von Hiragana und Katakana Schriften, Zahlen sowie grundlegende Zählwörter zu empfehlen. Vorkenntnisse sind jedoch keine Voraussetzung für die Kursteilnahme.
Lehrbücher: "Marugoto A2 Rikai", ISBN 978-3-87548-714-5 und
"Marugoto A2 Katsudo", ISBN 978-3-87548-713-8