Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 16.03.2019:

Kurs abgeschlossen Im Bachzustand (191-20150)

ab Sa., 16.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Katja Zakotnik

Gibt es etwas Schöneres, als sich bei klassischer Musik zu entspannen? Eigentlich nicht. Es sei denn, der Zuhörer ist statt in einem harten Konzertsaalstuhl auf einem bequemen Liegestuhl gebettet, kann die Füße von sich strecken und die Augen während des Musikgenusses schließen - so ist er perfekt, der "Bachzustand": das Konzert Erlebnis der etwas anderen Art. Im "Bachzustand" bedeutet, dass das Publikum einmal ganz gemütlich - im Liegestuhl und mit dem Lieblingskissen - die Cellosuiten 1-4 von Johann Sebastian Bach genießen, seine Gedanken schweifen und sich inspirieren lassen kann. Inklusiv zum Hörgenuss gibt es ein Glas Rotwein. Ihr eigenes Lieblingskissen kann gerne mitgebracht werden.

Die Cellistin Katja Zakotnik begann mit fünfeinhalb Jahren ihren Cellounterricht. Nur zwei Jahre später gewann sie bereits ihren ersten Wettbewerbspreis, viele weitere internationale Preise sollten folgen. Sie studierte in Hannover, Mailand/Cremona und in den USA. Die Künstlerin ist bekannt für unkonventionelle Konzertformen; ihre moderierten Themenkonzerte sind zu einem Markenzeichen geworden. Intensität beim Spiel und die Begeisterung, die sie in den Zuhörern entfachen kann, lassen ihre Konzerte ausnahmslos zu eindrucksvollen Momenten werden.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bachzustand.de
www.katja.zakotnik.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Tipps und Tricks für gute Fotos (191-21106)

ab Sa., 16.3., 13.30 Uhr
Dozent: Friedrich Jäck

Ob Smartphone oder Systemkamera, nie war es einfacher, ein Foto zu machen. Doch die wichtigsten Überlegungen kann uns die Technik nicht abnehmen. Passend zum Fotowettbewerb im Rahmen des 50. Jubiläums der Stadtbücherei werden im Kurs grundlegende Empfehlungen für bessere Fotos gegeben.
Nicht nur was ich fotografiere ist wichtig, sondern auch wie ich es in Szene setze. Friedrich Jäck vom vhs Fotokreis Biberach gibt hilfreiche Tipps und Tricks zu Bildaufbau und Bildgestaltung. Anhand von Negativbeispielen zeigt er, wie einfach sich Fehler vermeiden lassen. Das verwendete Gerät spielt dann auch gar keine Rolle, die Empfehlungen gelten für jedes Foto.

Kurs abgeschlossen Yogaseminar "Mit Yoga zu innerem und äußerem Frieden" (191-30113)

ab Sa., 16.3., 10.00 Uhr
Dozentin: Claudia Stern

Stress hat viele Gesichter: der hektische Arbeits- und Familienalltag, Sorgen um die Zukunft unserer selbst oder unserer Lieben, Erfolgs- und Erwartungsdruck, das alltägliche Stehen im Stau oder das lärmende Stadtleben. Eins haben alle diese Ursachen jedoch gemeinsam: Sie sorgen für Unfrieden in uns selbst und in unseren Beziehungen zu anderen und machen auf Dauer psychisch und physisch krank. Nicht immer haben wir Einfluss auf die äußeren Umstände, doch unsere innere Haltung haben wir selbst in der Hand. Die Yogapraxis hilft uns, Stress auf körperlicher und mentaler Ebene abzubauen, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden und zu innerer wie äußerer Ruhe zu finden.

Kurs abgeschlossen Feldenkrais-Seminar (191-30282)

ab Sa., 16.3., 10.00 Uhr
Dozent: Hermann Klein

Beweglichkeit bis ins hohe Alter? Wie erreicht man mühelose flüssige Bewegungen, wie übt man Konzentration und Atmung? Der israelische Physiker Moshé Feldenkrais schuf mit vielen Hunderten genau durchdachten Bewegungslektionen eine einzigartige Methode, die für alle Altersstufen geeignet ist. Er wurde berühmt durch seine Arbeit mit Behinderten, Schmerzkranken, Sportlern und Künstlern. Viele schätzen diese Methode als effektive Selbsthilfe bei Rückenschmerzen, und alle erleben die erfrischende und wohltuende Wirkung der ruhig ausgeführten Bewegungen. Dieses Seminar vermittelt die Methode auf kompetente Weise durch einen erfahrenen Lehrer.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Unterlage, evtl. kleines Kissen.

Anmeldung möglich Zehnfingersystem in fünf Stunden (191-50172)

ab Sa., 16.3., 8.30 Uhr
Dozentin: Silke Beck

In der heutigen Zeit werden Computer nicht nur im Büro eingesetzt, sondern sie sind ständiger Begleiter im beruflichen und privaten Bereich. Sinnvolles Arbeiten am Computer setzt aber das Beherrschen des Zehnfingertastenschreibens voraus.
Ziel des Kurses ist es, ohne Blickkontakt zur Tastatur eine möglichst hohe Schreibsicherheit zu erlangen.
Das Programm basiert auf der Verknüpfung von Bildern und Farben mithilfe von Musik und erprobten Entspannungstechniken.
Zielgruppe: Jugendliche ab Klasse 5 und Erwachsene.