Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 17.01.2020:

Anmeldung möglich Förderung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit (192-10792)

ab Fr., 17.1., 19.15 Uhr
Dozent: Dr. Georg Laub

Wir haben alle eine höchst individuelle Persönlichkeit, die sich permanent entwickelt und verändert. Was vielen Menschen aber nicht bewusst ist, dass wir diesen Entwicklungs- und Veränderungsprozess auch konkret in die Hand nehmen und ihn selbst gestalten können. Wir haben alle grundsätzlich die Möglichkeit, unser Leben positiv und dennoch realistisch sehen, uns für oder gegen etwas entscheiden zu können. Wenn wir wissen, was wir wollen, können wir anspruchsvolle Ziele auch umsetzen. Wenn wir wissen wer wir sind, dann können wir auch konkrete Vorstellungen darüber entwickeln, wer wir sein und werden wollen. All dies ist oft nur eine Frage dahingehend, ob wir über Techniken verfügen, uns Ziele zu setzen und uns auch in schwierigen Situationen mit Kraft und Energie aufzutanken. Wir alle können kritische Lebensphasen konstruktiv gestalten und gestärkt daraus hervorgehen. Wir können den Zauber der Sprache erkennen und andere Menschen für uns gewinnen.
Wir können durchaus über uns selbst hinausgehen, an großen Aufgaben wachsen und uns daran entwickeln.
Wir können die Sensibilität gegenüber uns selbst schärfen und dadurch auch besser die Reichhaltigkeit und Vielfalt des Lebens erkennen.

Kurs abgeschlossen BIBERACH WEITER BAUEN (192-11122)

ab Fr., 17.1., 19.00 Uhr
Dozent: Christian Kuhlmann

Die Veranstaltungsreihe BIBERACH WEITER BAUEN beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen der Stadtplanung und des Bauens in Biberach. Dabei stellt Baubürgermeister Christian Kuhlmann die Entwicklungen und Projekte vor. In der aktuellen Veranstaltung geht es um das Arbeits- und Investitionsprogramm der Stadt Biberach.
Welche bedeutenden Investitionsvorhaben im Bereich Städtebau, Tiefbau und Hochbau sind kurz bis mittelfristig vorgesehen? Im Arbeits- und Investitionsprogramm der Stadt Biberach, das vom Dezernat Planen und Bauen jährlich dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt wird, sind sämtliche geplanten und angedachten bedeutenden Investitionsprojekte aufgelistet und zeitlich eingeordnet. Baubürgermeister Kuhlmann wird  im Rahmen der Gesprächsreihe BiberachWeiterBauen das aktuelle Programm vorstellen. Dieses ist auch Grundlage der jetzt beginnenden Haushaltsplanberatungen des Gemeinderates. Das Investitionsvolumen der Stadt ist bezogen auf die Stadtgröße sehr hoch, im Durchschnitt werden 20-30 Mio. Euro pro Jahr im Baubereich investiert. Herr Kuhlmann wird an diesem Abend die einzelnen Projekte kurz erläutern und die dahinterliegende Strategie darstellen. Es gibt darüber hinaus ausreichend Raum für einen Austausch zu diesem Themenbereich.
ANMELDUNG ERWÜNSCHT!!