Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 18.01.2019:

Kurs abgeschlossen Ursachen, Funktion und Wirkung von Antisemitismus (182-10202)

ab Fr., 18.1., 19.00 Uhr
Dozent: Lothar Heusohn

Einsichten in Ursachen, Funktion und Wirkung von Judenfeindschaft einst und heute. Und Auseinandersetzung mit der Frage von Israelkritik zwischen Antisemitismus und Verteidigung der Menschenerechte.

fast ausgebucht Nähstudio für Kinder ab 9 Jahren und Jugendliche (182-21403)

ab Fr., 18.1., 16.00 Uhr
Dozentin: Margarita Kremp

Das Nähstudio ist auch für junge Leute, die Spaß am Nähen haben und ihre Kreativität einbringen möchten.
Bitte mitbringen: Nähmaschine und die dazugehörige Beschreibung, Stoffschere, Stecknadeln, Schneiderkreide, Maßband, Handmaß, passende Stoffe und einfache Burdaschnitte.

Anmeldung auf Warteliste Leckereien aus dem Wok (Teil 1 und Teil 2) (182-30761)

ab Fr., 18.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Ming-Choo Lung-Breitenbach

Die anhaltend große Nachfrage zeigt es: Kochen mit dem Wok liegt weiterhin voll im Trend. Gesund, leicht, bekömmlich, vitaminreich und lecker bietet diese Art der Essenzubereitung sinnlichen Genuss auf höchster Stufe. Alle Zutaten sind in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. In unserem Kurs starten Sie Ihre Erkundungstour der Wok-Kochkunst. Damit können Sie den Winter-Blues leicht verjagen und die Frühjahrsmüdigkeit vermeiden.
Als Teilnehmer erhalten Sie eine farbig gedruckte, bebilderte Minibroschüre mit allgemeinen Wok-Tipps und einer Beschreibung aller gekochten Rezepte samt Zutaten und Zubereitungsschritten.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Schokolade & Wein: ein ungewöhnliches Genusserlebnis (182-30775)

ab Fr., 18.1., 18.30 Uhr
Dozent: Frank Schmidt

Wein und Schokolade zu kombinieren, ist bestimmt keine neue Idee, denn die großen
Pâtissiers der Drei-Sterne-Küchen haben es seit jeher meisterhaft verstanden, aus Schokolade große Desserts zu zaubern, zu denen die Sommeliers dann die richtigen Tropfen empfehlen konnten.
Banyuls, Port, Jerez und große Dessertweine hatten schon immer einen Platz auf den Weinkarten, insbesondere in der Allianz mit den Schokoladenträumen.
Die Kombination von Weinen und purer Schokolade ist eine Herausforderung, bei der oft Traumpaare zum Vorschein kommen. Der persönliche Geschmack erlaubt das sowohl als auch und manchmal ist eine spannende Zusammenstellung von Gegensätzen auch äußerst reizvoll.
Das Wichtigste ist jedoch die Qualität der Schokoladen und der Weine.
Eine Reihe von Genussallianzen will ich Ihnen vorstellen.
Bitte mitbringen: zwei Degustationsgläser.