Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.11.2018:

Seite 1 von 2

Plätze frei Gefangen im Dschungel der Gefühle? (182-10783)

ab Sa., 24.11., 9.30 Uhr
Dozentin: Juliane Schneider

Kennen Sie das und wünschen Sie sich, ausgeglichener zu sein? Werden Sie manchmal von Wut oder Angst überrollt? Oder würden Sie gern mehr empfinden, wenn es um positive Gefühle wie Glück und Freude geht?
In diesem Seminar begeben wir uns auf das Abenteuer, den Gefühlen auf die Spur zu kommen. Vielleicht geht es für manch einen erst einmal darum, sich selbst und seine Gefühle überhaupt einmal richtig wahrzunehmen. Gefühle sind starke Kräfte und, richtig eingesetzt sind sie uns gegeben, um uns das Leben zu erleichtern. Auch die vermeintlich negativen Gefühle wie Angst, Trauer und Scham sind kein Hindernis zu Glück und Wohlbefinden, sondern verhelfen uns dazu, emotionale Herausforderungen zu meistern und ganzheitlich und erfüllt zu leben. Werden Gefühle unterdrückt oder verdrängt, äußert sich das nicht selten in körperlichen Symptomen: "Wenn die Seele die Sprache verliert, fängt der Körper an zu reden." Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen, Achtsamkeitsübungen und praktische Anleitungen für den Umgang mit Gefühlen und Emotionen sowie ihrer stimmigen Artikulation nach außen.

Plätze frei Es war einmal .... Märchenlesung (182-20107)

ab Sa., 24.11., 16.00 Uhr
Dozentin: Edeltraud Garlin

Es war einmal ... Spannenden, zauberhaften, bekannten und unbekannten Märchen zuhören, eintauchen in eine Fantasiewelt und frohen Herzens nach Hause gehen, denn - wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Anmeldung möglich Chinesische Kalligrafie einmal erleben! (182-20559)

ab Sa., 24.11., 9.30 Uhr
Dozentin: Bin Ji

Bist Du fasziniert von chinesischen Schriftzeichen? Hast Du Dich schon mal gefragt, wie dein Name in chinesischen Schriftzeichen aussieht? Dieser Workshop bietet Euch Gelegenheit, Kalligrafie zu schreiben und die Schönheit der Zeichen zu erleben. Als Andenken kann jeder seinen eigenen Namen in chinesischen Schriftzeichen schreiben und mit nach Hause nehmen. Bitte mitbringen: Glas oder Becher, flacher Teller, Zeitungspapier oder eine Filzunterlage. Der Rest des Materials wird von der Dozentin gestellt. Die Materialkosten liegen bei ca. 5 EUR und werden vor Ort abgerechnet.

Plätze frei Drumworkshop - Djembe für Kinder (182-20841)

ab Sa., 24.11., 10.00 Uhr
Dozent: Thomas Schuster

Trommeln macht Freude. Rhythmus erleben und selber machen. Bei diesem Anfängerworkshop erhalten alle Kinder eine Basis: Denn, kann ich nicht - gibt es nicht. Es gilt: Gruppendynamik erleben und rhythmischen Spaß haben. Trommeln sind ausreichend vorhanden.

Anmeldung möglich Salsa-Workshop (182-20912)

ab Sa., 24.11., 14.30 Uhr
Dozent: BailarÍn Laerttes Coto Rodas

In diesem Wochenend-Workshop wird ein Einblick und erste Grundkenntnisse in die kubanische Salsa ermöglicht. Rhythmus, die Grundschritte und einfache Figuren werden vermittelt. Spaß, gute Laune und original-kubanischer Flair sind durch den kubanischen Tanzlehrer, Laerttes Coto Rodas, garantiert.
Anmeldung bitte paarweise. Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende!

Anmeldung möglich Digitale Fotografie mit der Bridge-, System- und Spiegelreflexkamera (182-21120)

ab Sa., 24.11., 10.00 Uhr
Dozent: Karl-Heinz Unterberger

Diese Geräte verfügen über Möglichkeiten der Blenden- und Belichtungszeitsteuerung, sowie über manuelle Einstellmöglichkeiten. Sie lernen die fachlich sinnvolle Anwendung der einzelnen Programme, die wir auch in einer Exkursion praktisch erarbeiten. Themen: Porträtaufnahmen, Architektur, Landschaften, Sportbewegung, Macrofotografie, sowie die"Available Light Technik", eine Anwendung, mit der sich neue Perspektiven erschließen lassen. Sie werden ebenfalls in die Grundlagen der Bildbearbeitung eingeführt, um auch die Möglichkeiten der Aufwertung des Bildmaterials zu erfahren.

Anmeldung auf Warteliste ORIGAMI - Weihnachten (182-21218)

ab Sa., 24.11., 9.30 Uhr
Dozentin: Agnes Abel

Diese hübschen Dekoideen sorgen garantiert für weihnachtliche Stimmung: Streifensterne (aus 3 Streifen), Tannenbäumchen, Sterne und schönes anderes. Materialkosten von 5 EUR werden am Seminartag abgerechnet.

Mit bizarren Zweigen, wenig Grün und ein paar Blüten lassen sich eindrucksvolle Winterarrangements erstellen. Durch Beschränkung auf das Wesentliche werden Schönheit und Harmonie von Linien, Formen und Farben hervorgehoben.
Bitte mitbringen: Blumenschere und wenn vorhanden Blumenigel, eine Schale und eine zylindrische Vase, möglichst 1-5 gleichartige Blumen und Grün nach Wahl. Zweigmaterial ist vorhanden.

Anmeldung möglich Mexikanische Küche-Weihnachtsrezepte (182-30753)

ab Sa., 24.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Die mexikanische Küche ist weltweit bekannt für ihren Geschmack und ihre Buntheit. Hier findet die Begegnung von drei Welten statt: Amerika, Europa und Asien. Das Treffen von verschiedenen indianischen Völkern mit der spanischen Küche.
Die Dozentin lädt Sie gerne zu einer wunderbaren Erlebnisreise in ihre Heimat ein. Dieses Mal werden wir weihnachtliche Rezepte ausprobieren.
Die Lebensmittelgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Anmeldung auf Warteliste Indische Küche - vegetarisch (182-30755)

ab Sa., 24.11., 10.00 Uhr
Dozentin: Anjali Chaurasiya

Willkommen in Indien bei einem Fest für Ihren Geschmackssinn! Hier erwarten Sie köstliche, vielseitige und gesunde Gerichte: Currys, verschiedene Fladenbrote, Gewürzmischungen, würzige Chutneys, Pickles, Beilagen und Reisgerichte sowie heiße und kalte Getränke (Chai & Co.).
Als Inderin kocht und backt die Dozentin täglich. Schon als Kind hat sie ihrer Mutter beim Kochen geholfen und ihr nachgeeifert. Mit den Jahren ist das Kochen für sie zur Leidenschaft geworden. Es entspannt sie, wenn sie sich verwirklichen kann. Sie liebt es, zu kochen und mit Aromen, Geschmacksrichtungen, Gewürzen und Ölen zu experimentieren.
Das Menü für das Seminar enthält eine Vorspeise, ein saisonales Gemüsecurry, eine Beilage, einen Joghurt-Dip, indisches Fladenbrot (Chapati/Naan), ein Reisgericht und ein Dessert.
Im Kurs werden auch Tipps und Tricks vermittelt, wie man indische Gerichte mit leicht verfügbaren, deutschen Zutaten nachkochen kann. Außerdem erfahren Sie etwas über indische Gewürze und deren Einsatzmöglichkeiten.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.



Seite 1 von 2