Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2019:

Plätze frei Der vergessene europäische Volksaufstand (192-10100)

ab Fr., 25.10., 19.00 Uhr
Dozent: Dr. Hans-Peter Biege

Die Fackel der Freiheit wurde vor 170 Jahren von mutigen Menschen erstmals durch ganz Europa getragen. Im Oktober 1849 brach der einzige gesamteuropäische Volksaufstand der Geschichte endgültig zusammen. Wenn überhaupt, wird der bürgerlichen Revolution von 1848/49 nur im engen Rahmen kleiner nationaler Feierstunden gedacht. Dabei ertönte der Ruf nach Freiheit, Demokratie, Verfassung und nationaler Unabhängigkeit von Paris bis Palermo, von Warschau bis in die Walachei, vom Skagerak bis in die Ägäis und von Berlin bis Budapest.
Die einzige zeitgleiche Volkserhebung fast aller Europäer gegen Despotismus und gesellschaftliche Rückständigkeit wird im bebilderten Vortrag in den Zusammenhang gestellt, der fast immer übersehen wird: Die Revolutionäre waren europaweit vernetzt. In ganz Europa stand die "Straße" auf gegen die "Türme". Überall bildeten sich Volksversammlungen. Dort stritt man über die Wege zu Demokratie. (Auch der Biberacher Gemeinderat blieb davon nicht unberührt.) Die "Türme" behielten die Oberhand - mit Gewalt. Die aktivsten europäischen Freiheitskämpfer wanderten in die jungen Vereinigten Staaten aus und bewährten sich im dortigen Bürgerkrieg. Wir stehen auf ihren Schultern. ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Plätze frei Theaterspielen? Und das spontan? Klingt schwierig - ist es aber gar nicht! (192-20214)

ab Fr., 25.10., 17.00 Uhr
Dozentin: Saskia Hinze und Hanna Pelikan GbR Theater Luftschloss

Gemeinsam probieren wir Improvisationstheater aus. Wir fangen dabei ganz von vorne an - wenn ihr also noch nie Theater gespielt habt, ist das gar kein Problem. Improtheater, das heißt: Auf die Bühne zu gehen, ohne zu wissen, was passiert und sich gemeinsam mit einem Partner spontan aus kleinen Vorgaben eine Szene auszudenken. Ideen, Phantasie und Spaß sind beim Improtheater keine Grenzen gesetzt!

Plätze frei Das Kinder-Atelier (192-20516)

ab Fr., 25.10., 16.00 Uhr
Dozentin: Gerda Fuchs

Dieser Kurs bietet Kindern einen Rahmen für freies kreatives Malen. Hier haben Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren die Möglichkeit, sich auszuprobieren und eigene Ideen zu realisieren. Der Kurs findet unter fachkundiger Anleitung statt und bietet abseits vom Kunstunterricht in der Schule die Verwirklichung eigener Bildideen. Verschiedene Farben und Malutensilien werden angeboten sowie unterschiedliche Techniken vorgestellt.
Das Material in Höhe von 5 EUR ist in der Kursgebühr enthalten.
Bitte mitbringen: Malerkittel, Vesper und Getränk.

Plätze frei Ein Kräuterjahr geht zu Ende Herbstzeit - Wurzelzeit (192-30500)

ab Fr., 25.10., 19.30 Uhr
Dozentin: Hildegard Mühler

Wenn sich die Kraft der Heil- und Wildkräuter im September/Oktober wieder in die Wurzeln zurückzieht, kommt die Zeit, in der wir uns diese Heilwirkung zunutze machen können. Lernen Sie verschiedene Wildkräuter kennen und erfahren Sie, welche Inhaltsstoffe in ihren Wurzeln stecken und wie Sie diese verwenden können. Wir stellen gemeinsam einen Wurzelbalsam her.
Materialkosten von max. fünf Euro werden im Kurs erhoben.

Kochen mit Papa! - Ein Kochkurs für Väter mit ihren Kindern ab 7 Jahren.
Ganz alleine mit Papa was kochen, abschmecken und Spaß haben, würde bestimmt sehr spannend, oder?
An diesem Abend werden die Kinder mit ihren Papas drei einfache, aber leckere Speisen nach original chinesischen Rezepten zubereiten. Mit den Rezepten können Sie zu Hause für den Rest der Familie kochen und sie begeistern! Trauen Sie sich in die Küche und genießen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind.
Die Gebühr von 69,50 EUR ist für einen Vater mit einem Kind. Jedes weitere Kind zahlt 10,00 EUR.

Anmeldung möglich Sushi selbst zubereiten - auch ohne Fisch! (192-30746)

ab Fr., 25.10., 18.30 Uhr
Dozentin: Ming-Choo Lung-Breitenbach

Wer als Europäer schon mal von Sushi gehört hat, denkt bei diesen kleinen, mundgerechten Leckereien aus der japanischen Küche fast immer an rohen Fisch. Unser Kurs erweitert Ihren Horizont. Es gibt viele Sorten Sushi, die ganz ohne Fisch auskommen. Wir verwenden weißen Reis und belegen, wickeln, rollen, pressen und füllen ihn mit Gemüse, Wurst und Fleisch (und auch Fisch, falls die Teilnehmer nichts dagegen haben). Zutaten finden wir oftmals sogar im heimischen Kühlschrank. Aus diesen entstehen in unseren Händen in kurzer Zeit die fantasievollsten Häppchen.
Die Teilnehmer erhalten eine farbig gedruckte, bebilderte Broschüre mit den Rezepten und Tipps + Tricks zum Zubereiten der Gerichte.

fast ausgebucht Lesen und Schreiben für Erwachsene - Für Menschen mit Behinderung (192-70003)

ab Fr., 25.10., 13.30 Uhr
Dozentin: Ursula Lutz-Reinhardt

Lesen und Schreiben macht Spaß!
Man kann eine tolle Geschichte, die Zeitung oder das Fernsehprogramm lesen. Man kann einen Einkaufszettel, eine Urlaubskarte an den besten Freund oder ein Tagebuch schreiben.
In diesem Kurs sind alle willkommen, die Lesen und Schreiben lernen wollen, oder die es einfach noch ein bisschen üben möchten.

Anmeldung auf Warteliste Lesen und Schreiben für Erwachsene - Für Menschen mit Behinderung (192-70004)

ab Fr., 25.10., 15.00 Uhr
Dozentin: Ursula Lutz-Reinhardt

Lesen und Schreiben macht Spaß!
Man kann eine tolle Geschichte, die Zeitung oder das Fernsehprogramm lesen. Man kann einen Einkaufszettel, eine Urlaubskarte an den besten Freund oder ein Tagebuch schreiben.
In diesem Kurs sind alle willkommen, die Lesen und Schreiben lernen wollen, oder die es einfach noch ein bisschen üben möchten.