Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 26.09.2018:

Seite 1 von 4

Plätze frei Von Grabliedern und Leichenreden (182-10320)

ab Mi., 26.9., 19.30 Uhr
Dozent: Bernhard Bitterwolf

Ein Abend mit heiteren und nachdenklichen Liedern und Texten zum Thema Tod mit dem schwäbischen Barden Bernhard Bitterwolf und Günter Vogel vom Dramatischen Verein - mit Liedern von Michael von Jung und Texten von Kurt Marti.

Anmeldung möglich Gitarre für Anfänger II/Fortgeschrittene (182-20802)

ab Mi., 26.9., 17.30 Uhr
Dozentin: Gabriele Meinke-Linder

Der Kursinhalt besteht, aufbauend auf dem Kurs aus dem vergangenen Semester, aus:
- Erlernen von Liedern (Wünsche werden berücksichtigt)
- erweiterten Akkorden
- erweiterter Schlag- und Zupfbegleitung
- Lesen von Tabulaturen (Spielen von leichten Melodien-Intros)
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Materialkosten von 5,00 EUR sind in der Gebühr enthalten.
Quereinsteiger willkommen!

Anmeldung möglich Gitarre für Fortgeschrittene (182-20805)

ab Mi., 26.9., 18.35 Uhr
Dozentin: Gabriele Meinke-Linder

Der Kursinhalt besteht, aufbauend auf dem Kurs aus dem vergangenen Semester, aus:
- Erlernen von Liedern (Wünsche werden berücksichtigt)
- erweiterten Akkorden
- erweiterter Schlag- und Zupfbegleitung
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Materialkosten von 5,00 EUR sind in der Gebühr enthalten.

Plätze frei Salsa cubana - Anfänger ohne Vorkenntnisse (182-20909)

ab Mi., 26.9., 19.30 Uhr
Dozentin: Katja Schlegel

Salsa, eine Mischung verschiedener karibischer Rhythmen und Musikstile, und Bachata, ursprünglich ein dominikanischer Rhythmus und Tanz, gehören zu Kuba wie die Sonne und das Meer und zum Leben eines jeden Kubaners. Seit Wim Wenders "Buena Vista Social Club" hat sich auch bei uns das "Salsa-Virus" verbreitet und immer mehr Liebhaber dieses Tanzes gefunden. Dieser Kurs ist für alle gedacht, die Lust haben auf die Faszination von Salsa und Bachata und sich von der Musik, dem Tanz und der Rhythmik in die Karibik entführen lassen wollen! In Teil I werden grundlegende Schritte, Basisdrehungen und Grundhaltung unterrichtet. Unser gemeinsames Ziel ist es, Takt und Rhythmus zu erkennen, ein Gefühl für den Tanz zu bekommen und zu vermitteln - und das mit viel Spaß und kubanischer Lebensfreude! Paarweise Anmeldung wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Gebühr gilt pro Teilnehmer.

Anmeldung auf Warteliste Salsa cubana - Anfänger mit geringen Vorkenntnissen (182-20910)

ab Mi., 26.9., 18.15 Uhr
Dozentin: Katja Schlegel

In diesem Kurs bauen wir das Bewegungsrepertoire weiter aus und lernen neue Figuren, die nach und nach miteinander kombiniert werden. Dabei achten wir auf die richtige Führungstechnik und lassen uns vom Rhythmusgefühl leiten. In den Fokus nehmen wir auch die einzelnen Bewegungen des Körpers und verfeinern die gesamte Tanzästhetik.

Anmeldung möglich "Danceation" (182-20923)

ab Mi., 26.9., 18.30 Uhr
Dozentin: Isolde Lauber

Warm-up für Körperhaltung und Körperspannung, Warm-up mit Schwerpunkt Isolation der verschiedenen Körperteile sowie Stretching, Gymnastik für allgemeinen Muskelaufbau, tänzerische Schritte und Kombinationen für die Erarbeitung einer Choreografie.

Plätze frei Ikebana - die Kunst, die Seele der Natur darzustellen (182-21293)

ab Mi., 26.9., 15.00 Uhr
Dozentin: Helene Lanz

Die Konzentration auf das Wesentliche, auch die Ästhetik der Einfachheit genannt, ist eines der wichtigsten Merkmale des Ikebana. Die Schönheit einer Blüte, eines Zweiges kann durch Vereinzeln und Gestalten zum Ausdruck kommen. In diesem Seminar werden einfache Grundregeln der Sogetsu-Ikebana-Schule geübt und somit die Eigenheit des jeweiligen Materials hervorgehoben. Mit wenigen Mitteln kann ausdrucksvolle Gestaltung für jeden Anlass geübt werden. Mitzubringen (kann auch ausgeliehen werden): Schere für Zweige, flache Schale, wenige Zweige und Blumen der Saison.

Plätze frei Occhi - kreative Spitzentechnik für Fortgeschrittene (182-21301)

ab Mi., 26.9., 19.30 Uhr
Dozentin: Elisabeth Dobler

Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene, die bereits mit der Grundtechnik (Ringe und Bögen) vertraut sind und noch weitere Techniken und Feinheiten erlernen möchten. Detaillierte Inhalte können bei der Dozentin nachgefragt werden.
Bitte mitbringen, soweit vorhanden:
Garn, Stärke 5 oder 10 - möglichst in 2 verschiedene Farben, Schiffchen, Schere, Häkelnadel (Stärke 0,6 bis 1,0),
Garn und Schiffchen können auch im Kurs erworben werden.

Anmeldung möglich Yoga - mit Yoga im Alltag entspannen (182-30122)

ab Mi., 26.9., 18.15 Uhr
Dozentin: Rosemarie Raimund

Wir werden uns eine Reihe erarbeiten und diese fortlaufend üben. Dadurch können wir immer tiefer in die Haltungen eintauchen und durch Aktivität und Nachspüren unser Körper und unsere Gedanken entspannen und nebenbei kräftigen.
Diese Reihe ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da die Haltungen in verschiedenen Varianten geübt werden können.

Anmeldung auf Warteliste Hatha Yoga für Anfänger und Geübte (182-30123)

ab Mi., 26.9., 16.30 Uhr
Dozentin: Christine Häring

Yoga ist ein wunderbarer Weg dich selbst zu erfahren.
Spüre die Kraft, wenn du zentriert in deiner Mitte bist.
Fühle die Leichtigkeit wenn die Energie wieder frei fließt.
Komm zur Ruhe. Ent-spanne dich.

Hatha Yoga ist der körperbezogene Yoga Weg,
er besteht aus fünf Säulen:

- Asanas (Körperhaltungen)
- Pranayama (Atemübungen)
- Shavasana (Tiefenentspannung)
- Meditation
- gesunde Ernährung

Durch die Körperhaltungen wird die Kraft und Flexibilität
aller Skelettmuskeln entwickelt. Das Körperbewusstsein
wird vertieft. Atemübungen zentrieren und aktivieren
die Lebensenergie. Mit der Tiefenentspannung werden
Stresshormone abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet.
Das Immunsystem wird gestärkt und der Körper regeneriert.
In der Meditation kommt der Geist zur Ruhe.



Seite 1 von 4