Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 27.11.2018:

Anmeldung möglich Arbeitsplatzorganisation (182-10771)

ab Di., 27.11., 9.00 Uhr
Dozent: Alja Renk

Ihr E-Mail-Posteingang quillt über, auf Ihrem Schreibtisch herrscht eine Zettelwirtschaft und in einem wichtigen Moment finden Sie die richtigen Unterlagen nicht oder eine Aufgabe ist untergegangen. In diesem Seminar lernen Sie praktische Methoden und Techniken sowie zahlreiche Ideen und Anregungen kennen, die Sie bei der professionellen Büroorganisation zu Hause und in Ihrem Beruf unterstützen. Sie erfahren alles über eine durchdachte und durchschaubare Ablage mit System. Anstelle von Papierstapeln und überquellenden Aktenschränken etablieren Sie einen funktionierenden und reibungslosen Informationsfluss. Sie lernen, wie Sie schnell und einfach entrümpeln und Ihr Arbeitsplatz für immer aufgeräumt bleibt. Ihre Unterlagen und Dateien sind griffbereit und aktuell. So können Sie Ihren Arbeitsplatz optimal strukturieren und dadurch viel Zeit, Energie, Platz und Kosten einsparen.

Anmeldung auf Warteliste Raffinessen-Nähkurs (182-21416)

ab Di., 27.11., 18.30 Uhr
Dozent: Peter Lutz

Die Raffinessen einer Nähmaschine mit all dem nützlichen Zubehör endlich mal verstehen? Als Mechaniker erkläre ich Ihnen die Hintergründe und unterstütze Sie bei der Lösung Ihrer bisher unerklärlichen nähtechnischen Probleme. Es sind oft nur einfache Hindernisse, die uns von einem perfekten Ergebnis abhalten. Mit unterschiedlichen Nähfüßchen und Funktionen nähen wir über 20 Muster auf verschiedenen Stoffen und lüften dabei so manches Geheimnis, das uns zu Perfektion und hübschem Aussehen verhilft. Ein Kurs nicht nur für Anfänger, egal, ob mit oder ohne Maschine. Wir besprechen insgesamt ca. 50 Anwendungen, Tipps und Tricks. Wer keine Maschine hat, darf gerne eine Maschine von Nähmaschinen Lutz verwenden, um die Raffinessen mit eigenen Händen zu erfahren und dadurch zu einem richtigen Könner und Allrounder zu werden.