Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 28.03.2019:

Kurs abgeschlossen Mit dem Elektrofahrrad sicher unterwegs (191-10720)

ab Do., 28.3., 15.00 Uhr
Dozent: Harald Belz

Elektrofahrräder, sog. Pedelecs, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, insbesondere bei älteren Menschen. Aber sowohl beim Kauf als auch bei der Nutzung gibt es einiges zu beachten. Harald Belz, Referent des ADAC und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, informiert über Möglichkeiten und Risiken der modernen Pedelecs. Speziell für Senioren sind Themen wie Einstiegshöhe, passende Sattel und Lenker, Schiebehilfen sowie Sturzvermeidung wichtig, aber auch Diebstahlsicherung, Reichweite des Akkus, Transport der schweren Räder mit dem PKW und gültige Vorschriften. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "Lebensfreude erhalten - aktiv bleiben" für reifere Menschen. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel. 51-9613 oder E-Mail: vhs@biberach-riss.de

Anmeldung auf Warteliste Yoga (191-30116)

ab Do., 28.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Elisabeth Heiss

Yoga ist die älteste Lehre vom Leben, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Körperwahrnehmung wird verfeinert und ein gesundes Gleichgewicht entwickelt. Stress, Hektik, Überforderung, Verspannung und Haltungsfehlern kann wirksam begegnet werden. Yoga steigert das Wohlbefinden. Durch Atembeobachtung und Entspannung findet man das innere Gleichgewicht. Hilfsmittel unterstützen die Yogaübungen. Jeder Mensch kann Yoga üben, unabhängig von Alter und Kondition.
Ziehen Sie sich so an, dass Sie barfuß üben können.

Kurs abgeschlossen Fastenwandern auf der Zolleralb (191-30506)

ab Do., 28.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Götz Dietrich Knosp

Fasten bedeutet Abschalten vom Alltag, Loslassen, Entschlacken und Abnehmen. Der teilweise Nahrungsverzicht geht ohne Hungergefühl und mit wachem Körper und Geist einher.
Das Umschalten auf die Ernährung von innen geht ganz natürlich. Einzige Bedingung ist, dass Sie gesund sind. In der Gruppe und betreut von einem fastenerfahrenen Heilpraktiker, können wir auf diese Weise neue Kräfte tanken.

Auf aussichtsreichen Höhenwegen, den Albstädter Traufgängen, wandern wir mit Pausen, Yoga, Feldenkrais und einem neuen Körpergefühl: Frei und unbeschwert! Wir queren Wachholderheiden und blicken hinüber zur Burg Hohenzollern. Junges Grün der Buchenwälder leuchten auf den Kuppen der Jurariffe.
Das Wandern und Fasten für Gesunde nach Dr. Buchinger wird vom ortsansässigen Heilpraktiker und Geologen Götz D. Knosp geführt und betreut. Für alles ist gesorgt oder all Inklusive: täglich gibt es die Fastensuppe nach Buchinger, Säfte, Tees, Honig, Zitronen etc, außerdem Abendvorträge und Unterlagen vorab.
Wir wohnen in Albstadt mitten im Gebiet der Premiumwanderwege in einem einfachen Hotel ohne Restaurantbetrieb. Massagen und Heilanwendungen können zugebucht werden. Mit dem badkap verfügt Albstadt über ein Freizeitbad mit großer Saunalandschaft.

Hotelkosten: 210,- Euro im DZ und 225,- im EZ (jeweils mit Du/WC) zahlbar vor Ort !
Anmeldungen sind notwendig bis Ende Februar 2019.

Es wird darauf hingeweisen, dass für die Methode keine wissenschaftliche Grundlage vorliegt. Bitte nehmen Sie vor der Anmeldung Rücksprache mit Ihrem Arzt!
Es sind weitere Termine buchbar!