Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 29.01.2020:

Plätze frei Ikebana - Kinderwerkstatt (192-21259)

ab Mi., 29.1., 15.30 Uhr

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung auf Warteliste Raffinessen-Nähkurs (192-21416)

ab Mi., 29.1., 18.30 Uhr
Dozent: Peter Lutz

Die Raffinessen einer Nähmaschine mit all dem nützlichen Zubehör endlich mal verstehen? Als Mechaniker erkläre ich Ihnen die Hintergründe und unterstütze Sie bei der Lösung Ihrer bisher unerklärlichen nähtechnischen Probleme. Es sind oft nur einfache Hindernisse, die uns von einem perfekten Ergebnis abhalten. Mit unterschiedlichen Nähfüßchen und Funktionen nähen wir über 20 Muster auf verschiedenen Stoffen und lüften dabei so manches Geheimnis, das uns zu Perfektion und hübschem Aussehen verhilft. Ein Kurs nicht nur für Anfänger, egal, ob mit oder ohne Maschine. Wir besprechen insgesamt ca. 50 Anwendungen, Tipps und Tricks. Wer keine Maschine hat, darf gerne eine Maschine von Nähmaschinen Lutz verwenden, um die Raffinessen mit eigenen Händen zu erfahren und dadurch zu einem richtigen Könner und Allrounder zu werden.

Anmeldung auf Warteliste Wintermenü (192-30759)

ab Mi., 29.1., 18.00 Uhr
Dozent: Peter Ebbinghaus

Peter Ebbinghaus vom gleichnamigen Restaurant in Burgrieden zaubert mit Ihnen ein köstliches Drei-Gänge-Menü. Sie erhalten nützliche Tipps aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und die seltene Gelegenheit, einem Profi bei der Ausübung seines Handwerks auf die Finger schauen zu können. Höhepunkt des Abends wird ein gemeinsames Abendessen mit passendem Wein sein. Ein kulinarisches Erlebnis für jeden Feinschmecker, ein Fest für Gaumen und Seele.
Die Gebühr setzt sich aus Kursgebühr 34,00 EUR und Lebensmittelkosten von 19,00 EUR zusammen.

Anmeldung möglich Wie Unternehmer Facebook und Instagram für sich nutzen können (192-50361)

ab Mi., 29.1., 19.00 Uhr
Dozentin: Jenny Gessler

Dieser Crashkurs richtet sich an Unternehmer (Haupt- oder Nebengewerbe), die Facebook und Instagram für ihr Haupt- oder Nebengewerbe nutzen wollen und schon Vorkenntnisse mitbringen
Themen:
- Unterschied privates Profil/Business Profil - was passt zu mir und meinem Business?
- Wie erlange ich Reichweite ohne Geld auszugeben?
- "Mein Mittagessen will doch niemand sehen!" (Wie ich meine Zielgruppe erreiche und woher ich weiß, was ich posten soll)
- Wie trete ich am besten nach außen auf?
- "Mir folgen nur meine Freunde" (Wie schaffe ich es, dass mir (die richtigen) Leute folgen?)
- "Geld bei Facebook auszugeben bringt nichts" (Warum reicht es oft nicht aus, wenn ich einen Beitrag bewerbe!)
- Warum machen alle jungen Leute immer so ein #? (Wofür ich Hashtags brauche und wie ich sie richtig benutze)
- Was muss ich bei einem Blog beachten und wie kann ich ihn nutzen?
- Und wir klären die große Frage: Warum habe ich mit meinem Business Account keine Reichweite mehr?
Voraussetzung:
Es sollten schon Kenntnisse über Grundfunktionen über Facebook und Instagram sowie eine private oder eine Unternehmensseite vorhanden sein (z . B. Wie erstelle ich einen Beitrag, wie erstelle ich eine Seite für mein Unternehmen?).

Diese Themen werden nicht behandelt:
- Facebook Business Manager
- Erstellung von Werbekampagnen und -anzeigen

Plätze frei Einstufung Deutsch A1 bis B1 Zusatztermin (201-40400D)

ab Mi., 29.1., 16.00 Uhr
Dozentin: Paulina Kowalczyk

Wenn Sie einen Deutschkurs besuchen möchten und bereits Vorkenntnisse besitzen, ist es erforderlich, einen Einstufungstest abzulegen. Die Ergebnisse werden Ihnen wenige Tage nach dem Test per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt. Auf Grundlage Ihres Testergebnisses können Sie sich dann für den passenden Kurs anmelden. Das Ziel von Einstufungstests besteht darin, ein einheitliches Niveau in den Kursen zu erreichen und so einen effektiveren Unterricht zu ermöglichen.
Anmeldung ist erforderlich. Bringen Sie bitte einen Kuli mit.





Keine Anmeldung möglich Deutsch B2.2 (201-40419)

ab Mi., 29.1., 17.45 Uhr
Dozentin: Susanne Laux

In diesem Kurs sind Teilnehmer/innen willkommen, die über gute Grundkenntnisse in Deutsch (Niveau B1) verfügen und ihre Kenntnisse weiter verbessern möchten. Anhand von aktuellen Themen wird freies Sprechen geübt. Erweiterung des Wortschatzes. Festigung der Grammatik und Sicherheit beim Schreiben sind weitere Ziele des Kurses. Außerdem bereitet der Kurs auf das Zertifikat telc Deutsch B2 vor. Die Prüfung findet im Juni 2020 statt.
Falls Sie über einen Stadtpass verfügen, reduziert sich die Kursgebühr.
Lehrbuch: „Sicher in Alltag und Beruf B2.2“, ISBN 978-3-19-121209-4. Bitte bringen Sie das Lehrbuch bereits zum Kursbeginn mit. Anmeldung ist nur nach vorheriger Einstufung möglich (siehe Kurs 201-40400B).