Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 43

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs Abend Modul 4 (191-40454)

ab Do., 20.2., 18.00 Uhr
Dozent: Walter Lindner

Derzeit keine Informationen verfügbar

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs Abend Modul 5 (191-40455)

ab Do., 18.6., 18.00 Uhr
Dozent: Walter Lindner

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs abgeschlossen Lesen und Schreiben für Erwachsene - Für Menschen mit Behinderung (192-70003)

ab Fr., 8.11., 13.30 Uhr
Dozentin: Ursula Lutz-Reinhardt

Lesen und Schreiben macht Spaß!
Man kann eine tolle Geschichte, die Zeitung oder das Fernsehprogramm lesen. Man kann einen Einkaufszettel, eine Urlaubskarte an den besten Freund oder ein Tagebuch schreiben.
In diesem Kurs sind alle willkommen, die Lesen und Schreiben lernen wollen, oder die es einfach noch ein bisschen üben möchten.

Kurs abgeschlossen OBR One Billion Rising (201-10250)

ab Sa., 25.1., 13.00 Uhr
Dozentin: Bettina Löhle

Offenes Tanztraining zum Aktionstag ONE BILLION RISING am 14. Februar 2020 um 15 Uhr, Marktplatz Biberach

Anmeldung möglich Mit Lammburger die Welt retten? (201-10400)

ab Di., 5.5., 19.00 Uhr
Dozent: Jochen Rominger

Das Artensterben ist in aller Munde und es macht auch nicht vor der Alb halt. Seit Langem stellt sich die mittlere Schwäbische Alb dieser Entwicklung in den Weg, seit zehn Jahren mithilfe des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Was ist ein Biosphärengebiet und was macht die Schwäbische Alb zu einem solchen? Wie gestaltet es eine zukunftsfähige Region mit? Was wurde bewegt und was ist geplant? Antworten liefert der Bilder-Vortrag von Bildungs-
referent Jochen Rominger. Kleine „Alb-Probiererle“ und zwei Kurzfilme ergänzen den Vortrag. Anmeldung erwünscht.

Anmeldung möglich Naturnahes Gärtnern (201-10410)

ab Fr., 26.6., 19.00 Uhr
Dozentin: Simone Kern

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe BIBERACH WEITER BAUEN, informiert diese Veranstaltung über die Wichtigkeit der Begrünung in der Stadt und damit um die Schaffung des Bewusstseins für mehr Artenvielfalt!
Blühende Stauden, bunte Schmetterlinge und zwitschernde Vögel - klingt das nicht nach einem paradiesischen Garten? Und das alles mit nur wenig Aufwand. Landschaftsarchitektin Simone Kern, eingebunden als NABU-Referentin in das Projekt "Blühende Gärten - damit es summt und brummt!" möchte dazu motivieren und beraten, solche kleinen Paradiese zu schaffen. Ob privater Garten oder gewerblich genutztes Gebiet: Auch die kleinste Fläche kann einen großen Beitrag leisten.


Auch ältere Menschen leiden unter Stress im Alltag. Da gibt es Probleme mit der Gesundheit, Sorgen um Kinder und Enkelkinder, Überforderung mit Haus und Garten, Arzttermine etc. Unzufriedenheit, Gereiztheit, und Schlafprobleme sind die Folge. Durch gezielte Entspannungsübungen lernt man abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Der Gesundheitsbereich der TG Biberach „TGfit!“ bietet eine Einführung in Entspannungstechniken, die gut im Alltag eingesetzt werden können. Bitte Sportkleidung mitbringen! Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "Lebensfreude erhalten - aktiv bleiben" für reifere Menschen. ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Wie sieht das Museum hinter den Bildern und Kunstwerken aus? Wo werden die Ausstellungsstücke gelagert und repariert?  ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Plätze frei Krankenhauslotsen (201-10724)

ab Do., 9.7., 15.00 Uhr

Eine überraschende Einweisung ins Krankenhaus kann insbesondere für allein lebende Menschen, die keine Angehörige in der Nähe haben, ein Problem sein. Wer informiert Bezugspersonen und Nachbarn, wer hilft beim Packen der notwendigen Utensilien, wer holt im Notfall die dringend benötigten Dinge aus der Wohnung etc.? Seit 2010 gibt es in Biberach die unentgeltlich arbeitenden Krankenhauslotsen, die in solchen Fällen helfend zur Seite stehen.  ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Plätze frei Gute Fette - schlechte Fette (201-10725)

ab Mi., 17.6., 9.30 Uhr
Dozentin: Christine Schuster

Knusprige Waffeln aus Kartoffelteig, knackiges Wok-Gemüse, ein mediterraner Salat oder ein Stück frisches Brot mit Butter – viele köstliche Speisen entfalten ihren Wohlgeschmack mit Hilfe von Fetten oder Ölen. Erfahren Sie, welche Fette für welche Speisen die richtigen sind und wie es auch mit etwas weniger gut schmeckt. Dazu gibt es Verkostungen zu Lein-, Mohn- und Rapsölen aus der Region. ANMELDUNG ERFORDERLICH!



Seite 1 von 43