Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kräuterkunde
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kräuterkunde

Anmeldung auf Warteliste Im Frühjahr neue Kräfte sammeln (191-30500)

ab Do., 11.4., 18.30 Uhr
Dozentin: Hildegard Mühler

Jede Zeit lässt ihre speziellen Kräuter wachsen. Die Frühjahrswildkräuter enthalten all das, was unser Körper nach der langen Winterpause benötigt. Ihre Inhaltsstoffe bringen unseren Stoffwechsel wieder in Schwung und sind reine Kraftpakete aus Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Sie sind unseren Kulturpflanzen an Vitalstoffen weit überlegen.
Sie lernen Wildkräuter kennen und erfahren, welche wichtigsten Inhaltsstoffe und Heilwirkungen in ihnen stecken.
Gemeinsam stellen wir etwas aus Wildkräutern her. Abhängig davon, welche Kräuter im April wachsen. Lassen Sie sich überraschen!
Materialkosten von max. 3,00 € werden im Kurs erhoben.

Plätze frei Naturcoaching kennenlernen - eine Auszeit im Alltag (191-30502)

ab Do., 9.5., 17.30 Uhr
Dozentin: Hildegard Mühler

Naturerfahrungen erzeugen nachweislich positive Gefühle wie Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung. Belastendes wie Stress, Ärger und Sorgen können leichter losgelassen werden.
Erleben Sie bei diesem Seminar die Natur als Unterstützung für Ihre Anliegen. Um üben zu können, ist es sinnvoll, wenn Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, welchem Thema Sie näherkommen möchten. Naturcoaching ist immer lösungsorientiert. Deswegen geht es bei der Fragestellung darum: Wie könnte mein nächster Schritt zu einer aktiven Lösung aussehen? Was will ich in meinem Leben stärken?
Während eines kurzen Spaziergangs in Stille, kommen wir bewusst in der Natur an. Anschließend leite ich Achtsamkeitsübungen an. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wahrnehmung für sich und die Natur zu stärken. Danach gebe ich Ihnen Anregungen und Gelegenheit, wie Sie mit Ihrem Anliegen in der Natur forschen können. Abgerundet wird diese Erfahrung, indem wir die Erkenntnisse sammeln und in den Alltag transferieren. Es steht jedem offen, wieviel er mit den anderen teilen möchte.
Treffpunkt in der Natur max. 8 km von Biberach entfernt. Der genaue Ort wird vor Kursbeginn bekanntgegeben.

Bereits in der Antike oder im Mittelalter wurden Heilkräuter bei Krankheiten oder zur Linderung von Schmerzen eingesetzt. Inzwischen sind viele Inhaltsstoffe der Pflanzen wissenschaftlich untersucht und ihre Wirkung belegt. Die Heileigenschaft einer Pflanze hängt davon ab, welche Wirkstoffe enthalten sind. Diese entscheiden darüber, gegen welche Beschwerden ein Kraut eingesetzt werden kann. In diesem Seminar stelle ich Ihnen drei Stoffgruppen vor: Gerbstoffe, Bitterstoffe und Alkaloide. Sie lernen Vertreter der Wildkräuter kennen, in denen diese Wirkstoffgruppen eine besondere Rolle spielen. Außerdem gebe ich Ihnen einen Einblick, für welche Beschwerden die entsprechenden Kräuter konkret eingesetzt werden können.

Im zweiten Teil des Seminars besprechen wir Schleimstoffe, Glykoside und ätherische Öle. Auch hier werden Sie Vertreter der Wirkstoffgruppen kennenlernen.
Die beiden Seminare sind unabhängig voneinander buchbar.

Keine Anmeldung möglich Ätherische Öle, Umgang und Anwendungsmöglichkeiten (191-30505)

ab Fr., 10.5., 19.00 Uhr
Dozent: Markus Bertele

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen rund um ätherische Öle:

- Was sind ätherische Öle
- Worauf muss ich achten
- Woran erkenne ich wirklich reine ätherische Öle?
- Wie wende ich sie an?
- Wofür kann ich sie nutzen?
- Anwendungstipps für den täglichen Bedarf
- Was kann ich alles damit machen?