Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 8 Junge vhs
Programm / Programm / 8 Junge vhs

fast ausgebucht Auf die Bühne, fertig, los! für Kinder von 8 bis 14 Jahren (202-20215)

ab Sa., 19.12., 9.00 Uhr
Dozentin: Ulrike Koch

Wie setze ich meine Stimme ein? Wie wirkt meine Körpersprache? Wie muss ich mich auf der Bühne bewegen? Wie erwecke ich eine Figur zum Leben und wie schreibt man eigentlich eine Theaterszene? In diesem Workshop werden verschiedene Improvisationstechniken ausprobiert, ebenso wie kleine Szenen und Figuren erarbeitet. Dabei stehen die Kreativität und der Spaß am Spiel im Vordergrund.

Anmeldung möglich Zauberkurs für Kinder ab 7 Jahren (202-21200)

ab Sa., 28.11., 9.30 Uhr
Dozent: Jo Brösele

Bei diesem Workshop verrät Jo Brösele einige coole Zaubertricks mit verschiedenen Utensilien. Die Tricks werden geübt, sodass diese danach aufgeführt werden können. In der Kursgebühr sind 4 Euro für Zusatzmaterial beinhaltet. Arbeitsmaterial ist vorhanden.

Plätze frei Ikebana - Kinderwerkstatt (202-21257)

ab Mo., 14.12., 15.30 Uhr

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Ikebana - Kinderwerkstatt (202-21258)

ab Di., 19.1., 15.30 Uhr

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Ikebana - Kinderwerkstatt (202-21259)

ab Mi., 3.2., 15.30 Uhr

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung auf Warteliste Nähstudio für Kinder von 8 bis 12 Jahren (202-21403)

ab Fr., 22.1., 16.00 Uhr
Dozentin: Margarita Kremp

Das Nähstudio ist für junge Leute, die Spaß am Nähen haben und ihre Kreativität einbringen möchten.
Bitte mitbringen: Nähmaschine und die dazugehörige Beschreibung, Stoffschere und Handmaß. Die Materialkosten werden nach Verbrauch abgerechnet und liegen zwischen 5 und 10 EUR.

Plätze frei Wie lernt ein Roboter zu laufen? (202-62003)

ab Sa., 16.1., 10.00 Uhr
Dozent: Michael Groh

Im Mittelpunkt steht der LEGO-Mindstorms-Roboter. Durch geringfügigen Umbau und Laden eines neuen Programmes ist es dem Roboter möglich, unterschiedliche Aufgaben auszuführen. So kann er zum Beispiel kehren, Tore schießen, Spielassistent und vieles mehr sein. Programmiert zu werden, ist für den Roboter ein wichtiger Bestandteil. Dies gelingt kinderleicht durch die einfach strukturierte Programmiersprache von Lego. Mit Symbolen und Zahlen könnt ihr dem Roboter eigene Aufgaben beibringen. Hierbei üben wir die allgemeingültigen Regeln des Programmierens. Durch Spiele erlebt ihr, wie ein Roboter denkt und wie er seine Aufgabe Schritt für Schritt abarbeitet. Außerdem erfahrt ihr Ausführliches über die Bauarten, den Einsatz, die Vorteile und die Nachteile unterschiedlichster Roboter, die heute weltweit und sogar auch im Weltraum eingesetzt werden. Wenn ihr Freude an Technik habt, seid ihr genau richtig. Vorkenntnisse braucht ihr nicht.

Plätze frei Kasperletheater spielen für Kinder (211-20211)

ab Di., 11.5., 15.30 Uhr
Dozent: Jo Brösele

Wir spielen Kasperletheater, nicht mit Figuren, sondern alle Teilnehmer sind die Darsteller. Bei diesen lustigen Rollenspielen, wird das Selbstwertgefühl und der Mut gestärkt. Über sich hinauswachsen und entdecken welche Möglichkeiten in einem stecken.