Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Textiles Gestalten
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Textiles Gestalten

Anmeldung möglich Patchwork - ganz einfach (182-21309)

ab Do., 4.10., 18.45 Uhr
Dozentin: Heike Schlachter

Patchwork mit der Nähmaschine ist gar nicht so schwer - trauen Sie sich. Vom kleinen Teil zur Decke, auch für Neueinsteiger. Für das Zuschneiden der Stoffe sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Kleine Werke können bereits nach einer kurzen Einführung hergestellt werden. Das Thema: 3-D Variationen. Geschicktes Spiel mit Farbwerten erzeugt Tiefenwirkung.
Bitte mitbringen: Nähmaschine und die dazugehörende Beschreibung. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, setzen Sie sich bitte mit der Dozentin über die vhs in Verbindung.

Anmeldung möglich Patchwork - UFO (182-21310)

ab Do., 8.11., 9.00 Uhr
Dozentin: Heike Schlachter

UFO steht für "Unfertige Objekte". Angefangene Projekte können unter fachkundiger Betreuung weitergemacht bzw. fertiggestellt werden. Bitte am Samstag mitbringen: Nähmaschine und die dazugehörende Beschreibung. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, setzen Sie sich bitte mit der Dozentin über die vhs in Verbindung. Am Donnerstag, 8. November 2018, findet die Vorbesprechung von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt.

Anmeldung möglich Patchwork - Op-Art (182-21311)

ab Do., 17.1., 9.00 Uhr
Dozentin: Heike Schlachter

Eine schlichte Auswahl heller und dunkler Stoffe schafft die perfekte Illusion. Am Donnerstag, 17. Januar 2019, findet die Vorbesprechung von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt.
Bitte am Freitag und Samstag mitbringen: Nähmaschine und die dazugehörende Beschreibung. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, setzen Sie sich bitte mit der Dozentin über die vhs in Verbindung.

Plätze frei Filzen für Kinder von 5 bis 12 Jahre (182-21317)

ab Sa., 1.12., 10.00 Uhr
Dozentin: Brigitte Forster

Kinder, kleine wie große, finden am Filzen durchweg großen Gefallen. Das Interesse an warmem Wasser, Seife und Wolle, mit dem herrlichen Seifenschaum, mit dem man nach Herzenslust "herummatschen" kann. Ein ausgedienter Wollknäuel ist mitzubringen, egal welche Größe! Für einen Filzball mit Gummischnur, oder fürs beliebten"Dosenumwerfen" dies geht mit Filzbällen besonders gut.

Plätze frei Ran an die Maschen - Selbstgestricktes zu Weihnachten (182-21320)

ab Mo., 19.11., 16.30 Uhr
Dozentin: Silke Beck

Haben sie Lust, in gemütlicher und geselliger Runde zu stricken/häkeln und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen? Dann kommen Sie zu unserem gemütlichen Treff. Anfänger können sich unter Anleitung an ein einfaches Stück wagen und bekommen grundlegende Tipps und Tricks. Hierzu stöbern wir auch nach Anleitungen und Techniken im Internet. Fortgeschrittene erhalten von der Dozentin Unterstützung bei Mustern und Techniken (Jojo/Bumerang-Ferse bei Socken) - egal, ob Babysachen, Socken, Mützen, Schals oder Geschenke. Bereits angefangene Stücke können gerne mitgebracht werden.
Bitte mitbringen: Nadeln, Wolle und eine Schere, je nach Vorhaben.