Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Rückenschule
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Rückenschule

Kurs abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik (20-30241)

ab Di., 3.3., 17.00 Uhr

Durch gezielte Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisierungsübungen werden vorhandene Spannungen abgebaut und Fehlhaltungen ausgeglichen. Wirbelsäulenfreundliches Verhalten wird genauso vermittelt wie verschiedene Entspannungsübungen.

Kurs abgeschlossen Schnupperworkshop für Zumba Gold (201-20922)

ab Di., 3.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Detaillierte Beschreibung siehe Kurs 201-20921.

Anmeldung auf Warteliste RückenFit (201-30234A)

ab Do., 20.2., 18.00 Uhr
Dozent: Maik Eichardt

Der Kurs beinhaltet ein gezieltes Ganzkörpertraining für alle mit besonderem Fokus auf die Stärkung der Rücken- bzw. Rumpfmuskulatur und der Beckenstabilität. Es wird vorrangig mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, aber auch diverse Kleingeräte wie z. B.: PAD`s, Bälle, Tubes, Slings kommen zum Einsatz. Die Übungen sollen Ihnen helfen Haltungsdefizite auszugleichen, Rückenbeschwerden zu lindern bzw. diesen durch Stabilität vorzubeugen.

Plätze frei Rückenfit (10x60min) (201-30235)

ab Mo., 2.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Renate Elsäßer

Gezielte Kräftigung und Mobilisation rund um die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Schäden soll vorgebeugt und vorhandene Defizite sollen gezielt angegangen werden. Durch Korrektur von Einschränkungen, Förderung der Koordination, das wichtige Zusammenspiel von Haut, Nerven und Muskulatur versuchen wir, eine bessere Bewegungsfähigkeit zu erreichen.

fast ausgebucht Wirbelsäulengymnastik (201-30239)

ab Di., 18.2., 16.30 Uhr
Dozent: Holger Hoffmann

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik (201-30241)

ab Di., 3.3., 17.00 Uhr
Dozentin: Melanie Herter

Durch gezielte Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisierungsübungen werden vorhandene Spannungen abgebaut und Fehlhaltungen ausgeglichen. Wirbelsäulenfreundliches Verhalten wird genauso vermittelt wie verschiedene Entspannungsübungen.