Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Qigong - Taijiquan
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Qigong - Taijiquan

Anmeldung auf Warteliste Gesundheitsbewusstes Yoga und Qigong (211-30114)

ab Di., 2.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Yogaübungen, verbunden mit Atmung und Entspannung, stärken, kräftigen und dehnen unseren Körper, das ist das Ziel. Qigongübungen sind ausgleichend und stärkend. Das Ziel ist, die Energiekanäle frei zu machen (Meridiane) und neue, frische Energie aufzunehmen. Viele Übungen sind ähnlich in beiden Systemen.

Anmeldung auf Warteliste Qigong - Taijiquan - Fortgeschrittene (211-30284)

ab Mo., 22.2., 18.30 Uhr
Dozentin: Renate Jakob

Das Gute pflegen und das Schwache stärken - Qigong ist der Überbegriff für eine Vielzahl von chinesischen Gesundheitsübungen, welche die Pflege der Lebensenergie Qi fördern. Die Besonderheit von Qigong liegt darin, Geist, Körper und Atmung in der Übung miteinander zu vereinen. Die Bewegungs- und Entspannungsübungen aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und wirken somit auf Pflege und Förderung der Gesundheit. Regelmäßiges Üben belebt und entspannt den ganzen Körper, schenkt bessere Konzentrationsfähigkeit und Ausgeglichenheit, lindert Beschwerden des Bewegungsapparates, hilft bei Kreislaufbeschwerden und Stress wird leichter bewältigt.
Für Teilnehmer mit Erfahrung. Eventuell Rücksprache mit der Kursleiterin.

Plätze frei Dantian-Qigong zum Kennenlernen (211-30286)

ab Fr., 5.3., 19.30 Uhr
Dozentin: Christina Bächle

Qigong ist eine Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskunst, die jeder erlernen kann. Die Wurzeln des Dantian-Qigong liegen im Daoistischen. Es sind einfache, sich wiederholende Übungen, deren wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung schnell spürbar sind.
Der Kurs ist so aufgebaut, dass er für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet ist.
Das Übungserleben verändert sich individuell durch die Wiederholung und die damit verbundene Vertiefung.

 

Anmeldung auf Warteliste Qigong (211-302861)

ab Mi., 3.3., 9.45 Uhr
Dozentin: Hanna Urstöger

Qigong ist ein altes, traditionelles, chinesisches Bewegungsprogramm. Es entstand vor mehr als 5000 Jahren. Eine Methode, die den Körper und Geist, Körperhaltung, Atem und Gedanken trainiert. Dadurch werden die Aktivitäten der inneren Organe und die Abwehr des Körpers erhöht. Innere Ruhe und entsprechendes Atmen ist der Unterschied zwischem bewegtem Qigong und Gymnastik. Übungsserien: achtzehn Übungen Taiji-Qigong; acht Übungen: Das Daoyin-Baojian Gong

Plätze frei Sommerkurs: Qigong-Sommerkurs (211-30287)

ab Di., 29.6., 19.00 Uhr
Dozentin: Renate Jakob

Das Gute pflegen und das Schwache stärken. Qigong ist der Überbegriff für eine Vielzahl von chinesischen Gesundheitsübungen, welche die Pflege der Lebensenergie "Qi" fördern. Die Besonderheit von Qigong liegt darin, Geist, Körper und Atmung in der Übung miteinander zu vereinen. Die Bewegungs- und Entspannungsübungen aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und wirken somit auf Pflege und Förderung der Gesundheit. Regelmäßiges Üben belebt und entspannt den ganzen Körper, schenkt bessere Konzentrationsfähigkeit und Ausgeglichenheit, lindert Beschwerden des Bewegungsapparates, hilft bei Kreislaufbeschwerden, verbessert Organaktivitäten, Stress wird leichter bewältigt.
Treffpunkt Spielplatz Valanceallee. Bei schlechter Witterung entfällt der Kurstag!

Plätze frei Dantian-Qigong für Anfänger und Fortgeschrittene (211-30288)

ab Fr., 19.3., 19.30 Uhr
Dozentin: Christina Bächle

Qigong ist eine Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskunst, die jeder erlernen kann. Die Wurzeln des Dantian-Qigong liegen im Daoistischen. Es sind einfache, sich wiederholende Übungen deren wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung schnell spürbar sind.
Der Kurs ist so aufgebaut, dass er für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet ist. Das Übungserleben verändert sich individuell durch die Wiederholung und die damit verbundene Vertiefung.

 

Plätze frei Sommerkurs: Dantian Qigong zum Kennenlernen (211-30289)

ab Mi., 30.6., 18.30 Uhr
Dozentin: Christina Bächle

Qigong ist eine Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskunst die jeder erlernen kann. Die Wurzeln des Dantian Qigong liegen im Daoistischen. Es sind einfache, sich wiederholende Übungen deren wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung schnell spürbar sind.
Der Kurs ist so aufgebaut, dass er für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet ist.
Das Übungserleben verändert sich individuell durch die Wiederholung und die damit verbundene Vertiefung.
Bequeme Kleidung und dicke Socken oder Gymnastikschuhe
 

Plätze frei Sommerkurs: Dantian-Qigong für Anfänger und Geübte (211-30290)

ab Mi., 28.7., 18.30 Uhr
Dozentin: Christina Bächle

Qigong ist eine Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskunst, die jeder erlernen kann. Die Wurzeln des Dantian Qigong liegen im Daoistischen. Es sind einfache, sich wiederholende Übungen, deren wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung schnell spürbar sind.
Der Kurs ist so aufgebaut, dass er für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet ist.
Das Übungserleben verändert sich individuell durch die Wiederholung und die damit verbundene Vertiefung.