Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Wein, Whisky, Rum
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Wein, Whisky, Rum

Kurs abgeschlossen Schokolade & Wein: ein ungewöhnliches Genusserlebnis (182-30775)

ab Fr., 18.1., 18.30 Uhr
Dozent: Frank Schmidt

Wein und Schokolade zu kombinieren, ist bestimmt keine neue Idee, denn die großen
Pâtissiers der Drei-Sterne-Küchen haben es seit jeher meisterhaft verstanden, aus Schokolade große Desserts zu zaubern, zu denen die Sommeliers dann die richtigen Tropfen empfehlen konnten.
Banyuls, Port, Jerez und große Dessertweine hatten schon immer einen Platz auf den Weinkarten, insbesondere in der Allianz mit den Schokoladenträumen.
Die Kombination von Weinen und purer Schokolade ist eine Herausforderung, bei der oft Traumpaare zum Vorschein kommen. Der persönliche Geschmack erlaubt das sowohl als auch und manchmal ist eine spannende Zusammenstellung von Gegensätzen auch äußerst reizvoll.
Das Wichtigste ist jedoch die Qualität der Schokoladen und der Weine.
Eine Reihe von Genussallianzen will ich Ihnen vorstellen.
Bitte mitbringen: zwei Degustationsgläser.

Kurs abgeschlossen Weinland Toskana - Ein Anbaugebiet zwischen Tradition & Moderne (182-30776)

ab Fr., 23.11., 19.00 Uhr
Dozent: Florian Fischer

Eine vinophile Reise durch die toskanische Reblandschaft mit Verkostung der weltberühmten Weine aus Montalcino, Montepulciano, der Etruskerküste und, und, und ...

Plätze frei PIWIS - Zukunftsrebsorten? (191-30775)

ab Fr., 17.5., 18.30 Uhr
Dozent: Frank Schmidt

Unter Piwis (pilzwiderstandsfähige Sorten) werden seit ein paar Jahren Reben bzw. Sorten von Reben verstanden, welche nicht oder nur in geringem Umfang mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden müssen.
Durch Einkreuzung von resistenten Sorten wurde dieses Ziel erreicht. Meist sind diese Reben nicht ganz resistent, jedoch kann der Pflanzenschutz auf ein Minimum begrenzt werden.
Es gibt Stimmen, die sagen, ohne Piwis wird es unter den kommenden klimatischen Bedingungen Mitteleuropas keine Zukunft für den Weinbau geben.
Der Piwis-Anbau stieg von 2005 bis 2015 um 100 auf 2 400 Hektar. Das sind nur 2,4 % der deutschen Weinbaufläche.
Die größte Bedeutung haben Sie natürlich im ökologischen Weinbau, das dieser mit diesen Sorten deutlich einfacher ist.
Die Namen der Piwis sind beim Konsumenten noch weitgehend unbekannt.
Die Weine sind qualitativ hochwertig.
Gespannt? Dann lassen Sie uns einen Querschnitt an weißen und roten Weinen aus diesen neuen Rebsorten verkosten.

Plätze frei Pinot Noir - der Spätburgunder und seine hübschen Kinder (191-30776)

ab Fr., 15.3., 19.00 Uhr
Dozent: Florian Fischer

Pinot Noir - der Spätburgunder und seine hübschen Kinder. Eine Einführung in die Welt der Burgundersorten und Verkostung diverser Weine aus Frankreich, Deutschland und Übersee.

Plätze frei Tales of Scotland (191-30779)

ab Sa., 11.5., 18.45 Uhr
Dozent: Jorge Irribarren

Lernen Sie die einmalige Geschichte von Schottlands Whiskysorten kennen: Glenfiddich, Mortlach, Chivas Regal, Talisker, Lagavulin & The Dalmore. Bei der Verkostung der Whiskys erzähle ich Ihnen geheimnisvolle Geschichten und Anekdoten über den Ort der Entstehung, über den kulturellen Hintergrund und die Menschen, die damit in Verbindung stehen.
Sprache: Deutsch und Englisch