Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kochen
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kochen
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Brot und Brötchen (192-30704)

ab Fr., 8.11., 18.00 Uhr
Dozentin: Irmgard Zeyher

Der Kurs vermittelt Grundlagen über Zutaten, Teigzubereitung und Backen von Hefeteig. Folgende Leckereien werden gebacken: Brotkranz, Laugengebäck, verschiedene Brotsorten, Vollkornbrot u. a.
Die Lebensmittelkosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten. Sie werden mit den Teilnehmenden im Kurs abgerechnet (ca. 8,00 EUR pro Person).

Kochen mit Papa! - Ein Kochkurs für Väter mit ihren Kindern ab 7 Jahren.
Ganz alleine mit Papa was kochen, abschmecken und Spaß haben, würde bestimmt sehr spannend, oder?
An diesem Abend werden die Kinder mit ihren Papas drei einfache, aber leckere Speisen nach original chinesischen Rezepten zubereiten. Mit den Rezepten können Sie zu Hause für den Rest der Familie kochen und sie begeistern! Trauen Sie sich in die Küche und genießen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind.
Die Gebühr von 69,50 EUR ist für einen Vater mit einem Kind. Jedes weitere Kind zahlt 10,00 EUR.

Kurs abgeschlossen Spezialitäten aus Italien (192-30714)

ab Mi., 23.10., 18.30 Uhr
Dozent: Walter Junginger

Im Rahmen der italienischen Wochen kochen wir ein köstliches Vier-Gänge-Menü mit Toskanischer Gemüsesuppe, Farfalle mit Hähnchenbrustfilet an Curryrahm, Ossobucco mit Majoran-Kartoffeln und Pannacotta mit Mangomus. Dazu wird passender italienischer Wein serviert.

Kurs abgeschlossen Spezialitäten von Wild und Ente (192-30715)

ab Mi., 9.10., 18.30 Uhr
Dozent: Walter Junginger

Wildgerichte werden jeweils zu einem Vier-Gänge-Menü zusammengestellt.

Kurs abgeschlossen Sushi selbst zubereiten - auch ohne Fisch! (192-30746)

ab Fr., 25.10., 18.30 Uhr
Dozentin: Ming-Choo Lung-Breitenbach

Wer als Europäer schon mal von Sushi gehört hat, denkt bei diesen kleinen, mundgerechten Leckereien aus der japanischen Küche fast immer an rohen Fisch. Unser Kurs erweitert Ihren Horizont. Es gibt viele Sorten Sushi, die ganz ohne Fisch auskommen. Wir verwenden weißen Reis und belegen, wickeln, rollen, pressen und füllen ihn mit Gemüse, Wurst und Fleisch (und auch Fisch, falls die Teilnehmer nichts dagegen haben). Zutaten finden wir oftmals sogar im heimischen Kühlschrank. Aus diesen entstehen in unseren Händen in kurzer Zeit die fantasievollsten Häppchen.
Die Teilnehmer erhalten eine farbig gedruckte, bebilderte Broschüre mit den Rezepten und Tipps + Tricks zum Zubereiten der Gerichte.

Kurs abgeschlossen Regionale französische Küche (192-30750)

ab Mi., 27.11., 18.30 Uhr
Dozentin: Isabelle Thomas

Gerichte aus verschiedenen französischen Regionen, begleitet von passendem Gemüse, Weinen und Käse.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Regionale französische Küche - Zusatzkurs (192-30750B)

ab Fr., 29.11., 18.30 Uhr
Dozentin: Isabelle Thomas

Gerichte aus verschiedenen französischen Regionen, begleitet von passendem Gemüse, Weinen und Käse.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Indische Küche - vegan (192-30752)

ab Sa., 16.11., 15.00 Uhr
Dozentin: Anjali Chaurasiya

Ohne Frage ist Indien eine der reichhaltigsten und vielfaltigsten Küchen für Veganer. Und das, obwohl in Indien gar kein richtiges Konzept für Veganismus existiert.
Curry, Dal, Chutneys, Chapati/Roti, Idli, Dosa, Pakora, Pav Bhaji und Samosas sind nur einige der zahlreichen fleischlosen und tierproduktfreien Gerichte aus der vielseitigen Küche Indiens, die sich wie kaum eine kulinarische Tradition weltweit größter Beliebtheit erfreut.
Das Menü für das Seminar enthält ein saisonales Gemüsecurry, eine Beilage, Chutney, indisches Fladenbrot (Chapati/Naan/Poori), ein Reisgericht und ein Dessert.
Im Kurs werden auch Tipps und Tricks vermittelt, wie man indische Gerichte mit leicht verfügbaren, deutschen Zutaten nachkochen kann. Außerdem erfahren Sie etwas über indische Gewürze und deren Einsatzmöglichkeiten. Zudem werfen wir einen Blick auf die indische Kochkultur und -geschichte.
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.

Anmeldung auf Warteliste Mexikanische Küche - Antojitos (192-30753)

ab Sa., 11.1., 10.30 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Seit Jahren ist das mexikanische Essen weltweit bekannt für seine exquisite Kombination aus frischen, bunten Zutaten und seinem unvergleichlichen Geschmack. Deshalb wurde es als kulturelles Erbe der Menschheit anerkannt. Lassen Sie sich verzaubern von den Farben, Aromen, der Kultur und Geschichte der mexikanischen Küche!
Los Antojitos ist eine Vorspeise und sie ist die ideale Ergänzung für jedes Beisammensein und jede Feier.
In diesem Kurs lernen Sie, wie man bunte Salsas mit verschiedenen Chillisorten zubereitet und wie Maismehl als Hauptbestandteil der Snacks verwendet werden kann. Zahlreiche schmackhafte Zutaten verwandeln unsere Antojitos in ein schnelles und gleichzeitig abwechslungsreiches, leckeres Menü.

Anmeldung auf Warteliste Kochkurs - frei nach Yotam Ottolenghi (192-30754)

ab Mi., 15.1., 18.30 Uhr
Dozentin: Isabelle Thomas

Der mittlerweile weltberühmte israelische Koch mit deutsch-italienischen Wurzeln, Yotam Ottolenghi, verbindet in seinen Rezepten Abendland und Morgenland und kreiert Gerichte mit Zutaten, die scheinbar nicht zusammenpassen und trotzdem köstlich schmecken. Lassen Sie sich in diesem Semester mit neuen Rezeptideen überraschen!
Die Lebensmittelkosten sind in der Seminargebühr enthalten.



Seite 1 von 2