Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kniesport
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Kniesport

Anmeldung möglich Kniesportgruppe I (201-30290A)

ab Di., 3.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Renate Elsäßer

Mit diesem sporttherapeutischen Angebot möchten wir ganz altersunabhängig Patienten mit arthrotischen Beschwerden und Patienten mit Zustand nach teil- oder totalendoprothetischem Ersatz am Kniegelenk ansprechen.
Das Bewegungsangebot soll zur Verbesserung der Bewegungs- und Lebensqualität beitragen. Für dieses effektive Funktionstraining gelten bestimmte Ausschlusskriterien:
-der Patient soll nicht auf Gehhilfen angewiesen sein und nicht unmittelbar vor der Prothesenoperation stehen
-nach künstlichem Gelenkersatz empfiehlt sich eine Wartezeit von sechs Monaten postoperativ
-Degeneration darf nicht so weit fortgeschritten sein, dass ständiger Ruheschmerz mit ständigen Reizergüssen vorliegt
- Mindestbeweglichkeit von 80 Grad Kniebeugung ist empfehlenswert
- internistische Begleiterkrankungen sollten ausgeschlossen sein.
Das Motto lautet: Mit der Diagnose Arthrose muss nicht das Leiden, sondern das Training beginnen! Bei Kursbeginn ist eine Eigenverantwortungserklärung zu unterschreiben.

Plätze frei Kniesportgruppe I (201-30290B)

ab Di., 5.5., 9.00 Uhr
Dozentin: Renate Elsäßer

Mit diesem sporttherapeutischen Angebot möchten wir ganz altersunabhängig Patienten mit arthrotischen Beschwerden und Patienten mit Zustand nach teil- oder totalendoprothetischem Ersatz am Kniegelenk ansprechen.
Das Bewegungsangebot soll zur Verbesserung der Bewegungs- und Lebensqualität beitragen. Für dieses effektive Funktionstraining gelten bestimmte Ausschlusskriterien:
-der Patient soll nicht auf Gehhilfen angewiesen sein und nicht unmittelbar vor der Prothesenoperation stehen
-nach künstlichem Gelenkersatz empfiehlt sich eine Wartezeit von sechs Monaten postoperativ
-Degeneration darf nicht so weit fortgeschritten sein, dass ständiger Ruheschmerz mit ständigen Reizergüssen vorliegt
- Mindestbeweglichkeit von 80 Grad Kniebeugung ist empfehlenswert
- internistische Begleiterkrankungen sollten ausgeschlossen sein.
Das Motto lautet: Mit der Diagnose Arthrose muss nicht das Leiden, sondern das Training beginnen! Bei Kursbeginn ist eine Eigenverantwortungserklärung zu unterschreiben.