Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Vinyasa Flow Yoga
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Vinyasa Flow Yoga

Anmeldung auf Warteliste Hybrid: Vinyasa-Flow -Yoga, Level II (212-30125)

ab Di., 28.9., 18.30 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Dynamik und Power in Deinem Yoga verbinden Beweglichkeit und Kraft durch Deinen Atemflow mit Ausdauer und Geduld. Sie führen dadurch zu Gedankenstille und innerer Entspanntheit.
Isabel Himmler gestaltet den Yogakurs mit mentaler Begleitung zu Alltagsthemen, um auch diese in Balance zu bringen.
Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Flow-Yogis, da eine gute Beweglichkeit und Kondition sowie Asana-Erfahrung vorausgesetzt werden.

Anmeldung auf Warteliste Happy-Day-Yoga (212-30129)

ab Do., 30.9., 7.30 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Mit Yoga energetisiert, positiv und zielgerichtet in den Tag! In dieser - den Tag begrüßenden - Yogastunde arbeiten wir sowohl leicht dynamisch als auch statisch, sowie mit mentalen Ausrichtung, um den Tag BEWUSST zu beginnen!
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung auf Warteliste Hybrid: Yin-Yang-Yoga (212-30130)

ab Do., 30.9., 17.45 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Die Begriffe Yin und Yang kommen aus dem Chinesischen. Sie stehen für das Weibliche sowie das Männliche. Diese beiden Pole auszugleichen, führt zur Balance.
Nach einer Mobilisation beginnt die Stunde mit Yang: fließende und dynamische Kombinationen, die den Körper vorbereiten, um dann in das Yin-Yoga hineinzugleiten. Es geht vor allem darum, in die Boden-Asanas hinein zu entspannen und für zwei bis fünf Minuten physisch und mental loszulassen. Hierdurch werden auch die tieferen Bindegewebsschichten erreicht und gedehnt. Die Yin-Praxis führt damit zu Erdung und Tiefenentspannung.
Im Stundenverlauf stellt Isabel Himmler auch die Verbindung mit Alltagsthemen her, sodass auch diese in Balance gebracht werden können.

Anmeldung auf Warteliste Hybrid: Vinyasa-Flow-Yoga, Level I (212-30132)

ab Di., 28.9., 17.00 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Vinyasa heißt übersetzt atemsynchrone Bewegung. Hier liegt der Fokus auf dem flüssigen Übergang der Asanas (Yogahaltungen), in Kombination mit der Atmung. Dies wirkt sich regenerativ auf Nerven, Stress und Gedankenchaos aus. Fitness und Harmonie entstehen partnerschaftlich. Die Übungen lockern und festigen zugleich die Muskulatur, sorgen für eine flexible Wirbelsäule und der Geist wird friedvoll und entspannt.
Isabel Himmler gestaltet ihre Yogakurse mit mentaler Begleitung zu Alltagsthemen, um auch diese in Balance bringen.
Für Teilnehmer mit Yogakenntnissen!

Plätze frei Ashtanga Yoga: Erste Serie (212-30150)

ab Di., 28.9., 17.30 Uhr
Dozentin: Alina Jupe

Ashtanga Yoga ist die Königsdisziplin unter den Yogastilen. Keine Frage: Wer sich dafür entscheidet, die Methode des Ashtanga Yoga nach Sri K. Patthabi Jois zu erlernen, hat einiges vor und sollte bereit sein, sehr diszipliniert zu üben.
Das traditionelle Ashtanga Yoga besteht aus sechs festgelegten Serien, beginnend mit der Yoga Chikitsa. Sie besteht aus einer geregelten Abfolge von Asanas: Auf die Sonnengrüße folgen 18 stehende Haltungen, dann 35 Asanas im Sitzen und dann eine Schluss-Sequenz mit 16 Asanas inklusive Savasana, der Tiefenentspannung. Beim Üben geht eine Haltung fließend in die andere über.

Der Kurs baut auf den Sommerkurs Einführung in Ashtanga Yoga auf. Gemeinsam steigen wir in Ashtanga Yoga ein und erlernen die erste Serie.

Anmeldung möglich Vinyasa-Flow-Yoga, Level 1-2 (212-30151)

ab Mi., 29.9., 19.45 Uhr
Dozentin: Silke Koenen

Vinyasa-Flow-Yoga vereint einfache bis komplexe und kraftvolle Bewegungsabfolgen mit einem gleichmäßigen Atemfluss. Es ist eine dynamische und fitnessorientierte Yogaform, die eine einzigartige Körpererfahrung und intensive Körperwahrnehmung weckt. Sie vereint Kraft, Flexibilität und Ausdauer.
Bei Bedarf auch als Streaming-Kurs!

fast ausgebucht Vinyasa-Power-Yoga, Level 1-2 für Männer (212-30152)

ab Di., 28.9., 20.00 Uhr
Dozentin: Silke Koenen

Vinyasa-Power-Yoga vereint einfache bis komplexe und kraftvolle Bewegungsmuster mit einem gleichmäßigen Atemfluss. Es ist eine dynamische und fitnessorientierte Yogaform. Yoga verbessert die sportliche Leistungsfähigkeit und dient Sportlern daher als Ergänzung zu ihrem Trainingsprogramm. Es verbessert Flexibilität, Ausdauer und Koordination.

Plätze frei Vinyasa Krama Yoga (212-30157)

ab Do., 23.9., 19.00 Uhr
Dozentin: Tatjana Schulz

Vinyasa krama bedeutet soviel wie "Die besondere Anordnung (von Übungen) in sinnvollen Schritten".
In unseren Yogastunden erarbeiten wir uns gemeinsam ein Zielasana, indem wir mit sinnvollen Übungen unseren Körper und unseren Geist auf die Qualitäten des Zielasanas vorbereiten.
Auch nutzen wir, falls notwendig, Hilfsmittel wie Gurte, Klötze und Kissen für unsere Praxis, denn nicht jede(r) kann jedes Asana so üben wie es in der Hatha Yoga Pradipika steht. Und wie es schon in der Dhyana Bindhu Upanishad heißt: "Asana gibt es so viele wie Lebewesen".
Thema unseres jetzigen Kurses ist "Mit Yoga endlich wieder durchatmen". Wir werden unseren Fokus beim Üben, der Anfangs- und Endentspannung wie auch der Meditation auf unseren Atem lenken, um ihn wieder wahrzunehmen und uns an ihm zu erfreuen (nach sehr langer Zeit des eingeschränkten Atmens durch Masken).

Plätze frei Yoga-Kaleidoskop (212-30190)

ab Sa., 23.10., 10.00 Uhr
Dozentin: Britta Freitag

Dieser Workshop bietet eine Übersicht über das, was Yoga ist. Lieben Sie es dynamisch-aktiv oder sanft-meditativ? Hier finden Sie beides. Elemente verschiedener Yoga-Traditionen werden zu einem harmonischen Ganzen verbunden. Auf der Körperebene werden Pilates-Übungen ergänzend eingesetzt und wer die Seele baumeln lassen möchte, findet sich in Entspannungs- und Meditationsübungen wieder.