Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Politik
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Politik

Plätze frei Wie steht es um Europa? - eine subjektive Einschätzung (202-10100)

ab Fr., 29.1., 19.00 Uhr
Dozent: Hans Peter Eisele

Steht die EU wieder einmal an einem Scheideweg? Bei der Bewältigung der durch die Ausbreitung des Coronavirus entstandenen Pandemie haben die Mitgliedstaaten wenig abgestimmt gehandelt. Angesichts der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Folgen der Pandemie wird die Solidarität in der Gemeinschaft auf eine besondere Probe gestellt. Wird sich die Gemeinschaft vertiefen? Oder wachsen nationalstaatliche Tendenzen? Wie entwickelt sich Europa weiter im komplexen Umfeld von Brexit, Europäischem Green Deal, Migration, schwieriger transatlantischer Beziehungen und der wirtschaftlichen Expansion Chinas? Im Vortrag wird versucht, aktuelle politische Entwicklungen und Entscheidungen in der EU, besonders auch Impulse der deutschen Ratspräsidentschaft von Juli bis Dezember 2020 einzuordnen und Perspektiven zu betrachten. Der Referent besucht seit einigen Jahren Multiplikatoren-Seminare an der Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen. Dort werden anhand von Vorträgen von Experten aus Wissenschaft und Politik aktuelle Themen europäischer Politik beleuchtet. Anmeldung erforderlich!