Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Tanz
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Tanz
Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Orientalischer Bauchtanz Gruppe 2 (202-20912)

ab Mo., 21.9., 19.30 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was ist eigentlich orientalischer Tanz? Nicht nur Körperbeherrschung, Muskelisolation und ein neues Körperbewusstsein, sondern auch Betonung der Weiblichkeit und Sinnlichkeit, Aufbau des Selbstbewusstseins, ganz Frau zu sein mit jeder Figur und in jedem Alter - das alles ist orientalischer Tanz. Nicht zu vergessen: Sie tanzen mit anderen Frauen zu toller mitreißender Musik! Die Kursleiterin Sabine Nosse ist ausgebildete Tanzpädagogin und Krankenschwester und nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst, die einfach nur Spaß macht!

Plätze frei Salsa cubana - Anfänger mit geringen Vorkenntnissen (211-20909)

ab Mi., 28.4., 20.30 Uhr
Dozentin: Katja Schlegel

Salsa, eine Mischung verschiedener karibischer Rhythmen und Musikstile, gehört zu Kuba wie die Sonne und das Meer. Dieser Kurs ist für alle gedacht, die Lust haben auf die Faszination von Salsa und sich von der Musik, dem Tanz und der Rhythmik in die Karibik entführen lassen wollen. In diesem Kurs werden grundlegende Schritte weiter ausgebaut, Basisdrehungen und erste Figuren unterrichtet. Unser gemeinsames Ziel ist es, Takt und Rhythmus zu erkennen, ein Gefühl für den Tanz zu bekommen und zu vermitteln.
Anmeldung nur als Paar möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer.

Plätze frei Salsa cubana - Fortgeschrittene (211-20910)

ab Mi., 28.4., 19.15 Uhr
Dozentin: Katja Schlegel

In diesem Kurs bauen wir das Bewegungsrepertoire weiter aus und lernen komplexe Figuren, die nach und nach miteinander kombiniert werden. Dabei achten wir auf die richtige Führungstechnik und lassen uns vom Rhythmusgefühl leiten. In den Fokus nehmen wir auch die einzelnen Bewegungen des Körpers und verfeinern die gesamte Tanzästhetik.
Anmeldung nur als Paar möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer.

Plätze frei Orientalischer Bauchtanz Gruppe 1 (211-20911)

ab Mo., 22.2., 19.30 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was ist eigentlich orientalischer Tanz? Nicht nur Körperbeherrschung, Muskelisolation und ein neues Körperbewusstsein, sondern auch Betonung der Weiblichkeit und Sinnlichkeit, Aufbau des Selbstbewusstseins, ganz Frau zu sein mit jeder Figur und in jedem Alter - das alles ist orientalischer Tanz. Nicht zu vergessen: Sie tanzen mit anderen Frauen zu toller mitreißender Musik! Die Kursleiterin Sabine Nosse ist ausgebildete Tanzpädagogin und Krankenschwester und nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst, die einfach nur Spaß macht!

Plätze frei Orientalischer Bauchtanz Gruppe 2 (211-20912)

ab Mo., 1.3., 19.30 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was ist eigentlich orientalischer Tanz? Nicht nur Körperbeherrschung, Muskelisolation und ein neues Körperbewusstsein, sondern auch Betonung der Weiblichkeit und Sinnlichkeit, Aufbau des Selbstbewusstseins, ganz Frau zu sein mit jeder Figur und in jedem Alter - das alles ist orientalischer Tanz. Nicht zu vergessen: Sie tanzen mit anderen Frauen zu toller mitreißender Musik! Die Kursleiterin Sabine Nosse ist ausgebildete Tanzpädagogin und Krankenschwester und nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst, die einfach nur Spaß macht!

Anmeldung auf Warteliste Bollywoodworkshop (211-20913)

ab Sa., 13.3., 10.00 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Bollywood. Jeder denkt sofort an farbenprächtige Kostüme, indische Filme und rasante Tänze. Es werden Elemente aus klassisch indischem Tanz, indischen Folkloretänzen und modernen ausländischen Tanzrichtungen miteinander kombiniert. Das Ergebnis ist sehr lebensfroh und bunt! Es macht einfach Spaß! Wir erlernen eine Choreographie zu dem Lied „Dance Pe Chance“ Tanze auf gut Glück. Level Anfänger bis Mittelstufe.

Plätze frei Integrativer Tanz für Menschen mit und ohne Behinderung (211-20914)

ab Mo., 22.2., 18.00 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was gibt es Schöneres, als miteinander zu tanzen? Das Tanzen verbindet Körper, Geist und Seele und Ihr lernt Euch von einer ganz neuen Seite kennen. Jeder kann tanzen! Egal, ob mit oder ohne Behinderung. Dieser Kurs ist für behinderte Menschen, die einen Partner, Freund, Elternteil mitbringen möchten, oder auch allein kommen können. Ebenfalls für Menschen, die gerne tanzen und Spaß haben, an diesem besonderen Tanzunterricht teilzunehmen. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen und es sollte ein Vorgespräch mit der Kursleitung erfolgen. Die Kursleitung Seranya ist Tanzpädagogin, Krankenschwester und Tanzlehrerin und begleitet und unterstützt Euch in Eurer tänzerischen Entwicklung.

Plätze frei Tango Argentino Anfänger ohne Vorkenntnisse (211-20916)

ab So., 11.4., 15.15 Uhr
Dozent: Werner Lutsch

Tango Argentino - eine dynamische Mischung aus Lebensfreude, Melancholie und Leidenschaft. Sie lernen nach dem Prinzip "Führen und Folgen" die Geheimnisse des Tango Argentino kennen. Dieser Kurs ist geeignet für Tänzer und Tänzerinnen ohne Vorkenntnisse. Paarweise Anmeldung ist erwünscht. Einzelanmeldungen nur im Einzelfall und in Rücksprache mit der vhs möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer/in.

Plätze frei Tango Argentino für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen (211-20917)

ab So., 11.4., 13.30 Uhr
Dozent: Werner Lutsch

Tango Argentino - eine dynamische Mischung aus Lebensfreude, Melancholie und Leidenschaft. Sie lernen nach dem Prinzip "Führen und Folgen" die Geheimnisse des Tango Argentino kennen. Dieser Kurs ist geeignet für Tänzer und Tänzerinnen mit einer Tanzerfahrung von mindestens zwei Jahren mit Beherrschung der Grundkenntnisse: Base, Kreuz, Ochos vorwärts und rückwärts, Ocho Cortado, Kreuz, Mulinette und einfache Drehungen.
Paarweise Anmeldung ist erwünscht. Einzelanmeldungen nur im Einzelfall und in Rücksprache mit der vhs möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer/in.

Plätze frei Zumba Fitness® Wir haben immer gute Laune! (211-20918)

ab Di., 23.2., 19.15 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Jedes Semester tanzen wir zu neuen Liedern und lernen immer etwas Neues. Der Kurs ist dynamisch, unterhaltsam und gut für den Körper. Intervalltraining mit mittlerer bis hoher Intensität. Zumba® ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller. Zumba® wurde in den 90er-Jahren in Kolumbien vom Tänzer Alberto Beto Perez entwickelt. Die heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia, Vallenato, Reggaeton, aber auch Tango, Soca, Bauchtanz, Samba, Quebradita, Flamenco und die Verbindung der verschiedenen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® eignet sich für jedermann, da die Schritte recht einfach zu lernen und tänzerische Vorkenntnisse nicht notwendig sind. Im Mittelpunkt des Trainings steht der Spaß an der Musik und der kreativen Bewegung.



Seite 1 von 3