Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Tanz
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Tanz
Seite 1 von 2

fast ausgebucht Orientalischer Bauchtanz (191-20908)

ab Mo., 25.2., 19.30 Uhr
Dozentin: Sabine Nosse

Was ist eigentlich orientalischer Tanz? Nicht nur Körperbeherrschung, Muskelisolation und ein neues Körperbewusstsein, sondern auch Betonung der Weiblichkeit und Sinnlichkeit, Aufbau des Selbstbewusstseins, ganz Frau zu sein mit jeder Figur und in jedem Alter - das alles ist orientalischer Tanz. Nicht zu vergessen: Sie tanzen mit anderen Frauen zu toller mitreißender Musik! Die Kursleitung Sabine Nosse ist ausgebildete Tanzpädagogin und Krankenschwester und nimmt Sie mit auf eine Reise zu sich selbst, die einfach nur Spaß macht!

Anmeldung auf Warteliste Salsa cubana - Mittelstufe (191-20910)

ab Mi., 20.2., 18.15 Uhr
Dozentin: Katja Schlegel

In diesem Kurs bauen wir das Bewegungsrepertoire weiter aus und lernen neue Figuren, die nach und nach miteinander kombiniert werden. Dabei achten wir auf die richtige Führungstechnik und lassen uns vom Rhythmusgefühl leiten. In den Fokus nehmen wir auch die einzelnen Bewegungen des Körpers und verfeinern die gesamte Tanzästhetik.

Anmeldung möglich Tango Argentino (191-20916)

ab So., 3.3., 13.30 Uhr
Dozent: Werner Lutsch

Tango Argentino - eine dynamische Mischung aus Lebensfreude, Melancholie und Leidenschaft. Sie lernen nach dem Prinzip "Führen und Folgen" die Geheimnisse des Tango Argentino kennen. Dieser Kurs ist geeignet für Tänzer und Tänzerinnen mit Grundkenntnissen wie: Base, Kreuz, Ochos vorwärts und rückwärts und einfache Drehungen.
Paarweise Anmeldung ist erwünscht. Einzelanmeldungen nur im Einzelfall und in Rücksprache mit der vhs möglich. Gebühr gilt pro Teilnehmer/in.

fast ausgebucht Zumba Fitness® (191-20918)

ab Di., 12.3., 19.15 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Jedes Semester tanzen wir zu neuen Liedern und lernen immer etwas Neues. Der Kurs ist dynamisch, unterhaltsam und gut für den Körper.

Intervalltraining mit mittlerer bis hoher Intensität.
Zumba® ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller. Zumba® wurde in den 90er-Jahren in Kolumbien vom Tänzer Alberto Beto Perez entwickelt. Die heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia, Vallenato, Reggaeton, aber auch Tango, Soca, Bauchtanz, Samba, Quebradita, Flamenco und Fusion der Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Geeignet für jedermann. Dabei sind alle Schritte recht einfach zu erlernen, tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im Mittelpunkt des Trainings steht der Spaß an der Musik und der kreativen Bewegung. Der Teilnehmer folgt seinem inneren rhythmischen Empfinden.
Der Zumba®-Erfinder Beto Perez sagt: Jeder kann Zumba® machen, es spielt keine Rolle, wenn man einen Fehler macht, es gibt kein Warum oder Falsch. Es geht um Spaßhaben und um die Bewegung mit der Musik. Und etwas Wunderbares geschieht, wenn die Musik Sie körperlich und emotional in den Bann zieht. Sie fühlen sich gut und selbstbewusst, und auch sexy - vertrauen Sie mir. Sie nehmen dieses Gefühl mit sich über den ganzen Tag: Sie fühlen sich besser, Sie schlafen besser und Sie treffen bessere Entscheidungen. Ihre Zumbaklasse wird Sie bewegen.

Anmeldung möglich Zumba Fitness® (191-20919)

ab Di., 12.3., 20.30 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Jeden Semester tanzen wir zu neuen Lieder und haben immer etwas neues zum lernen. Der Kurs ist dynamisch, unterhaltsam und gut für den Körper.
Intervalltraining
Zumba ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller. Zumba wurde in den 90er-Jahren in Kolumbien vom Tänzer Alberto Beto Perez entwickelt. Die heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia, Vallenato, Reggaeton, aber auch Tango, Soca, Bauchtanz, Samba, Quebradita, Flamenco und Fusion der Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Geeignet für jedermann. Dabei sind alle Schritte recht einfach zu erlernen, tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im Mittelpunkt des Trainings steht der Spaß an der Musik und der kreativen Bewegung. Der Teilnehmer folgt seinem inneren rhythmischen Empfinden.
Der Zumba-Erfinder Beto Perez sagt: Jeder kann Zumba machen, es spielt keine Rolle, wenn man einen Fehler macht, es gibt kein Warum oder Falsch. Es geht um Spaßhaben und um die Bewegung mit der Musik. Und etwas Wunderbares geschieht, wenn die Musik Sie körperlich und emotional in den Bann zieht. Sie fühlen sich gut und selbstbewusst, und auch sexy - vertrauen Sie mir. Sie nehmen dieses Gefühl mit sich über den ganzen Tag: Sie fühlen sich besser, Sie schlafen besser und Sie treffen bessere Entscheidungen. Ihre Zumbaklasse wird Sie bewegen.

Anmeldung auf Warteliste Zumba Fitness® (191-20920)

ab Mo., 11.3., 20.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Jeden Semester tanzen wir zu neuen Lieder und haben immer etwas neues zum lernen. Der Kurs ist dynamisch, unterhaltsam und gut für den Körper.

Intervalltraining mit mittlerer Intensität
Zumba ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller. Zumba wurde in den 90er-Jahren in Kolumbien vom Tänzer Alberto Beto Perez entwickelt. Die heißen lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia, Vallenato, Reggaeton, aber auch Tango, Soca, Bauchtanz, Samba, Quebradita, Flamenco und Fusion der Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Geeignet für jedermann. Dabei sind alle Schritte recht einfach zu erlernen, tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im Mittelpunkt des Trainings steht der Spaß an der Musik und der kreativen Bewegung. Der Teilnehmer folgt seinem inneren rhythmischen Empfinden.
Der Zumba-Erfinder Beto Perez sagt: Jeder kann Zumba machen, es spielt keine Rolle, wenn man einen Fehler macht, es gibt kein Warum oder Falsch. Es geht um Spaßhaben und um die Bewegung mit der Musik. Und etwas Wunderbares geschieht, wenn die Musik Sie körperlich und emotional in den Bann zieht. Sie fühlen sich gut und selbstbewusst, und auch sexy - vertrauen Sie mir. Sie nehmen dieses Gefühl mit sich über den ganzen Tag: Sie fühlen sich besser, Sie schlafen besser und Sie treffen bessere Entscheidungen. Ihre Zumbaklasse wird Sie bewegen.

Anmeldung auf Warteliste Zumba® Gold (191-20921)

ab Di., 19.3., 18.10 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Zumba® Gold wurde speziell für Senioren entwickelt. Die Art der Bewegungen und die Geschwindigkeit sind den Bedürfnissen dieser Gruppe angepasst. Es wird sowohl die Koordination in Alltagssituationen gestärkt, als auch die Ausdauer trainiert. Herz- und Kreislauffunktionen werden durch das moderate Trainingstempo verbessert. Sie werden schwitzen und nach dem Kurs werden Sie mit neuer Kraft, Motivation und Glücksgefühl nach Hause gehen. Vorteile: Wohlbefinden für Körper und Seele,Verbesserung der Lebensqualität, Reduzierung des Diabetesrisikos und anderer Krankheiten durch Ausschütten von Endorphinen, Stärkung des Immunsystems. Zumba® Gold hilft abzunehmen, hält Körper und Geist aktiv.
Ideal für: Senioren, Neueinsteiger, Sportanfänger, Schwangere, Übergewichtige, Rheumatiker und Leute mit Gelenkproblemen.

Kurs abgeschlossen Schnupperkurs Zumba Gold (191-20922)

ab Di., 12.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Ana Laura Olmos Alvarez

Detaillierte Beschreibung siehe Kurs 191-20921.

Anmeldung möglich "Danceation" (191-20923)

ab Mi., 27.2., 18.30 Uhr
Dozentin: Isolde Lauber

Warm-up für Körperhaltung und Körperspannung, Warm-up mit Schwerpunkt Isolation der verschiedenen Körperteile sowie Stretching, Gymnastik für allgemeinen Muskelaufbau, tänzerische Schritte und Kombinationen für die Erarbeitung einer Choreografie.

Anmeldung möglich Danc-e-motion® (191-20924)

ab Fr., 1.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Bettina Löhle

Danc-e-motion® ist ein Fitnesstraining mit tänzerischen Einflüssen zu einem abwechslungsreichen Musikmix unterschiedlichster Stilrichtungen.
Es werden dabei vor allem die Ausdauer, Kräftigung und Koordination trainiert. Das Besondere an Danc-e-motion® ist eine fließende Bewegungsentwicklung, die vom Übungsleiter vorgegeben wird. Die Teilnehmer/innen können sich stressfrei auf die Bewegungsabläufe konzentrieren, ohne sich lange Schrittfolgen merken zu müssen. Durch die Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten ist der ganze Körper aktiv. Schwitzen und Spaß dabei zu haben ist garantiert!
Abgerundet wird das Programm durch gymnastische Übungen zur Kräftigung von BBP und Rücken, Gleichgewichtsschulung, Dehnung und Entspannung.
Es sind keine Tanzkenntnisse erforderlich!



Seite 1 von 2