Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Werken
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Werken

Kurs abgeschlossen Zauberkurs für Kinder ab 7 Jahren (181-21200)

ab Sa., 21.4., 9.30 Uhr
Dozent: Thomas Schuster

Bei diesem Workshop verrät Jo Brösele einige coole Zaubertricks mit verschiedenen Utensilien. Die Tricks werden geübt, sodass diese danach aufgeführt werden können. In der Kursgebühr sind 4 Euro für Zusatzmaterial beinhaltet. Arbeitsmaterial ist vorhanden.

Kurs abgeschlossen Wie lernt ein Roboter zu laufen? (181-21212)

ab Sa., 14.4., 10.00 Uhr
Dozent: Michael Groh

Im Mittelpunkt steht der LEGO Mindstorms-Roboter. Durch geringfügigen Umbau und Laden eines neuen Programmes ist es dem Roboter möglich, unterschiedliche Aufgaben auszuführen. So kann er zum Beispiel kehren, Tore schießen, Spielassistent und vieles mehr sein. Programmiert zu werden ist für den Roboter ein wichtiger Bestandteil. Dies gelingt kinderleicht durch die einfach strukturierte Programmiersprache von Lego. Mit Symbolen und Zahlen könnt ihr dem Roboter eigene Aufgaben beibringen. Hierbei üben wir die allgemeingültigen Regeln des Programmierens. Durch Spiele erlebt ihr, wie ein Roboter denkt und wie er seine Aufgabe Schritt für Schritt abarbeitet. Außerdem erfahrt ihr Ausführliches über die Bauarten, den Einsatz, die Vorteile und die Nachteile unterschiedlichster Roboter, die heute weltweit und sogar auch im Weltraum eingesetzt werden. Wenn ihr Freude an Technik habt, seid ihr genau richtig. Vorkenntnisse braucht ihr nicht.

Kurs abgeschlossen Mensch, wir fliegen! (181-21213)

ab Sa., 9.6., 10.00 Uhr
Dozent: Michael Groh

Was braucht der Mensch zum Fliegen? Wir Menschen können nicht wie die Vögel, die Schmetterlinge und viele andere Tiere selber fliegen. Immer benötigen wir ein Hilfsmittel. An diesem Tag werden wir viele verschiedene Fluggeräte kennen lernen und fliegen lassen. Vom Heißluftballon bis zur Luftpumpenrakete schicken wir alles in luftige Höhen. Mit vielen Experimenten wird von euch erforscht, warum sich eigentlich eine Rakete fortbewegt oder weshalb ein Hubschrauber auf der Stelle fliegen kann. Auch die Geschichte der Luft- und Raumfahrt ist spannend. Seit fast 250 Jahren können sich Menschen in die Luft erheben. Wer hat wann welches Fluggerät erfunden? Wie gut, wie hoch, wie weit konnten Menschen damals und heute fliegen? Der Traum vom Fliegen begleitet die Menschen aber schon immer. Viele Sagen, Geschichten und Romane erzählen darüber. Es gibt auch viele gescheiterte Flugversuche und Menschen, die bereits schon sehr früh Flugzeugkonstruktionen gezeichnet haben, die heutigen Flugobjekten ähnlich sehen. Bitte Sonnenschutz oder regenfeste Kleidung mitbringen.

Kurs abgeschlossen Beton-Deko (181-21226)

ab Fr., 23.3., 18.30 Uhr
Dozentin: Nadine Zell

Der Betonboom nimmt kein Ende. Auch für Ostern und für den Sommer können die unterschiedlichsten Objekte aus Beton gestaltet werden, z. B. Vasen, Übertöpfe, Betoneimer oder Trinkschalen. Die Dozentin gibt Anregungen und Anleitungen bei der individuellen Gestaltung eines Dekoobjektes aus Beton für ein stimmungsvolles Zuhause. Die Materialkosten werden vor Ort abgerechnet.
Bitte mitbringen, falls vorhanden: Einweghandschuhe, alte Kleidung, Gefäße, die mit Beton befüllt werden können. Die erstellten Werke können drei Tage nach Trocknung abgeholt werden.

Kurs abgeschlossen Schönes aus Beton für Kinder (181-21227)

ab Sa., 3.3., 10.30 Uhr
Dozentin: Nadine Zell

Wir gestalten die unterschiedlichsten Objekte aus Beton. Die Dozentin gibt Anregungen und Anleitungen bei der individuellen Gestaltung mit dem Material Beton. Die erstellten Werke können drei Tage nach Trocknung abgeholt werden. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten.
Bitte mitbringen, falls vorhanden: Einweghandschuhe, alte Kleidung.

Kurs abgeschlossen Fahrradreparaturen selbst gemacht (181-21280)

ab Di., 17.4., 18.30 Uhr
Dozent: Frank Reichel

Durch Übung am eigenen Fahrrad lernt jeder, wie man sich bei einer Fahrradpanne zu helfen weiß. Neben kleinen Reparaturarbeiten wie das Beheben einer Reifenpanne, Justieren der Schaltung, Einstellen der Bremse usw. erhält der Teilnehmer eine Anleitung zur Wartung und Pflege seines Fahrrades, um möglichst Pannen zu vermeiden. Bitte, wenn möglich, das eigene Fahrrad mitbringen.