Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Gymnastik und Fitness
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Gymnastik und Fitness
Seite 1 von 3

Kurs abgeschlossen Ganzheitliche Gymnastik 70+ (191-30205)

ab Fr., 15.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Monika Walker-Steinchen

Zur Erhaltung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer und zur Reduzierung von körperlichen Beschwerden. Einfache Übungen kräftigen den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung und schulen das Gleichgewicht. Sanfte Entspannungstechniken sorgen für innere Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Akute und chronische Entzündungen als Ursache von Schmerzen müssen ausgeschlossen sein.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wolldecke, kleines Kissen.

Anmeldung auf Warteliste Power Yoga (192-30133B)

ab Mo., 7.10., 18.15 Uhr
Dozentin: Silke Letzgus

Power Yoga ist eine Yogaform, von der Körper und Geist in vielfacher Hinsicht profitieren.
Da die Übungen den Voraussetzungen der Ausübenden angepasst werden, wird Power Yoga für eine breite Bevölkerungsgruppe anwendbar. Durch diese Modifikationen wird aus dem indischen traditionellen Yoga eine für die westliche Welt anwendbare Trainingsart. Power Yoga ist eine Sportart, in der sowohl Körperkraft, Beweglichkeit wie auch Balance und Geist trainiert werden. Durch die Kombination von Posen, welche zu dynamischen Bewegungsabläufen führen und mit der richtigen Atemtechnik werden Körper und Geist trainiert und gestärkt. Wie bei allen Yogastilen wird auch im Power Yoga die mentale Ruhe und die innere Balance durch die Regelmäßigkeit in den Übungen gefördert.
Dieser Kurs eignet sich besonders für Menschen, die mit Yoga einen Ausgleich zum Alltag suchen, gezielt Stress abbauen möchten und dabei ihren Körper auf natürliche Weise formen möchten.

Kurs abgeschlossen Power Yoga (192-30134A)

ab Mo., 2.9., 19.30 Uhr
Dozentin: Silke Letzgus

Power Yoga ist eine Yogaform, von der Körper und Geist in vielfacher Hinsicht profitieren.
Da die Übungen den Voraussetzungen der Ausübenden angepasst werden, wird Power Yoga für eine breite Bevölkerungsgruppe anwendbar. Durch diese Modifikationen wird aus dem indischen traditionellen Yoga eine für die westliche Welt anwendbare Trainingsart. Power Yoga ist eine Sportart, in der sowohl Körperkraft, Beweglichkeit wie auch Balance und Geist trainiert werden. Durch die Kombination von Posen, welche zu dynamischen Bewegungsabläufen verbunden werden, mit der richtigen Atemtechnik werden Körper und Geist trainiert und gestärkt. Wie bei allen Yogastilen wird auch im Power Yoga die mentale Ruhe und die innere Balance durch die Regelmäßigkeit in den Übungen gefördert.
Dieser Kurs eignet sich besonders für Menschen, die mit Yoga einen Ausgleich zum Alltag suchen, gezielt Stress abbauen möchten und dabei ihren Körper auf natürliche Weise formen möchten.

Anmeldung auf Warteliste Power Yoga (192-30134B)

ab Mo., 7.10., 19.30 Uhr
Dozentin: Silke Letzgus

Power Yoga ist eine Yogaform, von der Körper und Geist in vielfacher Hinsicht profitieren.
Da die Übungen den Voraussetzungen der Ausübenden angepasst werden, wird Power Yoga für eine breite Bevölkerungsgruppe anwendbar. Durch diese Modifikationen wird aus dem indischen traditionellen Yoga eine für die westliche Welt anwendbare Trainingsart. Power Yoga ist eine Sportart, in der sowohl Körperkraft, Beweglichkeit wie auch Balance und Geist trainiert werden. Durch die Kombination von Posen, welche zu dynamischen Bewegungsabläufen verbunden werden, mit der richtigen Atemtechnik werden Körper und Geist trainiert und gestärkt. Wie bei allen Yogastilen wird auch im Power Yoga die mentale Ruhe und die innere Balance durch die Regelmäßigkeit in den Übungen gefördert.
Dieser Kurs eignet sich besonders für Menschen, die mit Yoga einen Ausgleich zum Alltag suchen, gezielt Stress abbauen möchten und dabei ihren Körper auf natürliche Weise formen möchten.

Anmeldung auf Warteliste Ganzheitliche Gymnastik 60+ (192-30204)

ab Di., 8.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Monika Walker-Steinchen

Zur Erhaltung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer und zur Reduzierung von körperlichen Beschwerden. Mit einfachen Übungen und Elementen aus Yoga, Pilates und Feldenkrais kräftigen wir den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung, schulen das Gleichgewicht und beugen somit auch Stürzen vor. Sanfte Entspannungstechniken sorgen für innere Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Akute und chronische Entzündungen als Ursache von Schmerzen müssen ausgeschlossen sein.

Anmeldung auf Warteliste Ganzheitliche Gymnastik 60+ (192-30205)

ab Fr., 11.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Monika Walker-Steinchen

Zur Erhaltung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer und zur Reduzierung von körperlichen Beschwerden. Mit einfachen Übungen und Elementen aus Yoga, Pilates und Feldenkrais kräftigen wir den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung, schulen das Gleichgewicht und beugen somit auch Stürzen vor. Sanfte Entspannungstechniken sorgen für innere Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Akute und chronische Entzündungen als Ursache von Schmerzen müssen ausgeschlossen sein.

Anmeldung möglich Gymnastik für Frauen ab 55 (192-30206)

ab Mi., 25.9., 19.15 Uhr
Dozentin: Andrea Friedl

Unseren Körper leistungsfähig und beweglich zu erhalten, das ist unser Ziel. Wir wollen Elemente aus Funktionsgymnastik, Pilates, Stretching nutzen, um unsere Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit zu erhalten. Neuzugänge sind herzlich willkommen!

Anmeldung möglich Bewegung - Atmung - Entspannung ab 65 (192-30212)

ab Do., 10.10., 17.00 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Durch Aufwärmübungen wollen wir den Körper in Schwung bringen. Übungen aus dem Hathayoga, welche an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst sind, sollen uns helfen, die körperliche Beweglichkeit zu erhalten, die Dehnbarkeit und Kräftigung der Muskulatur zu unterstützen und die Koordinationsfähigkeit zu fördern. Eine Entspannungsphase am Ende der Stunde soll dazu beitragen, die mentale Ausgeglichenheit zu fördern.

Anmeldung möglich Wirbelsäulen- und Entspannungsgymnastik (192-30234)

ab Do., 26.9., 18.00 Uhr
Dozent: Maik Eichardt

Durch gezielte Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisierungsübungen werden vorhandene Spannungen abgebaut und Fehlhaltungen ausgeglichen. Wirbelsäulenfreundliches Verhalten wird genauso vermittelt wie verschiedene Entspannungsübungen.

Anmeldung auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik (192-30235)

ab Mo., 23.9., 9.00 Uhr
Dozentin: Renate Elsäßer

Gezielte Kräftigung und Mobilisation rund um die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Schäden soll vorgebeugt und vorhandene Defizite sollen gezielt angegangen werden. Durch Korrektur von Einschränkungen, Förderung der Koordination, das wichige Zusammenspiel von Haut, Nerven und Muskulatur versuchen wir, eine bessere Bewegungsfähigkeit zu erreichen.



Seite 1 von 3