Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Laufen und Walken
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Laufen und Walken

fast ausgebucht Nordic Walking - aber richtig! (Fortgeschrittene) (191-30301)

ab Do., 28.2., 16.30 Uhr
Dozent: Hans-Peter Hoffmann

Nordic Walking ist ein sanftes und gelenkschonendes Ganzkörpertraining, das leicht zu erlernen ist und das ganze Jahr über von allen Leistungsklassen an der frischen Luft betrieben werden kann.
Nordic Walking verbessert die Ausdauer und fast alle Muskeln werden beansprucht. Während des dynamischen Gehens trainieren Sie Beine, Po und Hüfte. Durch den Stockeinsatz kommt die Kräftigung des gesamten Oberkörpers hinzu. Beim Nordic Walking werden Sie auch jede Menge Kalorien verbrennen.
Die Grundtechnik sollte beherrscht werden. Die individuelle Verbesserung der Lauftechnik und die Freude am gemeinsamen Laufen stehen im Vordergrund. Weitere Kursinhalte sind auch Aufwärm-, Kräftigungs-, und Dehnübungen. Nordic-Walking-Stöcke können in begrenzter Zahl kostenlos während des Kurses ausgeliehen werden. Voraussetzung für diesen Kurs ist die Teilnahme eines NW-Grundkurses der vhs.

Kurs abgeschlossen Leichtes, verletzungsfreies, natürliches Laufen (191-30302)

ab Mo., 11.3., 17.00 Uhr
Dozent: Philipp Posmyk

Dieses spezielle Training bereitet Deinen Körper und Geist gezielt auf die Herausforderungen des Laufes vor. Deine Laufbewegung wird geschult und anschließend auf allen Teilstrecken angewandt, also auf der Geraden, berghoch und bergrunter. Deine Elastizität wird trainiert, dadurch kannst du die Aufprallkräfte vor allem bergrunter besser auffangen und dein Schritt wird insgesamt leichter. Deine Beweglichkeit wird verbessert, so dass deine Bewegungen geschmeidiger werden und du das Laufen wirklich genießen kannst.

Kurs abgeschlossen Nordic Walking - aber richtig! (191-30304)

ab Mo., 25.2., 16.30 Uhr
Dozent: Hans-Peter Hoffmann

Nordic Walking ist ein Bewegungskonzept der Gesundheitsförderung in der freien Natur, an dem jede/r Interessierte - unabhängig vom Alter, teilnehmen kann. Hierbei handelt es sich um das Gehen mit speziellen Stöcken. Nordic Walking ist ein effektives Ganzkörpertraining. Es schont die Gelenke, löst bei richtiger Lauftechnik Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und trainiert bis zu 90 % aller Muskeln. Es werden Stresshormone abgebaut, das Immun- und Herz-Kreislauf-System gestärkt sowie die Gesamtmotorik trainiert. Es ist für jeden nützlich - für Anfänger und (Wieder-) Einsteiger in den Sport, für Personen mit Gelenkschäden, Venenproblemen, Übergewicht, Herz- und Kreislauferkrankungen.
Kursinhalte sind: Technikschulung, gemeinsames Laufen, Aufwärm-, Kräftigungs- und Dehnübungen. Nordic- Walking-Stöcke können in begrenzter Zahl kostenlos während des Kurses ausgeliehen werden.
Empfehlenswert ist eine vorherige Absprache mit dem Arzt!

Kurs abgeschlossen Outdoor: Leichtes, verletzungsfreies, natürliches Laufen (191-30308)

ab Di., 4.6., 18.30 Uhr
Dozent: Philipp Posmyk

Die natürliche Bewegungsintelligenz ist durch unser unnatürliches Leben zurückgedrängt worden. Wir verbringen den Tag überwiegend sitzend und tragen dick gepolstertes Schuhwerk. In dem Laufkurs wollen wir unserem Körper und unserer Laufbewegung unsere Aufmerksamkeit geben. Es wird nicht einfach losgelaufen, sondern der Laufschritt wird durch eine Vielzahl von Übungen erlernt. Dadurch entsteht Leichtigkeit und ein lustvoller Bezug zur Laufbewegung, wie man ihn vor allem bei Kindern sieht.
Also, entdeckt die Leichtigkeit des natürlichen Laufens!

Keine Anmeldung möglich Outdoor: Leichtes, verletzungsfreies, natürliches Laufen (191-30309)

ab Di., 9.7., 18.30 Uhr
Dozent: Philipp Posmyk

Die natürliche Bewegungsintelligenz ist durch unser unnatürliches Leben zurückgedrängt worden. Wir verbringen den Tag überwiegend sitzend und tragen dick gepolstertes Schuhwerk. In dem Laufkurs wollen wir unserem Körper und unserer Laufbewegung unsere Aufmerksamkeit geben. Es wird nicht einfach losgelaufen, sondern der Laufschritt wird durch eine Vielzahl von Übungen erlernt. Dadurch entsteht Leichtigkeit und ein lustvoller Bezug zur Laufbewegung, wie man ihn vor allem bei Kindern sieht.
Also, entdeckt die Leichtigkeit des natürlichen Laufens!

Kurs abgeschlossen Fastenwandern auf der Zolleralb (191-30506)

ab Do., 28.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Götz Dietrich Knosp

Fasten bedeutet Abschalten vom Alltag, Loslassen, Entschlacken und Abnehmen. Der teilweise Nahrungsverzicht geht ohne Hungergefühl und mit wachem Körper und Geist einher.
Das Umschalten auf die Ernährung von innen geht ganz natürlich. Einzige Bedingung ist, dass Sie gesund sind. In der Gruppe und betreut von einem fastenerfahrenen Heilpraktiker, können wir auf diese Weise neue Kräfte tanken.

Auf aussichtsreichen Höhenwegen, den Albstädter Traufgängen, wandern wir mit Pausen, Yoga, Feldenkrais und einem neuen Körpergefühl: Frei und unbeschwert! Wir queren Wachholderheiden und blicken hinüber zur Burg Hohenzollern. Junges Grün der Buchenwälder leuchten auf den Kuppen der Jurariffe.
Das Wandern und Fasten für Gesunde nach Dr. Buchinger wird vom ortsansässigen Heilpraktiker und Geologen Götz D. Knosp geführt und betreut. Für alles ist gesorgt oder all Inklusive: täglich gibt es die Fastensuppe nach Buchinger, Säfte, Tees, Honig, Zitronen etc, außerdem Abendvorträge und Unterlagen vorab.
Wir wohnen in Albstadt mitten im Gebiet der Premiumwanderwege in einem einfachen Hotel ohne Restaurantbetrieb. Massagen und Heilanwendungen können zugebucht werden. Mit dem badkap verfügt Albstadt über ein Freizeitbad mit großer Saunalandschaft.

Hotelkosten: 210,- Euro im DZ und 225,- im EZ (jeweils mit Du/WC) zahlbar vor Ort !
Anmeldungen sind notwendig bis Ende Februar 2019.

Es wird darauf hingeweisen, dass für die Methode keine wissenschaftliche Grundlage vorliegt. Bitte nehmen Sie vor der Anmeldung Rücksprache mit Ihrem Arzt!
Es sind weitere Termine buchbar!