Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Präsentation
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Präsentation

Plätze frei Das digitale Fotoarchiv (182-50315)

ab Sa., 17.11., 9.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Das Seminar eignet sich für all die Personen, die Ordnung in die bestehende digitale Bilderflut bekommen wollen. Schritt für Schritt wird Ihnen gezeigt, wie Sie zum einen die Bildverwaltungsstruktur sinnvoll aufbauen und zum anderen, was Sie mit XnView alles machen können. Sie lernen, wie Sie Ihr Fotoarchiv komfortabel organisieren, wie Sie Bilder mit einfachen Mitteln bearbeiten, und wie Sie Ihre Fotos eindrucksvoll präsentieren können. Sie werden schon nach kurzer Zeit die Vorzüge dieser kostenlosen Software zu schätzen wissen.
Themen des Kurses sind u. a.:
- Verwaltungsstruktur für Bilder erstellen
- XnView herunterladen und installieren
- Bilder mit Markierungen / Schlagworten versehen
- Bilder ausrichten und zuschneiden
- Diashows erstellen
Im Kurs kann ein Tutorial in Höhe von 3,00 EUR erworben werden.
Voraussetzungen: Anfänger ohne Kenntnisse in Bildbearbeitung, sicherer Umgang mit
Windows.

Anmeldung möglich Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit GIMP (182-50316)

ab Sa., 10.11., 9.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Mit der kostenlosen, aber mächtigen Software GIMP lernen Sie in einem kompakten Seminar, wie Sie Ihre digitalen Bilder auf einfache, aber effektive Art und Weise optimieren und nachbearbeiten können. Dazu gehören u. a. folgende Themen: Bildgröße, Bildausschnitte, Freistellungstechniken und korrektes Speichern; farbliche Korrekturen (rote Augen, Entfernen von Farbstichen, Tonwertkorrektur, Helligkeit und Kontrast), Retuschieren ungewünschter Elemente.
Voraussetzungen:
Anfänger ohne Kenntnisse in Bildbearbeitung, sicherer Umgang mit Windows.
Die Kosten für das Skript in Höhe von 4,00 EUR werden im Kurs abgerechnet.

Anmeldung möglich Entwicklung von RAW-Fotos (182-50319)

ab Fr., 30.11., 18.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Wer seine Digitalkamera von JPG- auf RAW-Aufnahme umstellt, kann detailreichere und farbsichere Fotos machen. Allerdings müssen die Aufnahmen am PC noch fertig entwickelt werden. Im Kurs werden kameraneutral die Arbeitsschritte zu Entwicklung und Optimierung von RAW-Aufnahmen mit Gimp gezeigt. Sie erhalten zugleich einen Überblick, wie man auch als Hobby-Fotograf und ohne teure Profisoftware bessere Fotos durch motivorientierte Feinregulierung der 'rohen' Aufnahmedaten realisieren kann.
Im Kurs kann ein Tutorial in Höhe von 3,00 EUR erworben werden
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Bildbearbeitung

Anmeldung möglich HTML5 & CSS3 - Moderne Webanwendungen (182-50405)

ab Do., 8.11., 19.00 Uhr
Dozent: Daniel Traub

Sie wollen Ihre eigene Webseite oder die Vereinswebseite erstellen oder optimieren? Sie sind selbständig und wollen Ihre Webseite eigenständig aktualisieren? In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen hierzu. Sie lernen das Zusammenspiel zwischen HTML5 und CSS3 genauso kennen, wie die Konzeption und den Aufbau einer Webseite.
Weitere Inhalte dieses Kurses sind: Tabellen, Hyperlinks, Bilder und Videos in den Webseiten unterzubringen, die Grundlagen des Responsive Web Design sowie erste Einblicke in Frameworks und moderne Gestaltung durch neueste CSS-Stylesheets (Farbverläufe, Schatten etc.). Es wird ausschließlich mit Freeware gearbeitet, die Sie kostenlos benutzen können.
Voraussetzungen: Computergrundkenntnisse und sicherer Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm.

Kurs abgeschlossen Design betrifft alle (182-50449)

ab Do., 18.10., 19.00 Uhr
Dozent: Michael Studer

Design. Ein Modewort. Design betrifft die "Dinge" unseres Lebens. Auto, Zahnbürste, Architektur, Haushalt, Plakate, Kataloge, Turnschuhe, Smartphone oder Möbel.
Was ist Design? Was kann Design? Was nützt Design? Kann Design auch schaden oder zumindest irreführen? Welche Designgattungen bzw. -richtungen gibt es? Worin unterscheidet sich Design von freier Kunst? Wie funktioniert Design z. B. bei der Entwicklung von Reisemobilen? Kann man Design erklären? Vielleicht sogar entzaubern? Wie gelingt die Zusammenarbeit mit Designern? Wie viel Designtalent steckt in "Laien"? Gibt es ein gestalterisches "Handwerkszeug" von Designern?
Diplom-Designer Michael Studer geht in seinem Vortrag solchen und ähnlichen Fragestellungen nach. Lebendig, verständlich, humorvoll und mit vielen Bildbeispielen.
Hinweis: Auf den Fragestellungen dieses Vortrages baut der Grundkurs Design auf. Die dort vermittelte Designkompetenz ist sowohl beruflich als auch privat vielfach anwendbar.

Plätze frei Grundkurs Design (182-50450)

ab Fr., 16.11., 9.00 Uhr
Dozent: Michael Studer

Design ist ein zunehmend wichtiges Unterscheidungsmerkmal bei Produkten. Egal, ob Auto, Zahnbürste, Architektur, Investitionsgüter, Plakate, Kataloge, Turnschuhe, Smartphone oder Möbel. In der Gestaltung dieser Dinge nutzen Produkt-Designer, Grafik-Designer, Architekten oder Innenarchitekten typisches und durchaus erlernbares Handwerkszeug. Zehn solcher "Designer´s Tools" werden im Seminar anhand von Bildbeispielen erläutert, einzelne davon durch die Teilnehmer in einfacher zeichnerischer Form angewandt.
Designgrundkenntnisse sind in vielen Berufen und Tätigkeiten wichtig, z. B. Produkt- und Projektmanagement, Konstruktion, Schreinerei, Metallbau, Werbung, Marketing, Vertrieb und viele mehr. Ob Zusammenarbeit mit Designern oder eigenes kleines "Designprojekt": Je mehr Designverständnis auch "Nicht-Designer" haben, um so besser. Auch im Privaten: Ob Möbelbau, Haus- oder Raummodernisierung, Glückwunschkarte, jegliche kreative Eigenbauten - die erlernte Designkompetenz kann auch privat vielfältig angewendet werden.

Plätze frei Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit GIMP (191-50316)

ab Sa., 23.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Mit der kostenlosen, aber mächtigen Software GIMP lernen Sie in einem kompakten Seminar, wie Sie Ihre digitalen Bilder auf einfache, aber effektive Art und Weise optimieren und nachbearbeiten können. Dazu gehören u. a. folgende Themen: Bildgröße, Bildausschnitte, Freistellungstechniken und korrektes Speichern; farbliche Korrekturen (rote Augen, Entfernen von Farbstichen, Tonwertkorrektur, Helligkeit und Kontrast), Retuschieren ungewünschter Elemente.
Voraussetzungen:
Anfänger ohne Kenntnisse in Bildbearbeitung, sicherer Umgang mit Windows.
Die Kosten für das Skript in Höhe von 4,00 EUR werden im Kurs abgerechnet.

Plätze frei Fotobücher erstellen & mehr mit CEWE (191-50318)

ab Do., 28.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Sie wollen Ihre schönsten Bilder in einem Fotobuch festhalten? Mit dem CEWE-Fotobuch können Sie Ihre Lieblingsfotos nach Belieben anordnen, drehen, mit Text versehen etc. Mit unterschiedlichsten Hintergründen und Cliparts gestalten Sie Ihr Buch. Zusätzlich lernen Sie die dazugehörige Fotoschau kennen, ein umfangreiches Bildbearbeitungsprogramm, mit dem Sie tolle Effekte erzielen können.
Im Kurs kann ein Tutorial in Höhe von 3,00 EUR erworben werden.
Voraussetzungen: EDV-Grundlagen

Plätze frei Entwicklung von RAW-Fotos (191-50319)

ab Fr., 22.3., 18.00 Uhr
Dozentin: Yvonne Götzeler

Wer seine Digitalkamera von JPG- auf RAW-Aufnahme umstellt, kann detailreichere und farbsichere Fotos machen. Allerdings müssen die Aufnahmen am PC noch fertig entwickelt werden. Im Kurs werden kameraneutral die Arbeitsschritte zu Entwicklung und Optimierung von RAW-Aufnahmen mit Gimp gezeigt. Sie erhalten zugleich einen Überblick, wie man auch als Hobby-Fotograf und ohne teure Profisoftware bessere Fotos durch motivorientierte Feinregulierung der 'rohen' Aufnahmedaten realisieren kann.
Im Kurs kann ein Tutorial in Höhe von 3,00 EUR erworben werden
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Bildbearbeitung

Plätze frei WordPress für Einsteiger (191-50399)

ab Sa., 18.5., 9.00 Uhr
Dozentin: Marion Deutsch

WordPress bietet Ihnen die Chance, kostengünstig und unkompliziert einen professionellen und modernen Internetauftritt für Ihre Dienstleistungen und Produkte zu realisieren. WordPress ist aufs Wesentliche reduziert und deshalb gerade auch für Einsteiger hervorragend geeignet, um Webseiten und deren Inhalte selbst zu gestalten und zu verwalten. Sie lernen das Programm Schritt für Schritt kennen: Sie installieren vorgefertigte Designs und Funktionen, geben Ihre Bilder und Texte ein und lernen die zahlreichen Vorzüge eines einfachen Content-Management-Systems kennen, ohne dabei an Grenzen zu stoßen.

Schulungsinhalte:
- Grundlagen zu Homepages und Begriffserklärungen
- Grundlagen zu WordPress
- Ihre WordPress-Installation anpassen
- Themes - das Design von WordPress
- Widgets nutzen
- Funktionsumfang von WordPress mit Plug-ins erweitern
- Seiten und Beiträge erstellen, veröffentlichen und verwalten
- Ein Navigationsmenü für die Seiten hinzufügen und bearbeiten
- Vorstellung einiger Plug-ins
Voraussetzung:
Sicherer Umgang mit Windows, Windows Explorer und/oder anderen Internet-Browsern sowie mit dem Internet im Allgemeinen. HTML- und CSS-Kenntnisse sind hilfreich, jedoch keine unmittelbare Voraussetzung.