Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Berufliche Weiterbildung
Programm / Programm / 5 Beruf und Karriere / Berufliche Weiterbildung
Seite 1 von 3

Plätze frei Fachsprachkurs Metallberufe (182-40471)

ab Sa., 13.10., 8.30 Uhr

In vielen Metall verarbeitenden Betrieben in Biberach und Umgebung arbeiten Migranten und Geflüchtete als angelernte Mitarbeiter. Diese verfügen oft über sehr wenig Sprach- und Fachkenntnisse. Ziel dieses Kurses ist es deshalb, diesen Personen Grundkenntnisse in der Metallverarbeitung, Mathematik, Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Fertigungsverfahren, betrieblicher Organistion und Warten von Maschinen und Geräten zu vermitteln. Die fachbezogene Sprachförderung umfasst u. a. Wortschatzaufbau und Fachvokabular im Metallbereich, sowie die Vermittlung von Sozialkompetenzen. Dieser Kurs ist auch für Praktikanten geeignet.
Falls Sie über einen Stadtpass verfügen, reduiziert sich die Kursgebühr.

Plätze frei Windows 10 (182-50110)

ab Mo., 8.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Susanne Bennewitz

Am Ende des Kurses haben Sie die Fertigkeit, die WINDOWS-10-Benutzeroberfläche zu bedienen und zu konfigurieren; die Fertigkeit, Datenträger und Dateien zu organisieren und zu verwalten; einen Überblick über die Bedienung von WINDOWS-10-Anwendungen/Apps.
Voraussetzung: PC-Grundlagenkenntnisse.

Plätze frei Workshop kompakt - Flyer gestalten mit WORD (182-50136)

ab Sa., 15.12., 9.00 Uhr
Dozentin: Silke Beck

Sie möchten Aushänge, Flyer, Einladungen oder Menükarten erstellen?
Wenn eine der beschriebenen Situationen so oder so ähnlich auf Sie zutrifft, dann ist dieser Workshop für Sie bestens geeignet.
Sie lernen die Seitenlayout- und Druckeinstellungen kennen, ordnen Text in Spalten an und fügen Grafiken und Symbole ein.

Plätze frei Workshop kompakt - Excel im Alltag (182-50144)

ab Sa., 1.12., 9.00 Uhr
Dozentin: Silke Beck

Dieser Kurs richtet sich speziell an Nutzer, die Excel schon nutzen und individuelle Lösungen für Problemstellungen brauchen. Am ersten Kurstag ist ein allgemeiner Theorieinput vorgesehen. Am zweiten Kurstag werden Ihre individuellen Fragestellungen bearbeitet. Diese Fragestellungen sollten aus folgenden Themenbereichen sein:
- Datenbanken (z. B. Adresslisten, Inventarlisten)
- Kalkulationen (z. B. Stromanbieter vergleichen, Telefonkosten vergleichen)
- Datenauswertung - Diagramme, Statistik (z. B. Wetterdaten auswerten, Energieverbrauch auswerten, Ergebnisse von Umfragen auswerten)
- Kostenübersicht (einfache Kontenführung mit Auswertung, Haushaltsbuch, Benzinkosten analysieren)
In diesem Kurs frischen Sie Ihre Kenntnisse in der Tabellenkalkulation auf. Lernen Sie verschiedene Einsatzgebiete von Excel im Privatbereich kennen. Am zweiten Kurstermin ist Zeit für individuelle Fragen rund um Excel. Sie haben eine Aufgabe und wissen nicht, ob und wie sie in Excel lösbar ist? Die Lösung für diese Fragestellung bearbeiten wir am zweiten Seminartag in der Gruppe.

Plätze frei Zehnfingersystem in fünf Stunden (182-50171)

ab Sa., 29.9., 8.30 Uhr
Dozentin: Silke Beck

In der heutigen Zeit werden Computer nicht nur im Büro eingesetzt, sondern sie sind ständiger Begleiter im beruflichen und privaten Bereich. Sinnvolles Arbeiten am Computer setzt aber das Beherrschen des Zehnfingertastenschreibens voraus.
Ziel des Kurses ist es, ohne Blickkontakt zur Tastatur eine möglichst hohe Schreibsicherheit zu erlangen.
Das Programm basiert auf der Verknüpfung von Bildern und Farben mithilfe von Musik und erprobten Entspannungstechniken.
Zielgruppe: Jugendliche ab Klasse 5 und Erwachsene.

Plätze frei Zehnfingersystem in fünf Stunden (182-50173)

ab Mo., 8.10., 17.30 Uhr
Dozentin: Silke Beck

In der heutigen Zeit werden Computer nicht nur im Büro eingesetzt, sondern sie sind ständiger Begleiter im beruflichen und privaten Bereich. Sinnvolles Arbeiten am Computer setzt aber das Beherrschen des Zehnfingertastenschreibens voraus.
Ziel des Kurses ist es, ohne Blickkontakt zur Tastatur eine möglichst hohe Schreibsicherheit zu erlangen.
Das Programm basiert auf der Verknüpfung von Bildern und Farben mithilfe von Musik und erprobten Entspannungstechniken.
Zielgruppe: Jugendliche ab Klasse 5 und Erwachsene.

Plätze frei WordPress für Einsteiger (182-50399)

ab Sa., 13.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Marion Deutsch

WordPress bietet Ihnen die Chance, kostengünstig und unkompliziert einen professionellen und modernen Internetauftritt für Ihre Dienstleistungen und Produkte zu realisieren. WordPress ist aufs Wesentliche reduziert und deshalb gerade auch für Einsteiger hervorragend geeignet, um Webseiten und deren Inhalte selbst zu gestalten und zu verwalten. Sie lernen das Programm Schritt für Schritt kennen: Sie installieren vorgefertigte Designs und Funktionen, geben Ihre Bilder und Texte ein und lernen die zahlreichen Vorzüge eines einfachen Content-Management-Systems kennen, ohne dabei an Grenzen zu stoßen.

Schulungsinhalte:
- Grundlagen zu Homepages und Begriffserklärungen
- Grundlagen zu WordPress
- Ihre WordPress-Installation anpassen
- Themes - das Design von WordPress
- Widgets nutzen
- Funktionsumfang von WordPress mit Plug-ins erweitern
- Seiten und Beiträge erstellen, veröffentlichen und verwalten
- Ein Navigationsmenü für die Seiten hinzufügen und bearbeiten
- Vorstellung einiger Plug-ins
Voraussetzung:
Sicherer Umgang mit Windows, Windows Explorer und/oder anderen Internet-Browsern sowie mit dem Internet im Allgemeinen. HTML- und CSS-Kenntnisse sind hilfreich, jedoch keine unmittelbare Voraussetzung.

Plätze frei HTML5 & CSS3 - Modern Webanwendungen (182-50405)

ab Do., 8.11., 19.00 Uhr
Dozent: Daniel Traub

Sie wollen Ihre eigene Webseite oder die Vereinswebseite erstellen oder optimieren? Sie sind selbständig und wollen Ihre Webseite eigenständig aktualisieren? In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen hierzu. Sie lernen das Zusammenspiel zwischen HTML5 und CSS3 genauso kennen, wie die Konzeption und den Aufbau einer Webseite.
Weitere Inhalte dieses Kurses sind: Tabellen, Hyperlinks, Bilder und Videos in den Webseiten unterzubringen, die Grundlagen des Responsive Web Design sowie erste Einblicke in Frameworks und moderne Gestaltung durch neueste CSS-Stylesheets (Farbverläufe, Schatten etc.). Es wird ausschließlich mit Freeware gearbeitet, die Sie kostenlos benutzen können.
Voraussetzungen: Computergrundkenntnisse und sicherer Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm.

Plätze frei VBA - Grundlagen der Office Programmierung (182-50406)

ab Mi., 30.1., 19.00 Uhr
Dozent: Daniel Traub

Um effektiv und zeitsparend mit Office, insbesondere mit Excel, zu arbeiten, ist es unerlässlich sich mit Makros/VBA zu beschäftigen. Durch Visual Basic for Applications (VBA), wird es möglich Office soweit zu automatisieren, dass komplexe Aufgaben per Knopfdruck erledigt werden können. Durch diese Funktionen lässt sich lästige Routinearbeit schneller erledigen und Sie vermeiden Fehler.
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der VBA Programmierung, den Einsatz von Variablen, Bedingungen, Schleifen sowie das Erstellen von intelligenten Formularen.
Voraussetzungen: Gute Kenntnisse in MS Office

Plätze frei Grundkurs Design (182-50450)

ab Fr., 16.11., 9.00 Uhr
Dozent: Michael Studer

Design ist ein zunehmend wichtiges Unterscheidungsmerkmal bei Produkten. Egal, ob Auto, Zahnbürste, Architektur, Investitionsgüter, Plakate, Kataloge, Turnschuhe, Smartphone oder Möbel. In der Gestaltung dieser Dinge nutzen Produkt-Designer, Grafik-Designer, Architekten oder Innenarchitekten typisches und durchaus erlernbares Handwerkszeug. Zehn solcher "Designer´s Tools" werden im Seminar anhand von Bildbeispielen erläutert, einzelne davon durch die Teilnehmer in einfacher zeichnerischer Form angewandt.
Designgrundkenntnisse sind in vielen Berufen und Tätigkeiten wichtig, z. B. Produkt- und Projektmanagement, Konstruktion, Schreinerei, Metallbau, Werbung, Marketing, Vertrieb und viele mehr. Ob Zusammenarbeit mit Designern oder eigenes kleines "Designprojekt": Je mehr Designverständnis auch "Nicht-Designer" haben, um so besser. Auch im Privaten: Ob Möbelbau, Haus- oder Raummodernisierung, Glückwunschkarte, jegliche kreative Eigenbauten - die erlernte Designkompetenz kann auch privat vielfältig angewendet werden.



Seite 1 von 3