Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 21.09.2023:

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Hatha-Yoga (232-30119A)

ab Do., 21.9., 17.30 Uhr
Dozentin: Christine Göhringer

Immer mehr Menschen sind durch die hohen Anforderungen des Alltags überlastet und verlieren zunehmend ihr gesundheitliches Gleichgewicht.
Hatha-Yoga mit seinen vielseitigen Körper-, Atem-, Entspannungs- und Bewusstseinsübungen hilft den Menschen in ihrer Gesamtheit zu Wohlgefühl, innerer Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit zurückzufinden. Ziel des Kurses ist es, durch das achtsame Üben von Yoga die Körperwahrnehmung zu verfeinern und Stressfaktoren rechtzeitig zu erkennen. Dadurch kann gesundheitlichen Störungen entgegenwirkt werden...

Anmeldung auf Warteliste Hybrid: Hatha-Yoga zum Start in den Tag (232-30129)

ab Do., 21.9., 7.30 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Mit Yoga energetisiert, positiv und zielgerichtet in den Tag! In dieser - den Tag begrüßenden - Yogastunde arbeitet Isabel Himmler sowohl leicht dynamisch als auch statisch sowie mit mentaler Ausrichtung, um den Tag BEWUSST und "happy" zu beginnen! Ziel des Kurses ist ein entspannter Einstieg in den Arbeitstag.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

fast ausgebucht Hybrid: Yin-Yang-Yoga (232-30130)

ab Do., 21.9., 17.45 Uhr
Dozentin: Isabel Himmler

Durch Yin- und Yang-Yoga werden sowohl psychische (z. B. Gelassenheit, Fokus, Durchhaltevermögen etc.) als auch physische (z. B. Beweglichkeit in Gelenken, Muskeln und dem Bindegewebe) Ressourcen für den Alltag gestärkt und erweitert.
Die Stunden mit Isabel Himmler starten mit einer Mobilisation, um den Körper zu flexibilisieren. Ziel des Kurses ist es, in den Yogahaltungen bis zu fünf Minuten physisch und mental mit Unterstützung von Hilfsmitteln total zu entspannen. Hierdurch werden auch die tieferen Bindegewebsschichten erreicht und gedehnt. Die Yin-Praxis führt damit zu Erdung und Entspannung der körperlichen und geistigen Ebene.

Anmeldung möglich Beweglich und fit 65+ (232-30205)

ab Do., 21.9., 16.30 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Ziel des Kurses ist, auch im fortschreitenden Alter den Körper beweglich und mobil zu halten. Die Teilnehmenden werden zu einfachen Übungen u.a. mit verschiedenen Kleingeräten im Stehen und auf dem Stuhl angeleitet. Die Übungen erhalten und verbessern die körperliche Beweglich-, Dehn- und Koordinationsfähigkeit sowie den Gleichgewichtssinn. Im besten Fall können die Teilnehmenden einige Übungen in ihren Alltag integrieren. Eine kurze Entspannung am Ende der Stunde unterstützt die mentale Ausgeglichenheit und verbessert die eigene Körperwahrnehmung. Die Übungen werden an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden angepasst.

Anmeldung möglich RückenFit & Stretching (232-30230)

ab Do., 21.9., 16.55 Uhr
Dozent: Maik Eichardt

Häufiges Sitzen im Alltag, zusammenhängend mit einem Bewegungsmangel, führt auf Dauer zu Beweglichkeitseinschränkungen und zu Problemen, da sich die Systeme des Körpers diesen mangelnden Bewegungsanforderungen anpassen. Ebenso kann der Bewegungsmangel zu Rückenschmerzen führen. Ziel des Kurses ist, Haltungsdefizite auszugleichen, Rückenbeschwerden zu lindern und diesen durch Stabilität entgegenzuwirken. Gezielte Dehnübungen sollen helfen, den negativen Bewegungsmustern entgegenzuwirken.

Der Kurs beinhaltet ein gezieltes Ganzkörpertraining mit besonderem Fokus auf die Stärkung der Rücken- bzw. Rumpfmuskulatur und der Beckenstabilität. Es wird vorrangig mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, aber auch diverse Kleingeräte kommen zum Einsatz. Die Teilnehmenden sollen einen möglichst nachhaltigen Bewegungsimpuls erhalten und motiviert werden, zusätzlich oder nach Beendigung des Kurses eigenständig weiterhin Übungen zu absolvieren.

Der Kurs richtet sich an Erwachsene jeder Altersstufe, unabhängig vom derzeitigen Fitnessstand.

Anmeldung auf Warteliste RückenFit & Stretching (232-30231)

ab Do., 21.9., 17.55 Uhr
Dozent: Maik Eichardt

Häufiges Sitzen im Alltag, zusammenhängend mit einem Bewegungsmangel, führt auf Dauer zu Beweglichkeitseinschränkungen und zu Problemen, da sich die Systeme des Körpers diesen mangelnden Bewegungsanforderungen anpassen. Ebenso kann der Bewegungsmangel zu Rückenschmerzen führen. Ziel des Kurses ist, Haltungsdefizite auszugleichen, Rückenbeschwerden zu lindern und diesen durch Stabilität entgegenzuwirken. Gezielte Dehnübungen sollen helfen, den negativen Bewegungsmustern entgegenzuwirken.

Der Kurs beinhaltet ein gezieltes Ganzkörpertraining mit besonderem Fokus auf die Stärkung der Rücken- bzw. Rumpfmuskulatur und der Beckenstabilität. Es wird vorrangig mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, aber auch diverse Kleingeräte kommen zum Einsatz. Die Teilnehmenden sollen einen möglichst nachhaltigen Bewegungsimpuls erhalten und motiviert werden, zusätzlich oder nach Beendigung des Kurses eigenständig weiterhin Übungen zu absolvieren.

Der Kurs richtet sich an Erwachsene jeder Altersstufe, unabhängig vom derzeitigen Fitnessstand.

Anmeldung möglich Shaolin Qi Gong (232-30290)

ab Do., 21.9., 17.15 Uhr
Dozentin: Moni Bärtle

Shaolin Qi Gong ist eine jahrtausende alte Bewegungskunst und ein Teil der Traditionellen
Chinesischen Medizin. Durch bestimmte Haltungen und gymnastischen Bewegungen, unterstützt
von speziellen Atemtechniken sowie meditativen und suggestiven Übungen, soll die körpereigene
Lebensenergie angeregt werden. Ziel des Kurses ist, das innere Gleichgewicht sowie die Harmonie von Körper
und Geist. Shaolin Qi Gong ist für jedes Alter und jedes Trainingslevel geeignet. Ebenso als Rehabilitation,
in der Schwangerschaft und in der Zeit danach.

Anmeldung möglich Schemmerhofen: Rückhalt - ganzheitliche Rückenschule (232-30295)

ab Do., 21.9., 17.00 Uhr
Dozent: Florian Eckardt

Bürojob, stressiger Alltag oder körperlich einseitige Tätigkeiten bergen ein großes Risiko, langfristig Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zu entwickeln. Schon 15 Minuten zielgerichtetes Bewegungstraining pro Tag kann dem vorbeugen. Ziel des Kurses ist es, Teilnehmenden Übungen an die Hand zu geben, um individuelle Bewegungs- und Trainingsroutinen zu entwickeln die den eigenen Alltag optimal ergänzen. Außerdem wird die Bedeutung von Bewegung und Training für unseren modernen Alltag vermittelt und die Teilnehmenden werden beraten, wie sie auch langfristig zielgerichtet trainieren.

Der Kurs verbindet Elemente aus dem funktionellen Training, neurozentrierten Ansätzen und klassischer Rückenschule. Durch Variationen in der Übungsausführung, findet jede und jeder Teilnehmende die individuell passende Intensität und Komplexität. Außerdem wird neben dem praktischen Teil jede Einheit durch Theorie über Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre ergänzt. So wird nicht nur das Was vermittelt, sondern auch das Warum.

Anmeldung auf Warteliste Nordic Walking - aber richtig! (Fortgeschrittene) (232-30311)

ab Do., 21.9., 16.30 Uhr
Dozent: Hans-Peter Hoffmann

Nordic Walking ist ein sanftes und gelenkschonendes Ganzkörpertraining, das leicht zu lernen ist und das ganze Jahr über an der frischen Luft betrieben werden kann. Ziel des Herz-Kreislauf-Trainings ist es, die Ausdauer zu verbessern. So soll das Herz auch kräftiger durchblutet und besser mit Sauerstoff versorgt werden. Insgesamt sollen die Teilnehmenden im Alltag leistungsfähiger werden.

Nordic Walking verbessert nicht nur die Ausdauer, sondern beansprucht fast alle Muskeln des Körpers. Während des dynamischen Gehens werden Beine, Po und Hüfte. Durch den Stockeinsatz kommt die Kräftigung des gesamten Oberkörpers hinzu. Weitere Kursinhalte sind Aufwärm-, Kräftigungs-, und Dehnübungen. Im Kurs festigen geübte Teilnehmende ihre Technik und laufen nach und nach in einem zügigeren Tempo. Voraussetzung ist die Teilnahme am Nordic-Walking-Grundkurs. Anmeldung deshalb nur nach Rücksprache mit dem Dozenten bzw. der vhs.

Grundsätzlich ist Nordic Walking eine Sportart für alle Altersklassen. Empfehlenswert ist vorab eine Absprache mit einem Arzt.
Es ist möglich, Stöcke zu leihen - bitte bei der Anmeldung angeben, wer Bedarf hat. Für das Leihen von Stöcken wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben. Diese ist beim Dozent zu entrichten.
Treffpunkt ist der Parkplatz am Burrenwald.

Anmeldung möglich Online: English Conversation B2 (232-40687)

ab Do., 21.9., 9.00 Uhr
Dozentin: Rachel Bull

Derzeit keine Informationen verfügbar



Seite 1 von 2