Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 23.04.2024:

Plätze frei Funktionelles Indoor-Training (241-30212B)

ab Di., 23.4., 18.30 Uhr
Dozent: Daniel Köbbert

Dieses Equipment basierte, Funktionelle Training eignet sich sehr gut zum auspowern, Ausdauer verbessern und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Ziel ist auch, den ganzen Körper zu kräftigen, sodass dieser im Alltag leistungsfähiger ist. Zusätzlich wird die Grundkondition von Mal zu Mal verbessert. Nach dem Aufwärmen verteilen sich die Teilnehmer an mehrere Stationen - hier arbeiten sie in Kleinstgruppen mit abwechslungsreichen und effektiven Sportgeräten. Genutzt werden verschieden schwere Sandsäcke, Battleropes, Trainingsbänder in mehreren Stärken, Kettlebells, Endlos – Seiltrainer, Speedminton. Das BlazePod® Lichtreflex System kommt ebenfalls zum Einsatz - hier wird auf spielerische Art und Weise sowohl die Handlungs - als auch Reaktionsgeschwindigkeit trainiert. Die Lichtsensoren (BlazePods) leuchten in unterschiedlichen Farben und Abfolgen auf und werden durch eine Berührung deaktiviert – sehr motivierend und spaßig.
Beim Stationswechsel liegen „Smashballs“ in unterschiedlichen Gewichten bereit. Zum Schluss folgt ein kurzes Cool-Down.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, da Equipment für verschiedene Fitnesslevel vorhanden ist und die Übungen angepasst werden können.

Rope Flow ist ein dynamisches Rotationstraining mit einem Seil. Im Mittelpunkt des Trainings steht die Wirbelsäule, die sanft durch bewegt und funktional trainiert wird. Das Bewegungsmuster des Rope Flow ist an die grundlegenden menschlichen Bewegungen (Laufen, Werfen und Springen) angelehnt. Beim Rope Flow wird ein spezielles Seil mit beiden Händen gehalten - ähnlich wie beim Seilspringen - nur dass in diesem Fall statt zu springen mit dem Körper verschiedene Bewegungsabläufe ausgeübt werden.

Durch das Erlernen der acht Rope-Flow-Grundmuster und Kombinieren dieser, gelangen Sie spielerisch, fließend und sanft in einen „Flow-Zustand“ („Im Fluss sein oder ganz im Moment aufgehen.“). Somit ist Rope Flow ein wunderbares Werkzeug um vom Alltag ein paar Minuten abzuschalten. 
Gleichzeitig ist Rope Flow ein Training für den ganzen Körper und den Kopf, das überall und immer durchgeführt werden kann und im weiteren Trainingsprozess immer athletischer wird.

Unabhängig vom gesundheitlichen Zustand, der körperlichen Fitness und dem Trainingsziel kann jeder mit Rope Flow anfangen. Die Übungen können individuell für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene angepasst werden.

Die Teilnehmenden sollten bereits Erfahrung im Rope Flow mitbringen.

Plätze frei Rope Flow - Bewegung für die Wirbelsäule (Anfänger) (241-30295)

ab Di., 23.4., 16.00 Uhr
Dozent: Nico Hofmann

Rope Flow ist ein dynamisches Rotationstraining mit einem Seil. Im Mittelpunkt des Trainings steht die Wirbelsäule, die sanft durch bewegt und funktional trainiert wird. Das Bewegungsmuster des Rope Flow ist an die grundlegenden menschlichen Bewegungen (Laufen, Werfen und Springen) angelehnt. Beim Rope Flow wird ein spezielles Seil mit beiden Händen gehalten - ähnlich wie beim Seilspringen - nur dass in diesem Fall statt zu springen mit dem Körper verschiedene Bewegungsabläufe ausgeübt werden.

Durch das Erlernen der acht Rope-Flow-Grundmuster und Kombinieren dieser, gelangen Sie spielerisch, fließend und sanft in einen „Flow-Zustand“ („Im Fluss sein oder ganz im Moment aufgehen.“). Somit ist Rope Flow ein wunderbares Werkzeug um vom Alltag ein paar Minuten abzuschalten. 
Gleichzeitig ist Rope Flow ein Training für den ganzen Körper und den Kopf, das überall und immer durchgeführt werden kann und im weiteren Trainingsprozess immer athletischer wird.

Unabhängig vom gesundheitlichen Zustand, der körperlichen Fitness und dem Trainingsziel kann jeder mit Rope Flow anfangen. Die Übungen können individuell für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene angepasst werden.

Plätze frei Kochhits - Minis (241-30701)

ab Di., 23.4., 16.30 Uhr
Dozentin: Julia Hertenberger

Wer von Euch hat Lust auf neue Ideen für die Vesperdose, kreative Snackideen?!
Ein fruchtig frischer Drink und ein köstliches Dessert dürfen natürlich auch nicht fehlen.
Am schön gedeckten Tisch wird nach getaner Arbeit zusammen gemeinsam gegessen.

Alter: Vorschule bis 3. Klasse
Materialkosten: 6 Euro

besondere Anmeldung Genuss pur - Literarisch-kulinarische Reise durch Europa (241-30760)

ab Di., 23.4., 19.30 Uhr
Dozentin: Christine Dobler

Das Team der Stadtbücherei stellt an diesem Abend persönliche Leseempfehlungen vor, dazu gibt es ausgewählte kulinarische Leckerbissen – lassen Sie sich verwöhnen!

Die Anmeldung erfolgt bei der Stadtbücherei:
Stadtbücherei Biberach
Viehmarktstr. 8
88400 Biberach an der Riß
Tel. 07351/51-498
info@medienzentrum-biberach.de

fast ausgebucht Wenn Schule zur Belastung wird (241-60708)

ab Di., 23.4., 19.00 Uhr
Dozentin: Dr. Angela Foldenauer

Die schulische Belastung unserer Kinder und Jugendlichen ist in den letzten Jahren, nicht nur Pandemie bedingt, gestiegen. Oft bestimmt die Schule große Bereiche Ihres Familienalltags. Medizinische Probleme (z.B. chronische Bauchschmerzen/Kopfschmerzen/Müdigkeit) und psychische Erkrankungen (z.B. Selbstverletzung, Essverhaltensstörung, depressive Episoden) setzen damit Ihre Kinder und Sie weiter unter Druck. Die Referentinnen sensibilisieren, aus der jeweiligen beruflichen Sicht für Belastungssituationen und deren Anzeichen und geben Ihnen, anhand von Beispielen und diagnostischen Wegen, Hilfestellung und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf.
Referentinnen:
Kinder- und Jugendärztin Dr. Angela Foldenauer
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Nina Frasch