Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 02.03.2018:

Anmeldung auf Warteliste Danc-e-motion® (181-20924)

ab Fr., 2.3., 9.00 Uhr
Dozentin: Bettina Löhle

Danc-e-motion® ist ein Fitnesstraining mit tänzerischen Einflüssen zu einem abwechslungsreichen Musikmix unterschiedlichster Stilrichtungen.
Es werden dabei vor allem die Ausdauer, Kräftigung und Koordination trainiert. Das Besondere an Danc-e-motion® ist eine fließende Bewegungsentwicklung, die vom Übungsleiter vorgegeben wird. Die Teilnehmer/innen können sich stressfrei auf die Bewegungsabläufe konzentrieren, ohne sich lange Schrittfolgen merken zu müssen. Durch die Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten ist der ganze Körper aktiv. Schwitzen und Spaß dabei zu haben ist garantiert!
Abgerundet wird das Programm durch gymnastische Übungen zur Kräftigung von BBP und Rücken, Gleichgewichtsschulung, Dehnung und Entspannung.
Es sind keine Tanzkenntnisse erforderlich!

Aktuelle Schlagworte dieser Tage sind "Medienkompetenz", "zeitgemäße Kommunikation", "Umgang mit Social Media", "Abschalten können", aber auch die zunehmende Volkskrankheit "Burn-out". All dies hat im weitesten Sinne auch mit moderner Mediennutzung zu tun. Soziale Netzwerke und Kommunikationsplattformen (wie Facebook, WhatsApp, Instagram, YouTube, u. a.) sprießen wie Pilze aus dem Boden und scheinen durch ihre nahezu unbegrenzten Möglichkeiten immer mehr Nutzer in ihren Bann zu ziehen. Die Kehrseite dieses Phänomens sind jedoch die Stimmen der Kritiker, die auf mögliche Gefahren hinweisen - angefangen beim Datenschutz, bis hin zum Cybermobbing. Kommuniziert man nicht auf den relevanten Kanälen, verliert man schnell den Kontakt, was zum einen Familien, aber auch Firmen, Konzerne und Vereine zunehmend feststellen müssen. Dieses Seminar soll auf der einen Seite einen anschaulichen und leicht verständlichen Ein- & Überblick in zeitgemäße Kommunikation & Social Media geben, gleichzeitig werden jedoch auch wichtige Hinweise zum praktischen Umgang mit Sicherheitseinstellungen gegeben, damit es bei den Anwendern kein "böses Erwachen" gibt. Möglichkeit zur Diskussion über die Motivation, die hinter der Darstellung intimster Details aus dem Privatleben steckt, ist an diesem Abend genauso gegeben, wie auch genügend Raum für persönliche Fragen.

Peter Statz war lange Jahre als Berufsmusiker tätig und arbeitet mittlerweile vor allem als Coach und Dozent. Als langjähriger Medieninsider (seit 1993 als PL Peter Pan mit der Hip Hop-Band W4C als DJ unterwegs, elf Jahre Arbeit als Radiomoderator, Autor, Filmkritiker, viele TV-Sendungen, etc.) liegt ihm vor allem der Blick "hinter die Kulissen" der Medien am Herzen, insbesondere der Bereich "Social Media". Mit seiner authentischen, lebendigen und unterhaltsamen Art fasziniert er seine Zuhörer. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Stuttgarter Raum.

Keine Anmeldung möglich Ikebana-Arbeitsabende (181-21254)

ab Fr., 2.3., 18.00 Uhr

Der Ikebana-Verein e. V. bietet seinen Mitgliedern Übungsabende zu verschiedenen Themen an, abwechselnd geleitet von vereinseigenen Lehrern der Sogetsu-Schule Tokio. Interessierte Zuschauer sind willkommen. Jeweils freitags von 18 Uhr bis 20 Uhr im Raum 08. Eintritt frei.

Freitag, 2. März 2017
Arrangements, die die Bewegung "Segeln" ausdrücken
Leitung: Helene Lanz
Raum 08

Freitag, 4. Mai 2018
Arrangements, die die Bewegung "Umschlingen" ausdrücken
Leitung: Hedda Lintner
Raum 08

Freitag, 15. Juni 2018
Arrangements, die die Bewegung "Fließen" ausdrücken.
Leitung: Marianne Eisele
Raum 08

Freitag, 6. Juli 2018
Arrangements, die die Bewegung "Tanzen" ausdrücken.
Leitung: Erika Meier
Raum 08

Plätze frei Deutsch für Altenpflegekräfte Matthias-Erzberger-Schule (181-40499)

ab Fr., 2.3., 7.35 Uhr
Dozentin: Anette Roth

Der demografische Wandel und die gestiegene Lebenserwartung bringen es mit sich, dass die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt, während es nicht genügend qualifiziertes Pflegepersonal gibt. Fachkräfte aus dem Ausland werden dringend benötigt. In Kooperation mit der Matthias-Erzberger-Schule bietet die vhs Biberach daher einen Deutschkurs an, der angehende Altenpflegekräfte gezielt in der deutschen Sprache unterrichtet.

Kurs abgeschlossen Lesen und Schreiben für Erwachsene - Für Menschen mit Behinderung (181-40521)

ab Fr., 2.3., 13.30 Uhr
Dozentin: Ursula Lutz-Reinhardt

Lesen und Schreiben macht Spaß!
Man kann eine tolle Geschichte, die Zeitung oder das Fernsehprogramm lesen. Man kann einen Einkaufszettel, eine Urlaubskarte an den besten Freund oder ein Tagebuch schreiben.
In diesem Kurs sind alle willkommen, die Lesen und Schreiben lernen wollen, oder die es einfach noch ein bisschen üben möchten.

Kurs abgeschlossen Lesen und Schreiben für Erwachsene - Für Menschen mit Behinderung (181-40523)

ab Fr., 2.3., 15.00 Uhr
Dozentin: Ursula Lutz-Reinhardt

Lesen und Schreiben macht Spaß!
Man kann eine tolle Geschichte, die Zeitung oder das Fernsehprogramm lesen. Man kann einen Einkaufszettel, eine Urlaubskarte an den besten Freund oder ein Tagebuch schreiben.
In diesem Kurs sind alle willkommen, die Lesen und Schreiben lernen wollen, oder die es einfach noch ein bisschen üben möchten.

Anmeldung möglich Englisch B1 (181-40656)

ab Fr., 2.3., 8.30 Uhr
Dozentin: Birgitta Marius-Mohr

We read texts from various sources talk about interesting topics and also include grammar units.

Anmeldung möglich Englisch A2 60+ (181-40660)

ab Fr., 2.3., 14.30 Uhr
Dozentin: Sibylle Angele

Das Kurstempo richtet sich nach den Bedürfnissen der vorwiegend älteren Teilnehmer. Wiederholung und Festigung der bereits vorhandenen Kenntnisse stehen im Vordergrund. Buch bitte erst nach der ersten Kursstunde besorgen.
Lehrwerk: "At your leisure A2", ab Lektion 4

Kurs abgeschlossen Grundlagen PC-Technik (181-50104)

ab Fr., 2.3., 18.30 Uhr
Dozentin: Susanne Bennewitz

Sie wollen einen neuen Computer kaufen? Laptop, PC oder Tablet? Welches Kabel gehört den wohin? Und was ist sonst noch notwendig?
In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Bauteile eines Computers, dessen Arbeitsweise und des Zubehörs.