Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Ferienprogramm
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Ferienprogramm

Plätze frei Rundrum-Werkstatt: Da ist der Wurm drin (182-21263)

ab Di., 30.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Nadine Zell

Programm von vhs und Museum.
Treffpunkt morgens in den Räumlichkeiten der vhs.

vhs: Lustige Sockenwürmer
Dozentin: Nadine Zell
Ganz nach dem Motto "Da ist der Wurm drin", stellen wir aus bunten Socken lustige Sockenwürmer am Vormittag her. Mit Filz, Knöpfen und Wackelaugen kann der Wurm herrlich nach den eigenen Vorstellungen verziert werden. Im Anschluß machen wir mit den neuen Kuschelwürmern lustige Spiele.

Museum: Wurm im Holz und Kratzer im Glas
Dozent: Konrad Kopf
Wenn es im Museum heißt "Da ist der Wurm drin" läuten bei der Restauratorin die Alarmglocken. Denn Sie ist für die Ausstellungsstücke zuständig. Objekte aus Holz schützen wir anders als solche aus Papier oder Stoff. Was wir alles dabei beachten und wie wir dabei vorgehen erlebt ihr bei einem Rundgang durch die Werkstätten der Museumsarbeiter. Im zweiten Teil der Aktion restaurieren wir unter fachlicher Anleitung selber.

Abholung Museum.

Anmeldeschluss: 25. Oktober 2018

Programm von Stadtbücherei und juks.
Treffpunkt morgens in der Stadtbücherei.

Stadtbücherei: Da ist der Wurm drin
Dozentin: Corona Eggert
Warum heißt der Regenwurm eigentlich Regenwurm? Und warum braucht ein Wurm keine Beine? Fell oder Schuppen hat ein Wurm auch nicht. Wohnen Bücherwürmer etwa in Büchern oder wo leben die normalerweise? Sind "fliegende Laternen" etwa glühende Würmer oder doch eher Käfer? Was frisst ein Wurm - Holz, Bücher, Mehl, oder was? Kann man Würmer eigentlich essen und wonach schmecken sie? Wohnen Bücherwürmer etwa in Büchern?
Wir erleben viele spannende Rätsel, Spiele, Experimente und allerlei Wissenswertes rund um die vielseitige Welt der Würmer. Zum Abschluss basteln wir unseren eigenen Bücherwurm.

juks: Da ist der Wurm drin
Dozentin: Dr. Nicole Jüngling
Knackig rote Äpfel hängen am Baum - so richtig zum Reinbeißen. Doch o Schreck: da ist der Wurm drin! Oder ist es die Raupe oder gar die Made? Wer wohnt eigentlich im Apfel und wer kommt heraus, wenn der nimmersatte doch mal satt ist? Hier dreht sich alles um den Apfel und seinen Wurm. Mit Naturfarben machen wir Apfeldrucke und stellen Kunstwerke aus Naturmaterialien her. Und schließlich verwandeln wir einen Apfel in eine kleine Schatzkiste, in der vielleicht eine Wurm steckt.

Abholung der Kinder in der juks.

Anmeldeschluss: 25. Oktober 2018