Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Pädagogik
Programm / Programm / 1 Politik und Gesellschaft / Pädagogik

Ikebana bedeutet "Pflanzen zu neuem Leben erwecken". Gemäß dieser Bedeutung wollen wir Pflanzen und Blumen neu arrangieren, ihnen also eine neue Gestalt geben. Die Schönheit von lebenden Pflanzen, aber auch die Schönheit von Verfall und Vergänglichkeit kommt bei entsprechender Kombination besonders zur Geltung. Interessante Zweige oder Wurzelstücke können ins Seminar mitgebracht und dort mit anderem Material kombiniert werden. Dabei können die Pflanzen in natürlicher und unnatürlicher Form bis hin zum abstrakten Konstrukt Verwendung finden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind nicht erforderlich. Ikebana kann von jedem, an jedem Ort und mit jedem Material arrangiert werden.
Bitte mitbringen, wenn vorhanden: Gartenschere, flache Schale oder Blumentopfuntersetzer, interessante Zweige oder Holz.
Kosten: Keine Seminargebühr, ggf. freiwilliger Unkostenbeitrag für Material
Leitung: Helene Lanz, Ikebana International Biberach e.V.

Fotobücher ersetzen heute die klassischen Fotoalben und eignen sich hervorragend als individuelle Geschenke. Am Donnerstag, 8. November, erläutert Dieter Schmuker älteren Mitbürgern von 9:30 bis 11:30 Uhr im Computerraum des Ochsenhauser Hofs den Weg von der digitalen Fotosammlung zum Fotobuch. Neben Informationen über Größe, Layout, Beschaffung der Software etc. geht es um die Auswahl und die Reihenfolge der Fotos, das automatische Erstellen und das manuelle Füllen des Fotobuchs sowie um den Bestellvorgang.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen. Ggf. ist Herr Schmuker bereit, das Kursangebot am Freitag, 9.11., ebenfalls von 9:30 bis 11:30 Uhr, zu wiederholen. Sollte eine Vertiefung notwendig sein, kann vor Ort ein Folgetermin vereinbart werden.
Das Angebot ist Teil der Veranstaltungsreihe Lebensfreude erhalten - aktiv bleiben für reifere Menschen. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung bei der VHS erforderlich unter Tel. 51-9613 oder E-Mail: vhs@biberach-riss.de.

Die TG Biberach bietet im TG SportCenter, Leipzigstr. 26, von 10:15 bis 11:15 Uhr eine Schnupperstunde zum Thema Bewegung tut gut und trainiert das Gedächtnis 60+. Normalerweise finden die Übungen, je nach Wetter, drinnen oder draußen statt. Die Schnupperstunde im Januar wird in der Halle stattfinden. Dafür sind leichte Gymnastikschuhe erforderlich. Das Gehirn steuert unsere Bewegungen und umgekehrt aktiviert der Bewegungsapparat unser Gehirn. Durch Abwechseln von Gehen, Sitzen und Stehen trainieren wir die Stütz- und Haltemuskulatur des Körpers und schulen Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Sturzprophylaxe wird in die Übungsstunden integriert. Verschiedene Übungen, die Körper und Geist erfassen, bringen uns in Schwung und aktivieren unsere grauen Zellen. Das Schnupperangebot ist Teil der Veranstaltungsreihe Lebensfreude erhalten - aktiv bleiben für reifere Menschen. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung bei der vhs erforderlich unter Tel. 51-9613 oder E-Mail: vhs@biberach-riss.de.