Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Musikalische Praxis
Programm / Programm / 2 Kultur und Gestalten / Musikalische Praxis

Veranstaltung "Feierabend - Singen - Sing Along" (Nr. 222-20818) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Online: Bodypercussion - Körpermusik (222-20826)

ab Di., 17.1., 18.45 Uhr
Dozentin: Antje Leydel-Lehmann

Bodypercussion ist Spaß und Herausforderung zugleich, fördert in besonderer Weise die ureigene Musikalität und Koordinationsfähigkeit, schafft Verbindung zwischen unserer rechten /linken Gehirn- und Körperhälfte.

Plätze frei Online: Lagerfeuer Gitarrenkurs für Anfänger (231-20809)

ab Mi., 8.3., 19.15 Uhr
Dozent: Clemens Gronmayer

Du lernst an Hand eines Schritt für Schrittplans wie du in nur wenigen Stunden eigenständig deine ersten Lagerfeuersongs mit Freunden spielst.

Plätze frei Ukulele für Anfänger (231-20810)

ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr
Dozent: Jochen Vogel

In einem lockeren Workshop werden anhand von bekannten Stücken die wichtigsten Akkorde und Begleitrhythmen vermittelt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber von Vorteil.

Plätze frei Online: Bluesharp/Mundharmonika Workshop (231-20812)

ab Sa., 6.5., 12.00 Uhr
Dozent: Kay Steffens

Spielen(d) lernen ohne Noten- und Theoriekenntnisse.
Gelehrt wird das Spielen der Bluesharp/Mundharmonika, welche häufig im Blues, Pop, Rock, Country und in der Volksmusik gespielt wird. Klein, vielfältig einsetzbar und oft unterschätzt.

Anmeldung möglich Feierabend - Singen - Sing Along (231-20815)

ab Di., 14.2., 19.00 Uhr
Dozent: Ewald Bayerschmidt

Gemeinsames Singen macht Freude und bringt gute Laune. Von Volksliedern über gute Schlager, von Popmusik über Filmklassiker zu Jazzsongs, von Opernchören zu Operettenschmankerln - jeder kann singen! Lassen Sie es uns gemeinsam ausprobieren. Eine Vorabanmeldung bei der vhs ist Pflicht. Gesungen wird verteilt mit Mindestabstand im Foyer der vhs.

Plätze frei Feierabend - Singen - Sing Along (231-20816)

ab Di., 7.3., 19.00 Uhr
Dozent: Ewald Bayerschmidt

Gemeinsames Singen macht Freude und bringt gute Laune. Von Volksliedern über gute Schlager, von Popmusik über Filmklassiker zu Jazzsongs, von Opernchören zu Operettenschmankerln - jeder kann singen! Lassen Sie es uns gemeinsam ausprobieren. Eine Vorabanmeldung bei der vhs ist Pflicht. Gesungen wird verteilt mit Mindestabstand im Foyer der vhs.

Plätze frei Feierabend - Singen - Sing Along (231-20817)

ab Di., 9.5., 19.00 Uhr
Dozent: Ewald Bayerschmidt

Gemeinsames Singen macht Freude und bringt gute Laune. Von Volksliedern über gute Schlager, von Popmusik über Filmklassiker zu Jazzsongs, von Opernchören zu Operettenschmankerln - jeder kann singen! Lassen Sie es uns gemeinsam ausprobieren. Eine Vorabanmeldung bei der vhs ist Pflicht. Gesungen wird verteilt mit Mindestabstand im Foyer der vhs.

Plätze frei Feierabend - Singen - Sing Along (231-20818)

ab Di., 13.6., 19.00 Uhr
Dozent: Ewald Bayerschmidt

Gemeinsames Singen macht Freude und bringt gute Laune. Von Volksliedern über gute Schlager, von Popmusik über Filmklassiker zu Jazzsongs, von Opernchören zu Operettenschmankerln - jeder kann singen! Lassen Sie es uns gemeinsam ausprobieren. Eine Vorabanmeldung bei der vhs ist Pflicht. Gesungen wird verteilt mit Mindestabstand im Foyer der vhs.

Anmeldung möglich Cajón-Workshop für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse (231-20827)

ab Sa., 29.4., 9.00 Uhr
Dozentin: Antje Leydel-Lehmann

Anschlagtechniken der Cajón, rhythmische Basics verschiedener Stilrichtungen und einfache mehrstimmigen Rhythmen sind Inhalt des Workshops. Mit viel Spaß und Spielfreude werden wir dieses spannende Instrument erkunden und im Zusammenklang groovige Rhythmusteppiche daraus hervorzaubern.

Plätze frei Rhythmus-Stöcke & Stockkampfkunst (231-20828)

ab Sa., 29.4., 13.00 Uhr
Dozentin: Antje Leydel-Lehmann

Wir laden Sie herzlich ein zum spielerischen Kennenlernen der Rhythmus Stöcke, ersten Schlagfolgen aus der philippinischen Stockkampfkunst Escrima, sowie einer kleinen Stocktanz-Choreographie. 



Seite 1 von 2