Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach

Plätze frei Almanya - Willkommen in Deutschland (221-10425)

ab So., 26.6., 18.00 Uhr
Dozent: Adrian Kutter

Der in Deutschland geborene Cenk hat es in der Schule nicht leicht, weil er als Enkel eines Gastarbeiters nirgendwo richtig dazugehört. Ein Schicksal, das all seine Familienmitglieder auf ihre Weise mit ihm teilen. Als sein Großvater beschließt, seine Ferien in der Türkei zu verbringen, schließt Cenk sich an. Auf der turbulenten Reise erfährt Cenk, wie der Verlust von Heimat und Identität seine Familie geprägt hat.

Plätze frei Monsieur Lazhar (221-10426)

ab So., 10.7., 18.00 Uhr
Dozent: Adrian Kutter

Nach einem tragischen Unglücksfall übernimmt der aus Algerien stammende Bachir Lazhar (Feitag) eine Grundschulklasse in Quebec. Trotz einiger kulturell bedingter Startschwierigkeiten gelingt es Monsieur Lazhar, einen guten Draht zur Klasse aufzubauen und den Kindern beim Verarbeiten der Tragödie zu helfen. Während in der Klasse langsam wieder Ruhe einkehrt, weiß niemand an der Schule etwas von der schmerzhaften Vergangenheit Bachir Lazhars, der noch dazu jeden Augenblick damit rechnen muss, des Landes verwiesen zu werden.
MONSIEUR LAZHAR ist ein leises Drama mit einem warmen, optimistischen Grundton. Es wird getragen von dem charismatischen Spiel Fellags, eines in Frankreich sehr bekannten Komikers und Schriftstellers, und von der großartigen Leistung der Kinderdarsteller, die eine Natürlichkeit auf die Leinwand zaubern, als würden sie heimlich in ihrem eigenen Schulalltag gefilmt.