Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Schule
Schule
Grundbildung
Grundbildung
Junge vhs
Junge vhs
Logo Stadt Biberach
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Gymnastik und Fitness
Programm / Programm / 3 Gesundheit und Bewegung / Gymnastik und Fitness
Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Ganzheitliche Gymnastik 60+ (222-30203)

ab Fr., 7.10., 9.00 Uhr
Dozentin: Monika Walker-Steinchen

Dieser Kurs ist für alle ab 60 Jahren, die beweglich und kraftvoll bleiben und körperliche Beschwerden minimieren wollen.

Mit einfachen Übungen und Elementen aus Yoga, Pilates und Feldenkrais wird der ganze Körper gekräftigt und der Kreislauf wird in Schwung gebracht. Außerdem wird durch spezielle Übungen das Gleichgewicht geschult, was Stürzen vorbeugt. Sanfte Entspannungstechniken sorgen für innere Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Die Teilnehmenden lernen Übungen, die sie auch in ihren Alltag integrieren können.

Jede Kursstunde startet mit einem Aufwärm-Programm, das das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt. Anschließend folgen Übungen im sitzen und auf der Matte - wobei die Übungen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden.

Akute und chronische Entzündungen als Ursache von Schmerzen müssen ausgeschlossen sein. Die Dozentin ist Physiotherapeutin.

Anmeldung auf Warteliste Ganzheitliche Gymnastik 60+ (222-30204)

ab Fr., 7.10., 10.15 Uhr
Dozentin: Monika Walker-Steinchen

Dieser Kurs ist für alle ab 60 Jahren, die beweglich und kraftvoll bleiben und körperliche Beschwerden minimieren wollen.

Mit einfachen Übungen und Elementen aus Yoga, Pilates und Feldenkrais wird der ganze Körper gekräftigt und der Kreislauf wird in Schwung gebracht. Außerdem wird durch spezielle Übungen das Gleichgewicht geschult, was Stürzen vorbeugt. Sanfte Entspannungstechniken sorgen für innere Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Die Teilnehmenden lernen Übungen, die sie auch in ihren Alltag integrieren können.

Jede Kursstunde startet mit einem Aufwärm-Programm, das das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt. Anschließend folgen Übungen im sitzen und auf der Matte - wobei die Übungen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden.

Akute und chronische Entzündungen als Ursache von Schmerzen müssen ausgeschlossen sein. Die Dozentin ist Physiotherapeutin.

Anmeldung möglich Beweglich und fit 65+ (222-30205)

ab Do., 13.10., 16.30 Uhr
Dozentin: Claudia Eisenbraun

Ziel des Kurses ist, auch im fortschreitenden Alter, den Körper beweglich und mobil zu halten. Die Teilnehmenden werden zu Übungen mit verschiedenen Kleingeräten im Stehen, auf dem Stuhl und auf der Matte angeleitet. Die Übungen erhalten und verbessern die körperliche Beweglich-, Dehn- und Koordinationsfähigkeit sowie den Gleichgewichtssinn. Im besten Fall können die Teilnehmenden einige Übungen in ihren Alltag integrieren. Eine kurze Entspannung am Ende der Stunde unterstützt die mentale Ausgeglichenheit und verbessert die eigene Körperwahrnehmung. Die Übungen werden an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden angepasst.

Anmeldung möglich Rundum fit ab 60 - Gruppe 2 (222-30208B)

ab Di., 29.11., 11.00 Uhr
Dozentin: Marga Trettel

Wer rastet, der rostet: Ziel des Kurses ist es, auch im fortschreitenden Alter fit, beweglich und flexibel zu bleiben. Eine ganzheitliche Gymnastik mit unterschiedlichen Kleingeräten zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung sowie Übungen zur Körperwahrnehmungen helfen dabei. Auch Koordinations- und Gleichgewichtsübungen werden in den Stunden praktisch umgesetzt. Durch regelmäßiges Üben wird die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit verbessert. Jede Kurseinheit hat einen anderen Fokus, wobei auch Wünsche der Teilnehmenden aufgenommen werden.

Die Übungen fordern die Teilnehmer durchaus, aber eine differenzierte Anweisung sorgt dafür, dass alle individuelle Fortschritte erzielen.
Der Übungsraum ist im ehemaligen Gasthaus "Biber" (Gymnasiumstraße 29) im 1. Stock.

Plätze frei Funktionelles Outdoor-Ganzkörpertraining (222-30210C)

ab Mi., 11.1., 18.00 Uhr
Dozent: Daniel Köbbert

Bei diesem funktionellen Ganzkörpertraining, das bei jedem Wetter draußen stattfindet, können sich die Teilnehmenden auspowern, ihre Ausdauer verbessern und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Ziel ist auch, den ganzen Körper zu kräftigen, sodass dieser im Alltag leistungsfähiger ist. Bei dem effektiven Training wird die Grundkondition von Mal zu Mal verbessert. Nach dem Aufwärmen verteilen sich die Teilnehmenden an mehrere Stationen - hier arbeiten sie in Kleinstgruppen mit mehreren Sportgeräten. Genutzt werden unter anderem verschieden schwere Sandsäcke, „Wilde Seile“ (auch unter dem Begriff „Battlerope“ bekannt) und Trainingsbänder in mehreren Stärken. Beim Stationswechsel liegen „Smashballs“ in unterschiedlichen Gewichten bereit. Zum Schluss folgt ein kurzes Cool-Down.

Voraussetzung ist eine gute Allgemeinfitness sowie keine körperlichen Einschränkungen (z. B. Kniebeschwerden, starke Rückenschmerzen, oder Ähnliches). Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, da Equipment für verschiedene Fitnesslevel vorhanden ist und die Übungen angepasst werden können.

Anmeldung möglich Gymnastik für Frauen ab 55 (222-30211)

ab Mi., 21.9., 19.15 Uhr
Dozentin: Andrea Friedl

Das Ziel des Kurses ist es, den Körper leistungsfähig und beweglich zu erhalten. Die Teilnehmenden ab 55 Jahren verbessern durch das regelmäßige Üben auch ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Genutzt werden nach dem Aufwärmen unter anderem Elemente aus Funktionsgymnastik, Pilates und Stretching. Die Übungen, die kräftigen, dehnen und mobilisieren können auch leicht im Alltag angewandt werden.

Im Kurs werden unterschiedliche Leistungsniveaus berücksichtigt, weshalb sich der Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene eignet. Neuzugänge sind herzlich willkommen!

Anmeldung möglich Online: Fit und gesund in den Winter mit Krafttraining (222-30214B)

ab Mi., 23.11., 20.15 Uhr
Dozent: Holger Hoffmann

In diesem Onlinekurs für Anfänger und Fortgeschrittene wird der ganze Körper (auch mit Gewichten) trainiert. Die Teilnehmenden verbessern ihre Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und Koordination. Besondere Aufmerksamkeit bekommen die Bauch- und Rückenmuskulatur. Abgerundet wird jeder Kurs mit einer kleinen Entspannung. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, die Übungen können individuell angepasst werden.

Um zu Hause auch an seine Grenzen zu kommen, wird vor dem Kursstart eine kleine Kursausstattung für den Zeitraum des Kurses gegen Pfand verliehen (Rubberband, Lacrosse-Ball, Langhantel, Blackroll). Diese kann nach der Anmeldung in der vhs abgeholt werden und muss bis zwei Wochen nach Kursende wieder abgegeben werden.

Anmeldung möglich Hybrid: Wirbelsäulen- und Entspannungsgymnastik (222-30223)

ab Mi., 21.9., 8.30 Uhr
Dozent: Holger Hoffmann

Bei der Wirbelsäulen- und Entspannungsgymnastik werden praktische Übungen für alle wichtigen Muskelgruppen trainiert, die wir im Alltag vernachlässigen. Es wird viel in die Aufrichtung trainiert sowie Kraft und Beweglichkeit gefördert. Am Ende der Stunde gibt es noch eine kleine Entspannung. Ziel des Kurses ist, die Muskeln im Halteapparat zu stärken, Blockaden und Verspannungen zu lösen und sowohl die Beweglichkeit als auch die Koordination zu verbessern.

Der Kurs findet hybrid statt, Teilnehmende können also von zu Hause aus oder vor Ort in der vhs teilnehmen. Bei der Durchführung der praktischen Übungen korrigiert der Dozent sowohl Präsenz- als auch Onlineteilnehmende. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wer zu Hause mitmacht, braucht eine Matte.

Anmeldung auf Warteliste Hybrid: Wirbelsäulengymnastik (222-30224)

ab Di., 20.9., 16.30 Uhr
Dozent: Holger Hoffmann

Bei der Wirbelsäulengymnastik werden praktische Übungen für alle wichtigen Muskelgruppen trainiert, die wir im Alltag vernachlässigen. Es wird viel in die Aufrichtung trainiert sowie Kraft und Beweglichkeit gefördert. Ziel des Kurses ist, die Muskeln im Halteapparat zu stärken, Blockaden und Verspannungen zu lösen und sowohl die Beweglichkeit als auch die Koordination zu verbessern.

Der Kurs findet hybrid statt, Teilnehmende können also von zu Hause aus oder vor Ort in der vhs teilnehmen. Bei der Durchführung der praktischen Übungen korrigiert der Dozent sowohl Präsenz- als auch Onlineteilnehmende. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wer zu Hause mitmacht, braucht eine Matte.

Anmeldung möglich RückenFit & Stretching (222-30230B)

ab Do., 24.11., 16.55 Uhr
Dozent: Maik Eichardt

Häufiges Sitzen im Alltag, zusammenhängend mit einem Bewegungsmangel, führt auf Dauer zu Beweglichkeitseinschränkungen und zu Problemen, da sich die Systeme des Körpers diesen mangelnden Bewegungsanforderungen anpassen. Ebenso kann der Bewegungsmangel zu Rückenschmerzen führen. Ziel des Kurses ist, Haltungsdefizite auszugleichen, Rückenbeschwerden zu lindern und diesen durch Stabilität entgegenzuwirken. Gezielte Dehnübungen sollen helfen, den negativen Bewegungsmustern entgegenzuwirken.

Der Kurs beinhaltet ein gezieltes Ganzkörpertraining mit besonderem Fokus auf die Stärkung der Rücken- bzw. Rumpfmuskulatur und der Beckenstabilität. Es wird vorrangig mit dem eigenen Körpergewicht trainiert, aber auch diverse Kleingeräte kommen zum Einsatz. Die Teilnehmenden sollen einen möglichst nachhaltigen Bewegungsimpuls erhalten und motiviert werden, zusätzlich oder nach Beendigung des Kurses eigenständig weiterhin Übungen zu absolvieren.

Der Kurs richtet sich an Erwachsene jeder Altersstufe, unabhängig vom derzeitigen Fitnessstand.
Achtung: Nach dem ersten Kurstag sind zwei Wochen Pause.



Seite 1 von 2